Länge: 10m
Ausrichtung: Ost
Jahreszeit: SommerHerbst
 
Schwierigkeit: 5+
 
Neigung: Senkrecht
Absicherung: Gut
Crux: Schlüsselstelle
Charakter: Fingerlastig, Kräftig
Erstbegehung: Hans Frost (1998)
 

Wolfstein 03

Premium. Kompletter Topo benötigt einen Premium Account Topo

Die Route Hans im Glück ist Nr. 2 im Topo.

© OpenStreetMap-Mitwirkende

Beschreibung

Gerade hoch!

Anmerkungen

Jetzt mit Umlenkung!

Informationen von

Jo, Stephan



Pension, Hotel, Restaurant

Gasthof Drei Linden ***

Bärnfels - Dorfstraße 38
91286 Obertrubach

Hervorragende Küche (bis 21.30 Uhr) und Übernachtungsmöglichkeiten mitten im Kletter- und Wandergebiet!

Mehr Informationen

Pension, Restaurant, Zimmer

Gasthof-Pension ´Zum Signalstein´

Hundsdorf 6
91286 Obertrubach

Gut und preiswert Essen und Übernachten - in idyllischer Lage am Rande des Trubachtals.

Mehr Informationen

Ferienwohnung, Zimmer

Schäferwagen Merino | Handwerkerhof Fränkische Schweiz

Höfles 4
91322 Gräfenberg

Übernachten im edelen Schäferwagen Merino mitten im Obsthain! Ganz nah am Trubachtal!

Mehr Informationen

Rock-Events

Rock Event

Für diese Route gibt es derzeit kein Rock-Event. Rockevents sind einerseits Gefahrenmeldungen, andererseits naturschutzfachliche oder soziale Notwendigkeiten, die es zu beachten gilt. Falls dir in dieser Route etwas Wichtiges aufgefallen ist, kannst du hier eine Meldung dazu machen.

>> Rock-Event melden <<


Kommentare

Alexander Marg 18.03.19

Wenn man direkt zum 1. Haken klettert, wird es schon V+. Schaut man natürlich etwas nach rechts wird es um einiges leichter.

Mungo 13.10.18

Spielt keine Rolle , ist eine schöne Linie und des paßt :-)

Anonym 09.08.06

Ja,es ist eine schöne Route,auch wenn ich beim besten Willen keine 5+ Stelle gefunden habe.Aber das ist ja an dem Fels nichts besonderes.Wäre woanders vieleicht 5- aber spielt das überhaupt eine Rolle? ;-)

Stephan 29.07.03

Hallo Stefan,

es sind zwar meist große schöne Griffe, aber die liegen, wenn ich mich recht erinnere, alle etwas weiter auseinander (zumindest bei meiner Spannweite). Vielleicht ist das Ganze auch nur 5 statt 5+, ein 4er ist es aber denke ich nicht mehr...
Wie auch immer - schöne Route, empfehlenswert (hat sogar meiner Frau gefallen - und das will was heissen ;-) )

Stefan Reinfelder 28.07.03

Wo fandst Du es denn schwerer? Ich fand es bei den durchgehenden Henkeln echt nirgendwo schwer, sorry! Dagegen muß man beim Bösen Wolf schon mal für den Grad ganz gut stehen ...
Aber vielleicht kann ich das im Moment auch nicht so recht beurteilen ...

Stephan 28.07.03

Ich finde, dass 5+ als Bewertung schon passt - es ist definitiv deutlich schwerer als 4+!

Stefan Reinfelder 27.07.03

Ich fand die Route nicht schwerer als "Böser Wolf 5-", also eher 4+/5-!
Hat jemand das gleiche Gefühl? Aber schöne Kletterei in jedem Fall!

Alle Kommentare lesen

Kommentar verfassen

Du musst eingeloggt sein um Kommentare verfassen zu können.


Neue Kommentare

» Mehr Kommentare

Bergfreunde.de - Ausrüstung für Klettern, Bergsport und Outdoor

Aktuelle Bilder

1000 Dezibel

1000 Dezibel

» Weitere Bilder

Neue Barfuß Routen

» Alle aktuellen Barfußrouten

Neuen Fels anlegen!

Neuen Fels anlegen!

Neue Kommentare

» Mehr Kommentare

Bergfreunde.de - Ausrüstung für Klettern, Bergsport und Outdoor

Aktuelle Bilder

1000 Dezibel

1000 Dezibel

» Weitere Bilder

Neue Barfuß Routen

» Alle aktuellen Barfußrouten

Neuen Fels anlegen!

Neuen Fels anlegen!

Frankenjura Premium

Für Frankenjura.com gibt es einen Premium-Account. Für einen geringen jährlichen Beitrag erhältst Du Zugriff auf alle Topos, eine praktische KletterApp und viele Funktionen mehr. Darüber hinaus unterstützt Du Frankenjura.com bei der Entwicklung von freien Anwendungen (z.B. Rock-Events) und Inhalten (z.B. neue Klettergebiete), die der Klettergemeinschaft als Ganzes zugutekommen.