Länge: 12m
Ausrichtung: Süd
Jahreszeit: FrühlingSommerHerbst
 
Schwierigkeit: 8-
Bewertungsspanne: 7//8-
 
Neigung: Senkrecht
Absicherung: Gut
Crux: Schlüsselstelle
Charakter: Fingerlastig
 

Mittelbergwand 04 - Schatzsucher

Premium. Kompletter Topo benötigt einen Premium Account Topo

Die Route Für Cathy ist Nr. 6 im Topo.

© OpenStreetMap-Mitwirkende

Beschreibung

ca. 3m links von Sepuko über 3 Haken zu UH

Anmerkungen

Mehrere Einzelstellen, an denen kleine Leisten oder Seitgriffe durchgezogen werden müssen. An den Bändern aber immer wieder große Griffe zum Relaxen. Beim dritten Haken etwas links vorbei zum UH

Informationen von

Bernd



Ferienwohnung, Restaurant, Zimmer

Landgasthof ´Zum Elsabauern´

Pruppach 3
92275 Hirschbach

Mehr Informationen

Hotel, Restaurant

Hotel ´Wilder Mann´

Oberer Markt 1
92281 Königstein

Die komfortable Unterkunft und Gaststätte mit Wellness und zahlreichen Extras, perfekt für einen Kletter- und Wanderurlaub!

Mehr Informationen

Pension, Ferienwohnung, Zimmer

Pension Frauenschuh

Alte Dorfstr. 8
92275 Hirschbach

Die gemütliche und preiswerte Pension und Ferienwohnungen im Hirschbachtal

Mehr Informationen

Rock-Events

Rock Event

Für diesen Fels gibt es derzeit kein Rock-Event. Rockevents sind einerseits Gefahrenmeldungen, andererseits naturschutzfachliche oder soziale Notwendigkeiten, die es zu beachten gilt. Falls dir an diesem Fels etwas Wichtiges aufgefallen ist, kannst du hier eine Meldung dazu machen.


Kommentare

nonuts am 30.09.13

Warum willst du den armen Haken denn anketten? :-(
Hast du Angst, dass er weglaufen könnte? :-)

NMan am 29.09.13

Da schließe ich mich auf alle Fälle dem Bernhard an. Maximal 7. 8- ist wohl eher ein Witz. Jedoch ist der erste Haken sehr unangenehm anzuketten. Aber es gibt im Wald ja Stecken.

berni (nicht verifizierter Kommentar) am 18.06.12

Übrigens ist der 4. Haken nicht der Umlenker. Man quert nach links zum (lohnenden) Ausstieg der Bergwachtverschneidung und steigt diesen aus. Da der Felskopf nicht 100 % zuverlässig klingt, befindet sich der Umlenkhaken dahinter am Gipfelfelsen.

berni (nicht verifizierter Kommentar) am 18.06.12

Die Route heißt »Für Cathy« und wurde von mir nach der Erstbegehung mit 7- bewertet. Freunde, die sie wiederholt haben, waren der Meinung, dass man locker 7 geben kann, also wurde sie aufgewertet. Ich habe sie inzwischen oft geklettert und denke, 7 passt. Nach jeder Passage hat man einen guten Ruhepunkt, also muss die Bewertung so sein wie die schwerste Stelle.
Warum sich 8- in manche Literatur eingeschlichen hat, weiß ich nicht, muss wohl jemand relativ schwer gefallen sein.

Viele Grüße, Bernhard

Bernd Hönig (nicht verifizierter Kommentar) am 06.11.11

Erster Haken steckt ziemlich hoch, wenn er niedriger plaziert wäre, hätte man aber wohl insgesamt noch einen dazu setzen müssen. Gute Ruhepositionen und für den Grad nicht allzu schwer, für Kleine könnte es anspruchsvoll sein, dass Band oberhalb vom zweiten Haken zu erreichen.

Helmut (nicht verifizierter Kommentar) am 29.04.10

Ich fand nicht nur den 1.H etwas unfreundlich plaziert, auch beim Aufrichter vor dem 3.H kann sich eine gewisse Unruhe einstellen. Von den Zügen her nicht allzu schwer, aber durch die Hakenpositionen trotzdem anspruchsvoll.

dschisers (nicht verifizierter Kommentar) am 16.11.08

kurz, onsightfreundlich, aber der 1. haken wäre 20 cm tiefer besser.
andreas

Alle Kommentare lesen

Kommentar verfassen

Du musst eingeloggt sein um Kommentare verfassen zu können.


Neue Kommentare

Bergfreunde.de - Ausrüstung für Klettern, Bergsport und Outdoor

Aktuelle Bilder

yogy im Leitmeritzer Pfeiler

yogy im Leitmeritzer Pfeiler

Neuen Fels anlegen!

Neuen Fels anlegen!

Top 50 Routen

Top 50 Barfuß Routen