Länge: 20m
Ausrichtung: Nord
Jahreszeit: FrühlingSommerHerbst
 
Schwierigkeit: 7-
 
Erstbegehung: Jan Luft (2005)
 

Teufelsrissmassiv 01 - Rumblefish

Premium. Kompletter Topo benötigt einen Premium Account Topo

Die Route Rabenvater ist Nr. 13 im Topo.




Ferienwohnung, Restaurant, Zimmer

Landgasthof ´Zum Elsabauern´

Pruppach 3
92275 Hirschbach

Mehr Informationen

Hotel, Restaurant

Hotel - Gasthof - Cafe zur Post

Marktplatz 2
92281 Königstein

Die gepflegte Unterkunft für Wanderer und Kletterer im Herzen von Königstein!

Mehr Informationen

Ferienwohnung, Restaurant, Zimmer

Gasthof Reif

Oberer Markt 5

92281 Königstein

Der ursprüngliche Gasthof in Königstein. Mit neuen Zimmern und großem Wellnessbereich.

Mehr Informationen

Rock-Events

Rock Event

>> Rock-Event melden <<

Kommentare

Nick 28.08.17

Achtung! ACHTUNG: Der sehr gute Henkel im Bereich erster/zweiter Haken ist sehr locker! Man merkt es vielleicht nicht sofort, aber man kann kräftig an diesem sehr großen Block wackeln!

Ich bin ca. 1,67 m. Für Leute meiner Größe ist der letzte Zug lang kein 7er mehr. Den Zug fand ich schwerer als alle Züge in Rumblefish. Allerdings weiß ich nicht, ob ich den "Klemmschlitz" überhaupt gefunden hab.
Unten an den ersten zwei Haken ist die Tour auch schon sehr knackig, wenn man nicht so groß ist wie der Erstbegeher.

kletterhex 14.06.09

Etwas mutig anzukletternder 1.BH.aufpassen...,dann10Meter 4er Gelände ohne BH bis zur 7er Stelle für Leute ab 1,75m -UHNLOHNEND-

Bernd Hönig 30.04.07

M. E. ein bischen zuviel der Zurückhaltung. Die Stelle ist ganz sicher 7 oder vielleicht auch mehr, je nach Spannweite. Anderenfalls viel Spaß beim Abwerten so ziemlich jeder anderen Route in der Preislage.

Anonym 03.08.06

Der Ausstieg ist für 7- nicht ganz ohne, wir konnten uns dennoch nicht für glatt 7 entscheiden. Der letzte Haken wird aus einem sehr guten Schlitz für links mit der rechten Hand geklippt. Dann mit rechts in einen Klemmschlitz höhergreifen, der leider nur nach außen zu halten ist. Nun kommt das gewagte Weitergreifen mit links in die "weit" entfernte schräge Rißspur. Jetzt nur noch mit rechts überkreuzen, dabei die Übersicht für die Füße nicht verlieren und schon bist Du am Umlenker angelangt. Auf diese Art klappte es bislang immer, viel Spaß dabei. Jan Luft

Anonym 31.07.06

wohl nicht sehr oft gekletterte Tour, eigentlich ganz schön, ich versteh nur den ausstieg nicht. hat meiner Meinung nach nichts mit 7- zu tun. weiß jemand irgendwas?

Alle Kommentare lesen

Kommentar verfassen

Du musst eingeloggt sein um Kommentare verfassen zu können.



Frankenjura Premium

Für Frankenjura.com gibt es einen Premium-Account. Für einen geringen jährlichen Beitrag erhältst Du Zugriff auf alle Topos, eine praktische KletterApp und viele Funktionen mehr. Darüber hinaus unterstützt Du Frankenjura.com bei der Entwicklung von freien Anwendungen (z.B. Rock-Events) und Inhalten (z.B. neue Klettergebiete), die der Klettergemeinschaft als Ganzes zugutekommen.