Länge: 25m
Ausrichtung: Nord
Jahreszeit: FrühlingSommerHerbst
 
Schwierigkeit: 7+
 
Absicherung: Schlecht
Erstbegehung: Stefan Löw (1985)
 
Barfuß-Schwierigkeit: bf 8-
Barfuß-Erstbegehung: Wolfgang Wagner (2018)
 
 

Martinswand 01

Premium. Kompletter Topo benötigt einen Premium Account Topo

Die Route Flotter Dreier ist Nr. 2 im Topo.


Hotel

Freizeit- & Tagungshotel Behringers GmbH

Behringersmühle 23
91327 Gößweinstein/Behringersmühle

Komfortable Übernachtungen mit Sauna und einem reichhaltigen Frühstücksbuffet!

Mehr Informationen

Camping

Camping auf dem Kormershof

Allersdorf 10
91327 Gößweinstein

Camping auf dem Kormershof! Ein Campingplatz in idyllischer Natur. Mit warmen Duschen und romantischen Feuerstellen!

Mehr Informationen

Hotel, Ferienwohnung, Restaurant, Zimmer

Hotel ´Krone´, Restaurant-Café

Balthasar Neumann Straße 9

91327 Gößweinstein

Hervorragend Essen und Übernachten im Herzen Gößweinsteins!

Mehr Informationen

Rock-Events

Rock Event

Für diese Route gibt es derzeit kein Rock-Event. Rockevents sind einerseits Gefahrenmeldungen, andererseits naturschutzfachliche oder soziale Notwendigkeiten, die es zu beachten gilt. Falls dir in dieser Route etwas Wichtiges aufgefallen ist, kannst du hier eine Meldung dazu machen.

>> Rock-Event melden <<

Kommentare

WolfiW 06.08.18

Oh, ja. Selbst als 8- noch nicht unbedingt soft bewertet, finde ich.
Für mich war die Crux am 4. Haken. Und zwar die Füße hoch genug zu stellen, um zum rettenden Handklemmer mit Rechts zu gelangen. Immerhin ist man an der Stelle gut gesichert. Ansonsten eher für Leute geeignet, die weit über dem Grad stehen. Wenn man, so wie ich, hier an der Leistungsgrenze klettert, empfielt es sich den dritten und fünften Haken mit langen Schlingen präparieren zu lassen, dann läßt sich die Tour gut gesichert im Vorstieg genießen.
Auf jeden Fall eine Hammerlinie!

Perwitzschky Alessandra 18.06.17

Härteste 7+ ever

FloBee 31.08.15

Grosses Kino - hart für den Grad !!! coolen Kopf behalten gegen Ende ;)

MatzeArlt 13.06.15

Die Route ist OK. Dadurch, dass sie lange nass ist, sind allerdings einige Stellen selbst bei Trockenheit ganz schön siffig.

Helmut 29.06.11

Sehr schöne und recht homogene senkrechte Wandkletterei mit solider 80er-Jahre Bewertung.

Alle Kommentare lesen

Kommentar verfassen

Du musst eingeloggt sein um Kommentare verfassen zu können.



Frankenjura Newsletter

Der Newsletter frisch aus dem Frankenjura

coming soon