Bild des Felsens

Markus Maier in der Offenbarung (Bild: Lars Decker)


Länge: 20m
Ausrichtung: Nord
 
Schwierigkeit: 8
Bewertungsspanne: 8-//8+
 
Neigung: Senkrecht
Absicherung: Schlecht
Crux: Ausdauer
Charakter: Fingerlastig, Technisch anspruchsvoll
Erstbegehung: Kurt Albert
 

Bleisteine 02

Premium. Kompletter Topo benötigt einen Premium Account Topo

Die Route Offenbarung ist Nr. 11 im Topo.

© OpenStreetMap-Mitwirkende

Anmerkungen

Unten Wandklettereien an kleinen Löchern und Leisten, oben ein kräftiger Überhang. Traum- und Referenztour!

Informationen von

Stefan Reinfelder, Thomas Gietl



Pension, Restaurant, Zimmer

Gasthof-Pension ´Zum Signalstein´

Hundsdorf 6
91286 Obertrubach

Gut und preiswert Essen und Übernachten - in idyllischer Lage am Rande des Trubachtals.

Mehr Informationen

Ferienwohnung

Ferienhaus OnTheRock

Almos 18
91355 Hiltpoltstein

Nagelneue Unterkunft für Outdoorsportler inklusive Sauna und Fitnessraum!

Mehr Informationen

Ferienwohnung, Zimmer

Schäferwagen Merino | Handwerkerhof Fränkische Schweiz

Höfles 4
91322 Gräfenberg

Übernachten im edelen Schäferwagen Merino mitten im Obsthain! Ganz nah am Trubachtal!

Mehr Informationen

Rock-Events

Rock Event

Für diesen Fels gibt es derzeit kein Rock-Event. Rockevents sind einerseits Gefahrenmeldungen, andererseits naturschutzfachliche oder soziale Notwendigkeiten, die es zu beachten gilt. Falls dir an diesem Fels etwas Wichtiges aufgefallen ist, kannst du hier eine Meldung dazu machen.


Kommentare

dreamingof8a am 13.06.17

Speckfaktor fand ich hier gar nicht so wild, selbst zwei, drei kleine zweifelhafte Tritte haben wunderbar gehalten. Aber definitv hat 8- ... super Tour.

Kirra am 29.08.16

Vielleicht war ich auch eifach nur breit und es war sehr warm... aber schon sehr hart für 8-. Aber gut... Klassiker halt. Speckig wie sau, über die Hakenpositionen könnte man sich streiten, aber was solls.
Das Schlimmste was man einer Tour antun kann ist, ihr 3 Sterne zu verpassen. Diese hat m.E. doch sehr darunter gelitten :(.

Stefan am 04.06.16

@ Kauzen:
Wieso Abwertung? Es geht doch darum, ob die AUFwertung gerechtfertigt ist, denn eigentlich war sie schon IMMER 8-...

Kauzen am 02.06.16

1. Haken sehr hoch und nicht leicht anzuklettern (ca. VII-). An die 4 Leute die das Teil abwerten wollen: Mit welchen Routen vergleicht ihr das???

Stefan am 31.07.13

Finde auch, dass man es mit hart 8- schon stehen lassen kann, deshalb :-( zur Aufwertung...

Ded (nicht verifizierter Kommentar) am 23.06.12

fand das ding auch ganz schön knackig! aber klares NEIN auch von mir zu ner aufwertung!!

7erpfeiffe (nicht verifizierter Kommentar) am 22.06.12

total lohnend, wenn man in der Gegend ist sollte mans mal klettern, unten schöne Leistenkletterei, oben raus ein knackiger Zug zu den Henkeln. Trotz alle dem sollte der Grad nicht aufgewertet werden. 8- passt schon.

Anonym (nicht verifizierter Kommentar) am 25.04.11

8???
war und is doch schon immer 8-, zwar net leicht dafür aber passt auf jeden fall. johannisriß beispielsweise is auch 8- und da geht meiner meinung nochmal mehr ab für den grad

Alle Kommentare lesen

Kommentar verfassen

Du musst eingeloggt sein um Kommentare verfassen zu können.


Bergfreunde.de - Ausrüstung für Klettern, Bergsport und Outdoor

Aktuelle Bilder

Neue Liebe, neues Glück

Neue Liebe, neues Glück

Neue Barfuß Routen

Neuen Fels anlegen!

Neuen Fels anlegen!

Top 50 Routen

Top 50 Barfuß Routen