Länge: 15m
Ausrichtung: West
Jahreszeit: FrühlingHerbst
 
Schwierigkeit: 7-
 
Neigung: Stark überhängend
Absicherung: Gut
Crux: Schlüsselstelle
Charakter: Kräftig
Erstbegehung: Stephan Heinrich (2000)
 

© OpenStreetMap-Mitwirkende

Beschreibung

Rechts der Leienfelser Verschneidung

Anmerkungen

Die Schwierigkeit der Route reduziert sich auf drei schwere Züge am Ende.

Informationen von

Stephan Heinrich



Ferienwohnung

Ferienwohnung Schweinzmühle - Claudia Leibinger

Schweinzmühle 28
95491 Ahorntal

Wohnen in idyllischer Lage am Fuße der Burg Rabenstein!

Mehr Informationen

Ferienwohnung, Zimmer

Ferienwohnungen/ Gästezimmer Hannelore Müller

Leienfels 8
91278 Pottenstein

Günstige und gemütlich eingerichtete Ferienwohnungen in Leienfels!

Mehr Informationen

Pension, Hotel, Restaurant

Gasthof Drei Linden ***

Bärnfels - Dorfstraße 38
91286 Obertrubach

Hervorragende Küche (bis 21.30 Uhr) und Übernachtungsmöglichkeiten mitten im Kletter- und Wandergebiet!

Mehr Informationen

Rock-Events

Rock Event

Für diesen Fels gibt es derzeit kein Rock-Event. Rockevents sind einerseits Gefahrenmeldungen, andererseits naturschutzfachliche oder soziale Notwendigkeiten, die es zu beachten gilt. Falls dir an diesem Fels etwas Wichtiges aufgefallen ist, kannst du hier eine Meldung dazu machen.


Kommentare

NMan am 07.06.13

Nur aus Interesse: warum wurde die Tour eigentlich abgebaut? Mal abgesehen davon das sie etwas reingequetscht war. Aber dann wäre ja einiges noch so abzubauen.

Diescha (nicht verifizierter Kommentar) am 21.04.10

War gestern an der Ruine Leinefels und musste feststellen, dass diese Tour abgebaut wurde. Die Haken sind weg, die Bohrlöcher zugeschmiert.
Weiß jemand warum?
Schließlich gibt es die Tour schon lange und so schlecht war sie auch nicht.

Schorsch (nicht verifizierter Kommentar) am 09.09.09

Ich find die sehr eigenständig die Tour! So wie ich die verstehe geht man rechts von der Leinfelser Verschneidung an der Wand bis zum Dach hoch. Dort kann man leicht rechts ne 6 oder direkt über den Bühler ne 6+ klettern.

Viel wichtiger!! Ist der Umlenker noch locker, wäre mir wenn ja gar nicht aufgefallen!

Raimund (nicht verifizierter Kommentar) am 30.11.08

Mann oh Mann, hat die echt noch sein müssen? Da sind ja nicht mal 4m eigenständige Kletterei dabei! Also, es ist exakt dieselbe Route wie die Verschneidung mit dem Unterschied, dass man unten im 3er Gelände rechts einsteigt. Man klettert die Verschneidung und kann alle Häken von der Verschneidung aus klinken. Am Überhang steigt man nicht links aus sondern rechts aus in einem Gelände, das max. 6- ist. Wieso dann nicht einfach diese Ausstiegsvariante hinzufügen anstatt mutwillig noch ne komplette Route reinzuquetschen?

Achja, dass der Umlenker wackelt, hab ich gar nicht bemerkt, ich hab intuitiv den Bühler links davon verwendet...

Anonym (nicht verifizierter Kommentar) am 08.05.08

Achtung! Obacht!

(08.05.08) Der Umlenker der Tour wackelt ein bisschen. Halber meter daneben befindet sich aber noch ein weiterer.

lhfranz (nicht verifizierter Kommentar) am 14.09.04

Bis auf die letzten Züge ist die Route leichter und die Stelle oben ist technisch auch nicht schwer, da es schöne, große Griffe gibt.

Alle Kommentare lesen

Kommentar verfassen

Du musst eingeloggt sein um Kommentare verfassen zu können.


Neue Kommentare

Bergfreunde.de - Ausrüstung für Klettern, Bergsport und Outdoor

Aktuelle Bilder

´Bad Habit´ (9)

´Bad Habit´ (9)

Neue Barfuß Routen

Neuen Fels anlegen!

Neuen Fels anlegen!

Top 50 Routen

Top 50 Barfuß Routen