Länge: 25m
Ausrichtung: Nord
Jahreszeit: FrühlingSommerHerbst
 
Schwierigkeit: 7
 
Erstbegehung: Klaus Bauernschmitt (um 1985)
 

Untere Gößweinsteiner Wände

Premium. Kompletter Topo benötigt einen Premium Account Topo

Die Route You are under Arrest ist Nr. 4 im Topo.

© OpenStreetMap-Mitwirkende



Matrazenlager

Matratzenlager Hirten-Hof

Moschendorf 7
91327 Gößweinstein

Wir bieten für Kletterer, Wanderer, Radfahrer und allen anderen Urlaubern clevere Übernachtungsmöglichkeiten zu fairen Preisen.

Mehr Informationen

Camping

Camping auf dem Kormershof

Allersdorf 10
91327 Gößweinstein

Camping auf dem Kormershof! Ein Campingplatz in idyllischer Natur. Mit warmen Duschen und romantischen Feuerstellen!

Mehr Informationen

Ferienwohnung, Restaurant, Zimmer

Gasthaus ´Zum Felsentor´

Türkelstein 7
91327 Gößweinstein

Günstiges Essen und günstige Übernachtung in der Nähe von Gößweinstein!

Mehr Informationen

Rock-Events

Rock Event

Für diesen Fels gibt es derzeit kein Rock-Event. Rockevents sind einerseits Gefahrenmeldungen, andererseits naturschutzfachliche oder soziale Notwendigkeiten, die es zu beachten gilt. Falls dir an diesem Fels etwas Wichtiges aufgefallen ist, kannst du hier eine Meldung dazu machen.


Kommentare

kletterhex am 16.08.19

Super Kletterei..Absicherung ist grad so am Wohlfühlfaktor vorbei;-) ...mit Glatt 7 sehr lustig bewertet.

Laubi am 01.08.18

Fand dass die eigentliche Schlüsselstelle erst nach dem NHR am 4. Haken kommt. Dort ist wohl auch eine großzügigere Rechtsschleife mögliche. Direkt fiel mir die Stelle schwerer als die 8- rechts (Der W.). Insgesamt sicherlich mindestens 7+.

michl renner am 17.07.13

in etwa gleich schwer wie der w oder mutier mit mir. schwer am 3.h in der rissspur. der einstieg ist schon net ohne. der weite abstand zwischen 3 u 4 ist ok, hier gehts. der ausstieg fordert dann schon wieder ganz ordentlich. supertour, aber warm anziehen!

Bernd Hönig (nicht verifizierter Kommentar) am 07.04.11

Am zweiten Haken schwierige Passage über den Wulst, dann mit Rechtsschleife in Rissspur, die härter ist, als sie aussieht. Weiter Abstand zwischen dem 3. und 4. Bolt. Nach dem 4. Haken am besten einen Meter gerade hoch, um danach links zur Kante zu queren. Der letzte Zwischenhaken wird dabei von rechts her in Bauchhöhe eingehängt.

Alle Kommentare lesen

Kommentar verfassen

Du musst eingeloggt sein um Kommentare verfassen zu können.


Neue Kommentare

Bergfreunde.de - Ausrüstung für Klettern, Bergsport und Outdoor

Aktuelle Bilder

Geierwalli

Geierwalli

Neuen Fels anlegen!

Neuen Fels anlegen!

Top 50 Routen

Top 50 Barfuß Routen