1001 -Pfund-Weg (Hans Teufel Gedenkweg)

Bisher wurden zu 1001 -Pfund-Weg (Hans Teufel Gedenkweg) 18 Kommentare abgegeben.

Am Ende der Seite können Sie einen Kommentar hinzufügen.

MatzeArlt am 13.06.15

Diese Tour ist hammergeil. Technische Wandkletterei mit Schlüsselstelle am 2. Haken. Für eine Tour aus dieser Zeit normal bewertet. Jetzt nach der Sanierung und mit dem zusätzlichen 1. Haken sinnvoll gesichert. Die mittlere Zone ist durch die 2 Sanduhrschlingen auch gut abgesichert. Zusätzlich kann zwischen den Schlingen auch noch ein Friend im gut sichtbaren Untergriff gelegt werden.
Gehört meiner Meinung nach zu den Top-Touren im Frankenjura.

Hellerwahnsinn am 02.08.14

Schönes Brett, ohne Zweifel uns vielseitig dazu - hat aber nix mit 7+ zu tun, sie ist definitiv nicht viel leichter als die Tour links daneben! Ein Klassiker eben ;-)

Anonym (nicht verifizierter Kommentar) am 06.09.12

Genialer Klassiker den man mal geklettert haben muß. Im Thumführer ist die Route mit 7 angegeben was völlig daneben ist. Selbst für 7+ kaum kletterbar. Bis zum ersten Haken schwer aber machbar.
Nach der Schlinge besser rechts den Haken der 8- einhängen (der wohl orginal nicht dazugehöhrt).
Der Überhang ist nochmal schwer und nur mit Schlinge abgesichert ziemlich heikel. Komischerweise fand ich die 8+/9- links davon nicht viel schwerer.

dschisers (nicht verifizierter Kommentar) am 13.07.08

die kette war aber immer noch da. ansonsten danke für die info. vor ketteund haken war der einstieg sich nicht ungefährlich. hab mich da auch hochgezittert

andreas

Frankenjogger (nicht verifizierter Kommentar) am 13.07.08

Auch hier mein Kenntnisstand. Der zus. Haken wurde in Absprache mit Kurt gesetzt, von dem die Kette stammte! Kette weg, Haken dazu, sieht einfach besser aus.

dschisers (nicht verifizierter Kommentar) am 01.06.08

die eisenkette ist eine sache der zusätzliche haken eine andere. war diese idee von oder mit kurt?

Frankenjogger (nicht verifizierter Kommentar) am 13.11.06

Irgend jemand hat hier eine dauerhafte Verlängerung in Form einer Eisenkette am ersten Haken angebracht. Hoffentlich macht das keine Schule, denn es sieht nicht gerade ästhetisch aus.

Rudi (nicht verifizierter Kommentar) am 18.07.05

Mädels und Jungs,nehmt euch am Anfgang in acht. Der Schwierigkeitsgrad täuscht. Am Anfang sehr schwer. Erster Haken hoch

Kommentar verfassen

Sie müssen eingeloggt sein um Kommentare verfassen zu können.


Bergfreunde.de - Ausrüstung für Klettern, Bergsport und Outdoor

Aktuelle Bilder

Neue Liebe, neues Glück

Neue Liebe, neues Glück

Neue Barfuß Routen

Neuen Fels anlegen!

Neuen Fels anlegen!

Top 50 Routen

Top 50 Barfuß Routen