Länge: 20m
Ausrichtung: Nord
Jahreszeit: Sommer
 
Schwierigkeit: 8-
Bewertungsspanne: 8-//8
 
Neigung: Leicht überhängend
Absicherung: Perfekt
Crux: Schlüsselstelle
Charakter: Fingerlastig
Erstbegehung: Friederike Saam (2001)
 

Teufelsrissmassiv 03 - Shang-ri-la

Premium. Kompletter Topo benötigt einen Premium Account Topo

Die Route Ton Steine Scherben ist Nr. 15 im Topo.

© OpenStreetMap-Mitwirkende

Beschreibung

Links von ´Asi mit Niveau´

Anmerkungen

Schwer vom ersten zum zweiten Haken.

Informationen von

Sebastian



Ferienwohnung, Restaurant, Zimmer

Landgasthof ´Zum Elsabauern´

Pruppach 3
92275 Hirschbach

Mehr Informationen

Hotel, Restaurant

Hotel ´Wilder Mann´

Oberer Markt 1
92281 Königstein

Die komfortable Unterkunft und Gaststätte mit Wellness und zahlreichen Extras, perfekt für einen Kletter- und Wanderurlaub!

Mehr Informationen

Hotel, Restaurant

Hotel - Gasthof - Cafe zur Post

Marktplatz 2
92281 Königstein

Die gepflegte Unterkunft für Wanderer und Kletterer im Herzen von Königstein!

Mehr Informationen

Rock-Events

Rock Event

Für diesen Fels gibt es derzeit kein Rock-Event. Rockevents sind einerseits Gefahrenmeldungen, andererseits naturschutzfachliche oder soziale Notwendigkeiten, die es zu beachten gilt. Falls dir an diesem Fels etwas Wichtiges aufgefallen ist, kannst du hier eine Meldung dazu machen.


Kommentare

puenk am 03.07.19

Denk auch 8- is ok. Technische Stelle unten dann schön in leichterem Gelände hoch. Trotz Speck net schlecht

mtlbkr am 17.07.18

So unterschiedlich kann die Empfindung sein. Ich fand die Asi mit Niveau um Längen leichter.
Vllt habe ich aber auch eine schlechte Lösung für die Crux in der Tour gehabt.
Links im guten Loch (rechter Fuß verklemmt im Riesenloch) dann Kreuzer mit rechts auf die glatte Sloperleiste, Links ins recht schlechte Loch, rechten Fuß auf guten Tritt in der Verschneidung und mit rechts bis zum guten Seitgriff hochknüppeln. Dann mehr oder weniger rauslaufen.
Habt ihr das auch so geklettert? Kam mir solide 8ig vor :P

Gonda am 14.05.15

Gewusst wie-Crux, bei der man Fingerkraft und Foothook-Fähigkeiten brauchen kann. Frustig für Frontalkletterer ;-).
Gruß Martin

Mogli (nicht verifizierter Kommentar) am 21.03.11

Stimme meinen Vorrednern zu: Nur eine schwere Stelle und die rechtfertigt eig. keine glatte 8.
Sollte mal auf 8- geändert werden imho.

[Danke für die zahlreichen Einschätzungen, die Route wurde von 8 auf 8- abgewertet.]

Anonym (nicht verifizierter Kommentar) am 10.09.06

Eigentlich eine tolle Route, da es auch oben interessante Stellen mit schönen Bewegungen gibt. Würde aber auch keine 8 vergeben. Unten die Stelle muss man sich mal anschauen und dann geht die auch für 8- durch. -lui

Hoffi (nicht verifizierter Kommentar) am 27.05.05

Schwerste Stelle ist sicher zwischen ersten und zweitem Haken, aber niemals glatt acht. Fand den Assi mit Niveau gleich rechts daneben deutlich schwerer. Ob jetzt 7+ oder 8- keine Ahnung und auch egal.
Sehr schöne lohnende Tour auf jeden Fall . Unten einmal kurz hinlangen und dann genußvoll an Kellen rausklettern.

Alle Kommentare lesen

Kommentar verfassen

Du musst eingeloggt sein um Kommentare verfassen zu können.


Bergfreunde.de - Ausrüstung für Klettern, Bergsport und Outdoor

Aktuelle Bilder

Neue Liebe, neues Glück

Neue Liebe, neues Glück

Neue Barfuß Routen

Neuen Fels anlegen!

Neuen Fels anlegen!

Top 50 Routen

Top 50 Barfuß Routen