Länge: 15m
Ausrichtung: Südwest
Jahreszeit: FrühlingSommerHerbstWinter
 
Schwierigkeit: 7
Bewertungsspanne: 7-//7
 
Neigung: Senkrecht
Absicherung: Schlecht
Crux: Schlüsselstelle
Charakter: Fingerlastig, Technisch anspruchsvoll
 

Golem

Premium. Kompletter Topo benötigt einen Premium Account Topo

Die Route RoMa ist Nr. 8 im Topo.

© OpenStreetMap-Mitwirkende

Beschreibung

Einstiegsboulder, nach oben leichter werdende, aber immer noch anspruchsvolle Kletterei an Löchern.

Anmerkungen

Unten diffizile Einzelstelle, oben etwas weiter abgesichert. Vorsicht beim Einhängen des Umlenkers, bei einem Sturz mit ausgegebenen Seil am Umlenker könnte es knapp werden!

Informationen von

Jochen Schnabel



Pension, Restaurant, Zimmer

Gasthof-Pension ´Zum Signalstein´

Hundsdorf 6
91286 Obertrubach

Gut und preiswert Essen und Übernachten - in idyllischer Lage am Rande des Trubachtals.

Mehr Informationen

Ferienwohnung

Ferienwohnung am Bach

Haselstauden 2
91286 Obertrubach

Die schöne neue 60 Quadratmeter große Ferienwohnung liegt inmitten des schönen Trubachtals direkt am Zustieg zu den Haselstaudener Wänden und ins Großenoher Tal. Eine gemauerte Badestelle direkt in die Trubach lädt zur Erfrischung nach dem Sport ein.

Mehr Informationen

Ferienwohnung

Ferienhaus OnTheRock

Almos 18
91355 Hiltpoltstein

Nagelneue Unterkunft für Outdoorsportler inklusive Sauna und Fitnessraum!

Mehr Informationen

Rock-Events

Rock Event

Für diesen Fels gibt es derzeit kein Rock-Event. Rockevents sind einerseits Gefahrenmeldungen, andererseits naturschutzfachliche oder soziale Notwendigkeiten, die es zu beachten gilt. Falls dir an diesem Fels etwas Wichtiges aufgefallen ist, kannst du hier eine Meldung dazu machen.


Kommentare

Stefan (nicht verifizierter Kommentar) am 13.09.09

Häh? Dritter Haken nicht auffindbar??? Drei dicke Bühler müssten auch mit 10 Dioptrien zu sehen sein?! Oder wurde die Route vielleicht inzwischen saniert?
Jedenfalls sehr schöne Wandkletterei, die nach oben hin immer ein kleines bissl leichter wird. Aber keine Tour, um in den Grad mal hineinzuschnuppern, eher ist sicheres Bewegen in dem Grad kein Nachteil ;-)
Aber sehr schön allemal!

Krümelmonster (nicht verifizierter Kommentar) am 18.07.04

Schöne Tour, der dritte Haken war allerdings nicht auffindbar.

Rol Noller (nicht verifizierter Kommentar) am 05.10.03

Wirklich Supertour, allerdings finde ich die Absicherung recht gewagt, wehe dem der beim Klippen abgeht. Ein Haken mehr hätt´ da echt für Entspannung gesorgt.

Bernd Hönig (nicht verifizierter Kommentar) am 14.05.03

Mit das Beste am Fels (Kommentare sind ja immer soo subjektiv) und -wo schwer - auch gut gesichert.

thomas zilch (nicht verifizierter Kommentar) am 02.04.02

...unten am schwersten, danach runout - dort allerdings auch leichter...stürzen sollte man beim klippen des dritten hakens allerdings nicht!

Alle Kommentare lesen

Kommentar verfassen

Du musst eingeloggt sein um Kommentare verfassen zu können.


Bergfreunde.de - Ausrüstung für Klettern, Bergsport und Outdoor

Aktuelle Bilder

Neue Liebe, neues Glück

Neue Liebe, neues Glück

Neue Barfuß Routen

Neuen Fels anlegen!

Neuen Fels anlegen!

Top 50 Routen

Top 50 Barfuß Routen