Länge: 15m
Ausrichtung: West
Jahreszeit: FrühlingSommerHerbst
 
Schwierigkeit: 8-
Bewertungsspanne: 7+//8
 
Neigung: Leicht überhängend
Absicherung: Perfekt
Erstbegehung: unbekannt (vor 1998)
 
Barfuß-Schwierigkeit: bf 8-
Barfuß-Erstbegehung: Sven König (um 2000)
 
 

© OpenStreetMap-Mitwirkende

Anmerkungen

Nach Verschluss der eheemals geschlagenen Griffe nun ein interssantes Einzelstellenproblem am zweiten Haken.

Informationen von

Thomas Zilch



Mit Frankenjura LocAds setzt du dein Business prima in Szene! LocAds informiert über dich und vernetzt dich mit allen Freizeit-Zielen deiner Umgebung! Probier das aus! Hier geht es zu LocAds!

Rock-Events

Rock Event

Für diesen Fels gibt es derzeit kein Rock-Event. Rockevents sind einerseits Gefahrenmeldungen, andererseits naturschutzfachliche oder soziale Notwendigkeiten, die es zu beachten gilt. Falls dir an diesem Fels etwas Wichtiges aufgefallen ist, kannst du hier eine Meldung dazu machen.


Kommentare

kletterhex am 31.10.21

Sehr unlangweilige Tour,welche auch nach 9Jahren immer noch ein gutes Bewegungsrepertoire abverlangt. (Wulst,Platte, Verschneidung)
Schreibs mir als hart 8mine ins Routenbuch.

T.K. (nicht verifizierter Kommentar) am 07.09.12

Ganz nette Route, bei der sicherlich die Meinungen zur Schwierigkeit auseinander gehen.
Für mich war die einfachste und für den (ursprünglich) angegebenen Grad logische Variante, die angesprochene Rechtsschleife. Dieser würde ich (rein subjektiv) als 7+ einschätzen, da man durchaus passable Leisten hält und sehr gut auf dem unteren Band stehen kann. Nach dem etwas wackeligem Aufstehet ist dann auch das Schwerste schon geschafft.
Die direkte Variante hingegen, ist meines Erachtens deutlich schwerer und dürfte wie Kletterhex schon erwähnt hatte im Bereich 8 liegen. Der Einzelzug fühlt sich schwerer an als der Einstiegsboulder von Azania. Gruß, Tobi

kletterhex (nicht verifizierter Kommentar) am 06.09.12

definitiv schwerer als AZANIA, schlage im jetzigen Zustand harte 8 (/8+)vor.
Tolles Gerät, sehr lohnend(nun mit zugeschmierten Griffen)

climber08 (nicht verifizierter Kommentar) am 11.07.11

Hallo Leute, am zweiten Hacken links war ein Vorsprung, der ist herausgebrochen. Grund war das er brüchig war und beim Klettern als Fußtritt ist er weggebrochen. War schon ein klener Brocken. Wer kann bitte die Tour neu bewerten, ob sich da am Schwierigkeitsgrad was geändert hat. Danke!

CV1 (nicht verifizierter Kommentar) am 25.04.11

Mir fiel das auch einen Tick schwerer als Azania. Also 8- geht in Ordnung...

michlrenner (nicht verifizierter Kommentar) am 23.10.10

habs heut mal geklettert, mit ner leichten rechtsschleife würd ich sagen hart 8-, etwas schwerer als azania daneben. wobei beide routen vom charakter her nicht vergleichbar sind. aber lohnend auf alle fälle (beide).

ThomasE (nicht verifizierter Kommentar) am 26.09.06

Kenne den Zustand vor dem fachgerecht ausgeführten Zuschmieren der beiden geschlagenen Griffe nicht. Jetzt ein interessantes Einzelstellenproblem am 2. Haken oberhalb des 7. Grades. Ob 8- oder 8 passt, sollen andere entscheiden; mir persönlich fiel die Azania links um die Ecke jedenfalls nicht schwerer.

Architekt (nicht verifizierter Kommentar) am 25.05.05

Ich hoffe doch fachgerecht verschlossen ;-)

Alle Kommentare lesen

Kommentar verfassen

Du musst eingeloggt sein um Kommentare verfassen zu können.

Mit dem Premium-Account bekommst du nicht nur über tausend Topos und eine Menge nützlicher Features, du unterstützt damit auch unabhängigen Journalismus im Klettersport und Naturschutz.

Aktuelle Bilder

Tango mit dem Tod

Tango mit dem Tod

Frankenjura-Premium als Geschenk!

Dir fehlt noch ein Geschenk? Frankenjura-Premium gibt es jetzt auch als Gutschein für ein, zwei oder drei Jahre! Innerhalb von zwei Minuten bekommst du einen Wert-Coupon, den du ausdrucken oder digital verschicken kannst.

Bergfreunde.de - Ausrüstung für Klettern, Bergsport und Outdoor

Neues aus dem Forum

Neue Barfuß Routen

DMM - Climb now work later

Neuen Fels anlegen!

Neuen Fels anlegen!

Mit dem Premium-Account bekommst du nicht nur über tausend Topos und eine Menge nützlicher Features, du unterstützt damit auch unabhängigen Journalismus im Klettersport und Naturschutz.

Aktuelle Bilder

Tango mit dem Tod

Tango mit dem Tod

Frankenjura-Premium als Geschenk!

Dir fehlt noch ein Geschenk? Frankenjura-Premium gibt es jetzt auch als Gutschein für ein, zwei oder drei Jahre! Innerhalb von zwei Minuten bekommst du einen Wert-Coupon, den du ausdrucken oder digital verschicken kannst.

Bergfreunde.de - Ausrüstung für Klettern, Bergsport und Outdoor
Klettern in Nürnberg - Individuelle Kletterkurse für jeden

Neues aus dem Forum

Neue Barfuß Routen

DMM - Climb now work later

Top 50 Routen

Top 50 Barfuß Routen

Neuen Fels anlegen!

Neuen Fels anlegen!