Bild des Felsens

Kilian Schrenk in ´Chaos in Laos´(8+) an der Feierabendwand bei Burggrub (Bild: Arina Altvater)


Länge: 12m
Ausrichtung: Südwest
Jahreszeit: SommerHerbst
 
Schwierigkeit: 8+
Bewertungsspanne: 8//8+
 
Neigung: Leicht überhängend
Absicherung: Gut
Crux: Schlüsselstelle
Charakter: Fingerlastig, Kräftig
Erstbegehung: Matthias Stöcker (2007)
 

Feierabendwand

Premium. Kompletter Topo benötigt einen Premium Account Topo

Die Route Chaos in Laos ist Nr. 6 im Topo.

© OpenStreetMap-Mitwirkende

Beschreibung

Die Tour ganz rechts. Über den Überhang (2H) zu Rippe (H) und dann die senkrechte Wand (H) zum UH.

Anmerkungen

Crux ist die kräftige Fingerlochpassage am 2. Haken. Zum Umlenker hin dran bleiben!

Informationen von

Christof Hampe, Matthias Stöcker



Hotel, Restaurant, Zimmer

Landhaus Sponsel-Regus ****

Veilbronn Nr. 9
91332 Heiligenstadt

Das Vier-Sterne-Hotel im Herzen der Fränkischen Schweiz: Kulinarischer Hochgenuss und Wellness nach dem Outdoortag!

Mehr Informationen

Matrazenlager, Pension, Restaurant, Zimmer

Naturfreundehaus Veilbronn

Veilbronn 17
91332 Heiligenstadt

Die urige Location für Kletterer und Wanderer mit Hüttenflair hoch über dem Leinleitertal!

Mehr Informationen

Mit Frankenjura LocAds setzt du dein Business prima in Szene! LocAds informiert über dich und vernetzt dich mit allen Freizeit-Zielen deiner Umgebung! Probier das aus! Hier geht es zu LocAds!

Rock-Events

Rock Event

Für diesen Fels gibt es derzeit kein Rock-Event. Rockevents sind einerseits Gefahrenmeldungen, andererseits naturschutzfachliche oder soziale Notwendigkeiten, die es zu beachten gilt. Falls dir an diesem Fels etwas Wichtiges aufgefallen ist, kannst du hier eine Meldung dazu machen.


Kommentare

Stefan am 10.07.19

Geile Route, abwechslungsreich mit teils ziemlich weiten Zügen an Untergriffen, offenen Löchern, Leisten und Schwarte zum Umlenker. Aber schon net soo schwer für 8+ ;-)

CV1 (nicht verifizierter Kommentar) am 14.05.12

Super Tour! Da lohnt es sich schon mal zu dieser Wand zu gehn! Durchweg schöne weite Züge auch mit Unter- und Seitgriffen.

wired (nicht verifizierter Kommentar) am 03.10.11

Denke auch, dass ne 8+ in Ordnung geht, die unteren Züge in leicht überhängendem Gelände (Zug zur 1. Leiste und danach der weite in`s gute Loch) sind nicht ohne.
Auf jeden Fall eine echt schöne Routenführung

Bernd Hönig (nicht verifizierter Kommentar) am 19.04.10

Schöner Weg mit durchwegs guten Griffen (dort, wo es steil ist), anhaltend und für den Grad leicht (oder als 8er normal eingestuft). Keine so schwere Einzelstelle wie in "Mutti lass krachen".

Anonym (nicht verifizierter Kommentar) am 12.09.08

Find ich auch,acht plus!
(MarkusMoll)

michlrenner (nicht verifizierter Kommentar) am 03.08.08

schöne tour, eher 8.

hemmer (nicht verifizierter Kommentar) am 31.08.07

@tom: jetzt stress dich doch mal net so! bist du denn so vernarrt in irgendwelche zahlen, dass meine humorigen zeilen dir zu einem bierernsten aufreger gereichen?!?

il gramonte (nicht verifizierter Kommentar) am 16.08.07

gute route mit ein paar richtig schönen zügen, schwierigkeit homogener als in den 8minen nebenan, aber glatt 8 wäre hier sicherlich auch in ordnung

Alle Kommentare lesen

Kommentar verfassen

Du musst eingeloggt sein um Kommentare verfassen zu können.


Bergfreunde.de - Ausrüstung für Klettern, Bergsport und Outdoor

Aktuelle Bilder

Neue Liebe, neues Glück

Neue Liebe, neues Glück

Neue Barfuß Routen

Neuen Fels anlegen!

Neuen Fels anlegen!

Top 50 Routen

Top 50 Barfuß Routen