Bild des Felsens

Thomas Streng bei der Erstbegehung des Emma Zapf Gedenkwegs (Bild: Archiv Streng)


Länge: 35m
Ausrichtung: Süd
Jahreszeit: FrühlingHerbstWinter
 
Schwierigkeit: 7+/8-
Bewertungsspanne: 7+/8-//8-
 
Neigung: Senkrecht
Absicherung: Keine
Erstbegehung: Thomas Streng (2011)
Technische Schwierigkeit: 6/A1
 

Untere Muggendorfer Wände 03 - Muggendorfer Wand

Premium. Kompletter Topo benötigt einen Premium Account Topo

© OpenStreetMap-Mitwirkende

Beschreibung

Die Route startet etwa 10 m links vom Mond über Muggi und folgt in der ersten Seillänge der logischen Linie, zunächst die leichte Rissverschneidung hoch (Sanduhrschlinge), bis unterhalb des kleinen Rissdaches und quert unterhalb und in diesem nach rechts (Normalhaken), bis das Dach etwas ausladender und die Rissspur feingliedriger wird. Hier überwindet sie das kleine Dach (abgebundene) Normalhaken und fährt ganz leicht linkshaltend (Normalhaken), zum Zwischenstand des "linken Weges" (Bühler links neben der Kassette im Mond über Muggi oder alter Standring etwa 1,5 m darüber ). Der graue Fels hier ist nicht immer so fest wie er aussieht, es ist weiches Treten und Greifen angesagt. Vom Zwischenstand aus, geht es unter das Dach und in einer Linksquerung bis zu einer kleinen Rissverschneidung im Dach. Durch dieses (Normalhaken) athletisch durchs kleine Dach und nach diesem (Normalhaken) immer leicht rechts aufwärts (kleiner Messerhaken) immer auf die SW-Kante des Gipfelaufbaus zu und an dieser entlang zum Gipfel (Sanduhr zum Nachsichern am Gipfelplateau).

Anmerkungen

Logische, alpine Route mit 2 Seillängen, in nicht immer festem Fels. Die Route wurde von unten mit Keilen, Friends und wenigen Normalhaken (6 Stück) erschlossen und erstbegangen. Der Fels nimmt Keile und Friends meist gut (Risssysteme), stellenweise auch weniger gut (morsche graue Wandpassagen) auf. Potentielle Wiederholer sollten der Schwierigkeit gewachsen und sicher im Umgang mit mobilen Sicherungsmitteln sein, da die Route eher eine Abenteuer- als eine Sportkletterroute ist. Ich empfehle dringend, sich nicht blindlings auf die Normalhaken zu verlassen und diese durch das zusätzliche Legen mobiler Sicherungen entsprechend aufzuwerten. Den 2. Haken am ersten Dachwulst habe ich für potentielle Wiederholer durch einen zusätzlichen Normalhaken ergänzt und beide abgebunden (ts).

Informationen von

Thomas Streng



Matrazenlager, Pension, Restaurant, Zimmer

Naturfreundehaus Veilbronn

Veilbronn 17
91332 Heiligenstadt

Die urige Location für Kletterer und Wanderer mit Hüttenflair hoch über dem Leinleitertal!

Mehr Informationen

Hotel, Restaurant, Zimmer

Landhaus Sponsel-Regus ****

Veilbronn Nr. 9
91332 Heiligenstadt

Das Vier-Sterne-Hotel im Herzen der Fränkischen Schweiz: Kulinarischer Hochgenuss und Wellness nach dem Outdoortag!

Mehr Informationen

Mit Frankenjura LocAds setzt du dein Business prima in Szene! LocAds informiert über dich und vernetzt dich mit allen Freizeit-Zielen deiner Umgebung! Probier das aus! Hier geht es zu LocAds!

Rock-Events

Rock Event

Für diesen Fels gibt es derzeit kein Rock-Event. Rockevents sind einerseits Gefahrenmeldungen, andererseits naturschutzfachliche oder soziale Notwendigkeiten, die es zu beachten gilt. Falls dir an diesem Fels etwas Wichtiges aufgefallen ist, kannst du hier eine Meldung dazu machen.


Kommentare

Bisher gibt es noch keine Kommentare

Alle Kommentare lesen

Kommentar verfassen

Du musst eingeloggt sein um Kommentare verfassen zu können.


Neue Kommentare

Bergfreunde.de - Ausrüstung für Klettern, Bergsport und Outdoor

Aktuelle Bilder

High Gravity Day

High Gravity Day

Neue Barfuß Routen

Neuen Fels anlegen!

Neuen Fels anlegen!

Top 50 Routen

Top 50 Barfuß Routen