Länge: 15m
Ausrichtung: Südost
Jahreszeit: FrühlingSommerHerbst
 
Schwierigkeit: 9+
 
Erstbegehung: Uli Röker (2003)
 

Gotthardskirche

Premium. Kompletter Topo benötigt einen Premium Account Topo
ist Nr. 7 am Fels

© OpenStreetMap-Mitwirkende



Pension, Ferienwohnung, Zimmer

Andreashof Velden

Lindenstr. 18
91235 Velden

Preiswerte Ferienwohnungen, Appartements, Einzel- und Doppelzimmer in landschaftlich schöner Umgebung im Pegnitztal!

Mehr Informationen

Ferienwohnung

Ferienhaus Wärthl

Lindenstraße 1
91235 Velden

Das Ferienhaus für Kletterer und Wanderer in Velden!

Mehr Informationen

Ferienwohnung

Gästehaus Ebersbach

Gartenstraße 19
91235 Velden

Ferienwohnung mit insgesamt 10 Betten in Velden!

Mehr Informationen

Rock-Events

Rock Event

Für diesen Fels gibt es derzeit kein Rock-Event. Rockevents sind einerseits Gefahrenmeldungen, andererseits naturschutzfachliche oder soziale Notwendigkeiten, die es zu beachten gilt. Falls dir an diesem Fels etwas Wichtiges aufgefallen ist, kannst du hier eine Meldung dazu machen.


Kommentare

Martin Feistl am 06.04.20

Absolut empfehlenswerte, maximal abwechslungsreiche Kletterei! Extrem technischer und kretziger Einstieg, gefolgt von einem obergeilen athletischen Boulder nach einem no-hand-rest. Fand den Boulder sehr trickreich und hart, darum das "+" vollkommen gerechtfertigt. Ein Ausbüchsen über links erschien mir komplett unlogisch und schade um die coolen Züge.

Kirra am 24.06.18

Mit Sicherheit das elegantere Ende zu Seepferdchen und eine echt schicke Linie, sehr Kletternswert! ABER: beim Klettern zählt doch eigentlich die leichteste Lösung, nicht wahr? Wenn man jetzt die erste exe nach rechts bequem klippt, im Riss weiter hoch geht bis man mit der Hüfte so ca. 20 cm oberhalb vom Haken ist, kommt man oben in zwei richtig schicke Griffe von denen man schon die nächste exe klippen kann um dann die Traverse nach rechts zu klettern. Sehr schick, aber in sich eher so eine 8 und kein Vergleich zu dem biestigen Boulder der gefordert wird wenn man die sehr gechalkte variante etwas weiter unten macht.
In dieser Lösung eine sehr dankbare 9 zu einem sehrt guten Ruhepunkt und dann nochmal eine net so wilde 8… sicherlich in Summe keine 9+. Aber sehr kletternswert!

der radelnde Chinese (nicht verifizierter Kommentar) am 02.09.04

kratzige Einstiegsplatte vom Seepferdchen hocheiern, am guten Ruhepunkt runterschuetteln und oben noch mal dranbleiben. Fiel mir leichter als die Route rechts davon.

Alle Kommentare lesen

Kommentar verfassen

Du musst eingeloggt sein um Kommentare verfassen zu können.

Aktuelle Bilder

Direkte Nordwand

Direkte Nordwand

Mit dem Premium-Account bekommst du nicht nur über tausend Topos und eine Menge nützlicher Features, du unterstützt damit auch unabhängigen Journalismus im Klettersport und Naturschutz.

Neues aus dem Forum

Neue Barfuß Routen

Frankenjura-Premium als Geschenk!

Dir fehlt noch ein Geschenk? Frankenjura-Premium gibt es jetzt auch als Gutschein für ein, zwei oder drei Jahre! Innerhalb von zwei Minuten bekommst du einen Wert-Coupon, den du ausdrucken oder digital verschicken kannst.

Neuen Fels anlegen!

Neuen Fels anlegen!

Aktuelle Bilder

Direkte Nordwand

Direkte Nordwand

Mit dem Premium-Account bekommst du nicht nur über tausend Topos und eine Menge nützlicher Features, du unterstützt damit auch unabhängigen Journalismus im Klettersport und Naturschutz.

Bergfreunde.de - Ausrüstung für Klettern, Bergsport und Outdoor

Neue Kommentare

Neues aus dem Forum

Neue Barfuß Routen

Top 50 Routen

Top 50 Barfuß Routen

Frankenjura-Premium als Geschenk!

Dir fehlt noch ein Geschenk? Frankenjura-Premium gibt es jetzt auch als Gutschein für ein, zwei oder drei Jahre! Innerhalb von zwei Minuten bekommst du einen Wert-Coupon, den du ausdrucken oder digital verschicken kannst.

Neuen Fels anlegen!

Neuen Fels anlegen!