Bild des Felsens

Michl Christ im Ekel (9+) am Eldorado (Bild: Simone Scholz)


Länge: 8m
Ausrichtung: Ost
Jahreszeit: FrühlingHerbstWinter
 
Schwierigkeit: 9+
 
Neigung: Stark überhängend
Absicherung: Schlecht
Crux: Ausdauer
Charakter: Kräftig
Erstbegehung: Jerry Moffat (1983)
 

Eldorado (Blechstein)

Premium. Kompletter Topo benötigt einen Premium Account Topo

Die Route Ekel ist Nr. 7 im Topo.

© OpenStreetMap-Mitwirkende

Beschreibung

Über 3H durch das Dach zum UH.

Anmerkungen

Fränkischer Dachklassiker...

Informationen von

Stefan Reinfelder, Christoph Müller



Ferienwohnung, Zimmer

Ferienwohnungen/ Gästezimmer Hannelore Müller

Leienfels 8
91278 Pottenstein

Günstige und gemütlich eingerichtete Ferienwohnungen in Leienfels!

Mehr Informationen

Ferienwohnung

Ferienhaus OnTheRock

Almos 18
91355 Hiltpoltstein

Nagelneue Unterkunft für Outdoorsportler inklusive Sauna und Fitnessraum!

Mehr Informationen

Ferienwohnung, Zimmer

Schäferwagen Merino | Handwerkerhof Fränkische Schweiz

Höfles 4
91322 Gräfenberg

Übernachten im edelen Schäferwagen Merino mitten im Obsthain! Ganz nah am Trubachtal!

Mehr Informationen

Rock-Events

Rock Event

Für diese Route gibt es derzeit kein Rock-Event. Rockevents sind einerseits Gefahrenmeldungen, andererseits naturschutzfachliche oder soziale Notwendigkeiten, die es zu beachten gilt. Falls dir in dieser Route etwas Wichtiges aufgefallen ist, kannst du hier eine Meldung dazu machen.

>> Rock-Event melden <<


Kommentare

Anonym 06.06.12

Am Einstiegsgriff für links, von dem aus man weg sprigt, ist ein ganzes Stück weggebrochen (so eine positive Kante links) jetzt deutlich schwerer zu halten...

Alle Kommentare lesen

Kommentar verfassen

Du musst eingeloggt sein um Kommentare verfassen zu können.



Frankenjura Premium

Für Frankenjura.com gibt es einen Premium-Account. Für einen geringen jährlichen Beitrag erhältst Du Zugriff auf alle Topos, eine praktische KletterApp und viele Funktionen mehr. Darüber hinaus unterstützt Du Frankenjura.com bei der Entwicklung von freien Anwendungen (z.B. Rock-Events) und Inhalten (z.B. neue Klettergebiete), die der Klettergemeinschaft als Ganzes zugutekommen.