Länge: 15m
Ausrichtung: Nord
Jahreszeit: FrühlingSommerHerbst
 
Schwierigkeit: 8+
 
Neigung: Leicht überhängend
Absicherung: Gut
Crux: Ausdauer
Charakter: Fingerlastig, Technisch anspruchsvoll
Erstbegehung: Albert Gilgenrainer (2000)
 

Linke Dörnhofer Wand

© OpenStreetMap-Mitwirkende

Beschreibung

Linker Wandbereich

Anmerkungen

Über 4H zu UH. Interessante Piaz-Kletterei über glatte Platte. Nach dem letzten ZH kann man auf gute Geister vertrauen.

Informationen von

Albert Gilgenrainer



Ferienwohnung

Taglershaus im schönen Trubachtal

Familie Kubitza
Hammerbühl 8
91349 Egloffstein

Gemütlich eingerichtetes, ruhig gelegenes 300 Jahre altes Fachwerkhaus mit Kachelofen am Ortsrand von Hammerbühl im Trubachtal.

Mehr Informationen

Ferienwohnung, Zimmer

Schäferwagen Merino | Handwerkerhof Fränkische Schweiz

Höfles 4
91322 Gräfenberg

Übernachten im edelen Schäferwagen Merino mitten im Obsthain! Ganz nah am Trubachtal!

Mehr Informationen

Ferienwohnung

Ferienwohnung am Bach

Haselstauden 2
91286 Obertrubach

Die schöne neue 60 Quadratmeter große Ferienwohnung liegt inmitten des schönen Trubachtals direkt am Zustieg zu den Haselstaudener Wänden und ins Großenoher Tal. Eine gemauerte Badestelle direkt in die Trubach lädt zur Erfrischung nach dem Sport ein.

Mehr Informationen

Rock-Events

Rock Event

Für diesen Fels gibt es derzeit kein Rock-Event. Rockevents sind einerseits Gefahrenmeldungen, andererseits naturschutzfachliche oder soziale Notwendigkeiten, die es zu beachten gilt. Falls dir an diesem Fels etwas Wichtiges aufgefallen ist, kannst du hier eine Meldung dazu machen.


Kommentare

yogy am 12.07.19

Positiv: Wirklich interessante Bewegungen an der linken Kante. Negativ: Wenn man der logischen Linie - eben dieser Kante - folgt, dann ist es keine 8+ und man landet eher via 7+/8- Gelände am Band. Die "8+ Variante" muß man sich schon genau zurechtbasteln, sie ist arg erzwungen. Der Klippgriff für den dritten Haken ist groß aber teilweise etwas knusprig.

martin.as am 27.03.17

Sehr schöne Tour, in der man viel über die linke Kante weghooken kann.
Aufgrund des gestuften Geländes sollte man allerdings nicht beim beim Klippen des 3ten Hakens (besonders,wenn noch keine Exe drin ist) und beim Anklettern des Umlenkers stürzen - Sonst wird es ungesund.(vielleicht heisst sie deswegen Geisterbahn ;)

Alle Kommentare lesen

Kommentar verfassen

Du musst eingeloggt sein um Kommentare verfassen zu können.


Neue Kommentare

Bergfreunde.de - Ausrüstung für Klettern, Bergsport und Outdoor

Aktuelle Bilder

Spärlich gesichert

Spärlich gesichert

Neue Barfuß Routen

Neuen Fels anlegen!

Neuen Fels anlegen!

Top 50 Routen

Top 50 Barfuß Routen