Steinlaus

Bisher wurden zu Steinlaus 3 Kommentare abgegeben.

Am Ende der Seite können Sie einen Kommentar hinzufügen.

Birte am 23.09.19

Der Einstieg ist trickreich. Der letzten Haken vor dem Band ist mit einem Knieklemmer gut zu klippen. Definitiv nicht geschenkt.

Haui (nicht verifizierter Kommentar) am 08.09.04

Also die Route ist echt schön zu klettern. Beim dem neuen Einstieg muss man einfach mal den Ar... zusammen drücken und drüber. Ist zwar einbischen brüchig aber das stört nicht weiter. Wenn Hoffi von kleinen Griffen klippt dann selber schuld. Einfach noch einen Zug weiter machen und von einem guten Griff klippen.

Hoffi (nicht verifizierter Kommentar) am 08.09.04

Mit dem hier beschriebenen (Orginal-)Einstieg über das komische Band nicht so toll. (siehe auch H-Blockx)
Mit dem heutzutage wahrscheinlich haüfiger praktizierten Linkseinstieg auch irgendwie komisch, da ultra brüchig und Crux das rausklettern auf das Band wird.
Im Überhang dann schöne Züge an Henkeln, nur die Haken gehören sich mal saniert (das zweite Plättchen dreht sich schon munter) und stecken komisch. Man schwingt von Henkel zu Henkel, dann kommen zwei-drei kleinere Griffe und genau von denen muss man Klinken, zumindest beim RP.
Oben raus zum Umlenker is auch nicht ganz trivial ;-)
Am besten wär´s wahrscheinlich einfach ne Leiter mit zu bringen und nur den Überhang zu klettern. Dann ist´s ne tolle Linie. Soll keine Kritik am Erstbegeher sein. Geht hier wohl nicht anders.

Kommentar verfassen

Sie müssen eingeloggt sein um Kommentare verfassen zu können.


Neue Kommentare

Bergfreunde.de - Ausrüstung für Klettern, Bergsport und Outdoor

Aktuelle Bilder

Polymorphie

Polymorphie

Neue Barfuß Routen

Neuen Fels anlegen!

Neuen Fels anlegen!

Top 50 Routen

Top 50 Barfuß Routen