Höhe: 25m
Ausrichtung: Nord
Jahreszeit: FrühlingSommerHerbst
Kinder: Mit Babysitter schlecht
Regensicherheit: nein
Neigung: Leicht überhängend Senkrecht
Absicherung: Perfekt, Gut, Schlecht, Keine
Felsstruktur: Löcher, Risse
Gesteinsart: Kalk

© OpenStreetMap-Mitwirkende

Beschreibung

Die Route Sellaerinnerungen ist eine perfekt abgesicherte Route im vierten Schwierigkeitsgrad!

Zufahrt

Von der A9 - Ausfahrt Hormersdorf nach Schermshöhe, dort geradeaus über die Kreuzung in Richtung Spies fahren. 30m vor dem Ortsschild von Spies zweigt rechts ein Feldweg ab, der zu einem Parkplatz im Wald bei einem Holzunterstand führt. Hier parken.

Zustieg

Hier marschiert man gerade aus weiter, bis man rechts in einen mittelbreiten Pfad abbiegt (davor ging schon ein breiterer Weg rechts ab). Nun rechts ansteigend und an der Spieser Wand (viele Haken sichtbar) vorbei. Nun gelangt man auf eine Fuhre, die man bald wieder nach rechts verlässt. Man gelangt zu einer Hinweistafel für Kletterer, und benutzt den Überstieg, um über den Zaun zu steigen. Auf Trampelpfad zu den Felsen. Das Massiv des Leonhardrisses befindet sich rechts hinter dem Leonhardsturm. Die Vogler Gedenkwand befindet sich 150m links am Hang.



Ferienwohnung, Zimmer

Ferienwohnungen/ Gästezimmer Hannelore Müller

Leienfels 8
91278 Pottenstein

Günstige und gemütlich eingerichtete Ferienwohnungen in Leienfels!

Mehr Informationen

Camping, Zimmer

Campingplatz Betzenstein

Hauptstr. 69
91282 Betzenstein

Mehr Informationen

Ferienwohnung

Ferienhaus OnTheRock

Almos 18
91355 Hiltpoltstein

Nagelneue Unterkunft für Outdoorsportler inklusive Sauna und Fitnessraum!

Mehr Informationen

Zonierung

Zone

Der Fels wurde im Rahmen eines Kletterkonzeptes zoniert und der 'Zone 2' zugeordnet: Kein Erschließen von Neutouren!

Rock-Events

Rock Event

Für diesen Fels gibt es derzeit kein Rock-Event. Rockevents sind einerseits Gefahrenmeldungen, andererseits naturschutzfachliche oder soziale Notwendigkeiten, die es zu beachten gilt. Falls dir an diesem Fels etwas Wichtiges aufgefallen ist, kannst du hier eine Meldung dazu machen.

Routeninformationen

Der Fels bietet Touren in den unten gezeigten Schwierigkeitsgraden:

9 2  3  1  3  0  0 0  0  0 
Gesamt bis 4 5 6 7 8 9 10 11.. Technos

Routen

Die Routennamen sind anklickbar und bringen dich zur Routenausgabe. Die Routen sind von links nach rechts aufgelistet. Wenn du eingeloggt bist, sind Routen, die in deiner Hitliste stehen mit blau und Routen aus deiner Wunschliste mit lila markiert.

  1. Sellaerinnerungen 4+
  2. Karl Vogler Gedenkweg 5-
  3. Afterburner 7+
  4. Pink PantherBild
  5. Schartenkamin 5
  6. Bergwachtweg 7-/7
  7. Bergwachtweg - Variante 6+
  8. Schartenwand - Direkteinstieg 4+
  9. Schartenwand 5-
Premium. Kompletter Topo benötigt einen Premium Account Topo

Kommentare

Mungo am 07.07.19

Vorsicht beim gmeinsamen Umlenker des Meisenweges, Spatzenweges und der Ostverschneidung. Diverse Blöcke und Schuppen rechts vom Umlenker klingen sehr hohl bzw. sind schon sehr locker . Wollte sie heute schon entfernen, war aber zuviel Betrieb am Wandfuß. Gruß Tom

Cooky am 07.07.19

Eine schöne Variante zur Sellaerinnerung (und aus meiner Sicht sogar eigenständige Linie) ist vom 2.Haken der Sellaerinnerung den 3. Haken vom Vogler Gdw. anzuklettern und dann der logischen Line folgend den gut absicherbaren Riss zum Gipfel (oder Umlenker Vogler Gdw.) zu klettern. Dazu bedarf es an diesem Zone 2-Felsen auch keinen zusätzlichen Haken. Wahrscheinlich mit 4+ zu bewerten.

Alle Kommentare lesen

Kommentar verfassen

Du musst eingeloggt sein um Kommentare verfassen zu können.


Neue Kommentare

Bergfreunde.de - Ausrüstung für Klettern, Bergsport und Outdoor

Aktuelle Bilder

Götterhämmerung 9+

Götterhämmerung 9+

Neue Barfuß Routen

Neuen Fels anlegen!

Neuen Fels anlegen!

Top 50 Routen

Top 50 Barfuß Routen


Frankenjura Premium

Für Frankenjura.com gibt es einen Premium-Account. Für einen geringen jährlichen Beitrag erhältst Du Zugriff auf alle Topos, eine praktische KletterApp und viele Funktionen mehr. Darüber hinaus unterstützt Du Frankenjura.com bei der Entwicklung von freien Anwendungen (z.B. Rock-Events) und Inhalten (z.B. neue Klettergebiete), die der Klettergemeinschaft als Ganzes zugutekommen.