Länge: 18m
Ausrichtung: Süd
Jahreszeit: FrühlingSommerHerbst
 
Schwierigkeit: 7
Bewertungsspanne: 7//7+
 
Neigung: Leicht überhängend
Absicherung: Gut
Charakter: Fingerlastig, Kräftig, Trickreich
Erstbegehung: Jürgen Bormann (2009)
 

Stempfermühler Wand

Premium. Kompletter Topo benötigt einen Premium Account Topo

Die Route Goosebumps ist Nr. 9 im Topo.


Beschreibung

Ganz rechts an der Stempfermühler Wand. Überhängende Wand in Rissspur, links Kante in große offene Verschneidung, hinauf zur überhängenden Nase - Umlenkung!

Anmerkungen

Leichteste Route an der Stempfermühler Wand. Trotzdem anstrengend, da es unten gleich zur Sache geht!

Informationen von

Jürgen Bormann



Matrazenlager

Matratzenlager Hirten-Hof

Moschendorf 7
91327 Gößweinstein

Wir bieten für Kletterer, Wanderer, Radfahrer und allen anderen Urlaubern clevere Übernachtungsmöglichkeiten zu fairen Preisen.

Mehr Informationen

Hotel, Ferienwohnung, Restaurant, Zimmer

Hotel ´Krone´, Restaurant-Café

Balthasar Neumann Straße 9

91327 Gößweinstein

Hervorragend Essen und Übernachten im Herzen Gößweinsteins!

Mehr Informationen

Hotel, Restaurant, Zimmer

Landhaus Sponsel-Regus ****

Veilbronn Nr. 9
91332 Heiligenstadt

Das Vier-Sterne-Hotel im Herzen der Fränkischen Schweiz: Kulinarischer Hochgenuss und Wellness nach dem Outdoortag!

Mehr Informationen

Rock-Events

Rock Event

Für diese Route gibt es derzeit kein Rock-Event. Rockevents sind einerseits Gefahrenmeldungen, andererseits naturschutzfachliche oder soziale Notwendigkeiten, die es zu beachten gilt. Falls dir in dieser Route etwas Wichtiges aufgefallen ist, kannst du hier eine Meldung dazu machen.

>> Rock-Event melden <<

Kommentare

michlrenner 12.04.12

klasse tour mit einer inzwischen sehr soliden umlenkung.

Bernd Hönig 18.05.10

Schwerste Stelle auf den ersten Metern, die Cruxzüge sind eher seitgriffig. Danach nicht mehr als 6+; derzeit ist wegen einiger lockerer Steine noch etwas Vorsicht geboten.

joerg 14.09.09

Einfach die Schlinge rausschneiden. Dann hat man zwei Klebehaken als Umlenkung. Im oberen umlenken und einfach durch den ranzigen Karabiner als Redundanz laufen lassen. Bei der kleinen Öse der Haken ist man jetzt fast gezwungen den ollen Karabiner als Umlenkung zu nutzen, weils für direkt fädeln nicht mehr reicht. Sieht irgendwie scheiße aus und ist ja auch suboptimal. Wenn schon zwei Klebehaken an der Umlenkung, dann ist es blöd, wenn man fast dazu gezwungen wird, an einem aussortierten Normalkarabiner abzubauen....ansonsten aber schöne Tour

Alexa 13.09.09

Schöne Tour; bis knapp über 2. H. kräfitg, dann Genuss bis zur Umlenkung, die wohl einen umfunktionierten Schrotthandel darstellen soll (wie in Jim Panze übrigens auch).

Alle Kommentare lesen

Kommentar verfassen

Du musst eingeloggt sein um Kommentare verfassen zu können.



Frankenjura Premium

Für Frankenjura.com gibt es einen Premium-Account. Für einen geringen jährlichen Beitrag erhältst Du Zugriff auf alle Topos, eine praktische KletterApp und viele Funktionen mehr. Darüber hinaus unterstützt Du Frankenjura.com bei der Entwicklung von freien Anwendungen (z.B. Rock-Events) und Inhalten (z.B. neue Klettergebiete), die der Klettergemeinschaft als Ganzes zugutekommen.