Länge: 14m
Ausrichtung: West
Jahreszeit: SommerHerbst
 
Schwierigkeit: 8+
Bewertungsspanne: 8-//8+/9-
 
Neigung: Leicht überhängend
Absicherung: Gut
Crux: Schlüsselstelle
Charakter: Fingerlastig, Kräftig
Erstbegehung: Sven Bloßfeld (1986)
Saniert: Rainer Thron (2005)
Zustand: Neutour
 

Zwei Brüder (Steinerne Stadt)

Premium. Kompletter Topo benötigt einen Premium Account Topo

Die Route Juniors bunte Eier (Griffroulette) ist Nr. 5 im Topo.

© OpenStreetMap-Mitwirkende

Anmerkungen

Ehemals mit 8- bewertet ist die Route nach Griffausbruch am Überhang etwas schwerer geworden.

Informationen von

Rainer Thron



Pension, Restaurant

Gasthof Grottenhof

Grottenhof 1
91284 Neuhaus

Der Grottenhof liegt idyllisch mitten im Krottenseer Forst und bietet neben einfachen, gemütlichen Zimmern besondere Angebote für das leibliche Wohl.

Mehr Informationen

Ferienwohnung

Appartement Müller

Petra und Lothar Müller

Postheimstrasse 13a

91284 Neuhaus

Neue Ferienwohnung in Neuhaus - mit Wasserbett und Billardtisch!

Mehr Informationen

Hotel, Restaurant

Hotel ´Wilder Mann´

Oberer Markt 1
92281 Königstein

Die komfortable Unterkunft und Gaststätte mit Wellness und zahlreichen Extras, perfekt für einen Kletter- und Wanderurlaub!

Mehr Informationen

Rock-Events

Rock Event

Für diese Route gibt es derzeit kein Rock-Event. Rockevents sind einerseits Gefahrenmeldungen, andererseits naturschutzfachliche oder soziale Notwendigkeiten, die es zu beachten gilt. Falls dir in dieser Route etwas Wichtiges aufgefallen ist, kannst du hier eine Meldung dazu machen.

>> Rock-Event melden <<


Kommentare

NMan 22.03.19

Fühlt sich doch nur hart an weil man mal einen Klemmkeil legen darf. Gereinigt und inspiziert maximal hart 8. Viel wichtiger: Es ist tatsächlich eine sehr schöne Tour die auch noch erstaunlich rauh ist.

Anonym 21.02.08

Super route! einstiegsbruch...aber dann nette, kleingriffige boulderstelle bis zum henkel überm 2. haken, dann schöner hüpfer zum nächsten henkel und technich herrliche kletterei zum umlenker.ziemlich genau 8+ würd ich sagen... Rainer

Anonym 02.05.07

Eine Klasse Tour,die wohl keine 8- mehr ist,doch 8+/9- halte ich für übertrieben.Die Passage nach dem 2.Haken geht besser als es aussieht. Ich denke mit 8/8+ ist die Tour fair bewertet.

me 10.11.06

magnet solo find ich eine gute idee ... bzw. leistung

PR 10.11.06

Neben der Solobegehung vom Magnet sein Meisterstück...

Anonym 09.11.06

kann da auch ein "luftsprung" am dromedar dabeisein ?

PR 09.11.06

Wurde vor unendlich langer Zeit mal so im rotpunkt veröffentlicht, aber vom Bloßfeld sind noch mehr Phantasieleistungen im Umlauf...

Anonym 09.11.06

Bin mir recht sicher, daß der Erstbegeher Axel Flitsch war.
MfG Günther Merx

Alle Kommentare lesen

Kommentar verfassen

Du musst eingeloggt sein um Kommentare verfassen zu können.


Neue Kommentare

» Mehr Kommentare

Bergfreunde.de - Ausrüstung für Klettern, Bergsport und Outdoor

Aktuelle Bilder

1000 Dezibel

1000 Dezibel

» Weitere Bilder

Neue Barfuß Routen

» Alle aktuellen Barfußrouten

Neuen Fels anlegen!

Neuen Fels anlegen!

Neue Kommentare

» Mehr Kommentare

Bergfreunde.de - Ausrüstung für Klettern, Bergsport und Outdoor

Aktuelle Bilder

1000 Dezibel

1000 Dezibel

» Weitere Bilder

Neue Barfuß Routen

» Alle aktuellen Barfußrouten

Neuen Fels anlegen!

Neuen Fels anlegen!

Frankenjura Premium

Für Frankenjura.com gibt es einen Premium-Account. Für einen geringen jährlichen Beitrag erhältst Du Zugriff auf alle Topos, eine praktische KletterApp und viele Funktionen mehr. Darüber hinaus unterstützt Du Frankenjura.com bei der Entwicklung von freien Anwendungen (z.B. Rock-Events) und Inhalten (z.B. neue Klettergebiete), die der Klettergemeinschaft als Ganzes zugutekommen.