Bild des Felsens

Länge: 14m
Ausrichtung: Süd
Jahreszeit: FrühlingHerbst
 
Schwierigkeit: 5+
 
Neigung: Geneigt
Absicherung: Schlecht
Crux: Ausdauer
Charakter: Fingerlastig, Technisch anspruchsvoll
Erstbegehung: unbekannt (vor 1989)
 

Räuberburg

Premium. Kompletter Topo benötigt einen Premium Account Topo

Die Route Ohne Moos nix los ist Nr. 10 im Topo.

© OpenStreetMap-Mitwirkende

Beschreibung

Inmitten der Wand über 2 Haken hoch zu Umlenker.

Anmerkungen

Mit kleinen Keilen, Schlingen etc. perfekt abzusichern!

Informationen von

Stefan Reinfelder



Ferienwohnung, Restaurant, Zimmer

Gasthaus ´Zum Felsentor´

Türkelstein 7
91327 Gößweinstein

Günstiges Essen und günstige Übernachtung in der Nähe von Gößweinstein!

Mehr Informationen

Hotel, Ferienwohnung, Restaurant, Zimmer

Hotel ´Krone´, Restaurant-Café

Balthasar Neumann Straße 9

91327 Gößweinstein

Hervorragend Essen und Übernachten im Herzen Gößweinsteins!

Mehr Informationen

Pension, Zimmer

Ferienhof Distler P**** Landhof

Bieberbach 56

91349 Egloffstein

Denkmalgeschütztes, fränkisches Fachwerkhaus in ruhiger Lage bietet Unterkünfte im Einzelzimmer, Doppelzimmer und Mehrbettzimmer! Mit Gästeküche für Selbstversorger, vielseitigem Garten und Fitnessraum!

Mehr Informationen

Rock-Events

Rock Event

Für diesen Fels gibt es derzeit kein Rock-Event. Rockevents sind einerseits Gefahrenmeldungen, andererseits naturschutzfachliche oder soziale Notwendigkeiten, die es zu beachten gilt. Falls dir an diesem Fels etwas Wichtiges aufgefallen ist, kannst du hier eine Meldung dazu machen.


Kommentare

etto am 23.03.19

Tolles Übungsgelände zum Sicherungen legen - wenn es schief geht, fährt man direkt ins Krankenhaus. Das alles, um diesen Klassiker an einer 10Meter-Wand in seiner Tickliste zu haben und da der umliegende Wald so kinderfreundlich ist, können die Kleinen gleich sehen, wie es im echten Leben läuft.
Mich hat die Absicherung zwar nicht gestört und ich war auch zu faul etwas zu legen. Die Wandkletterei ist auf jeden Fall sehr lohnend für groß und klein.

MiKaEl am 16.10.17

So wie ich das sehe, hängt der erste Haken hoch genug, um bei einem Sturz vor dem zweiten gerade noch vor einem Bodensturz zu bewahren. Außerdem steht man in der Tour überall gut.
Sorry, wüsste nicht, wieso ich da eine Zwischensicherung anbringen sollte.
Ich fand die Route auch einfacher als den "Räuberriss" daneben, der mit einer glatten 5 bewertet ist.

Stefan (nicht verifizierter Kommentar) am 25.09.11

Ja, mit Bohrhaken wird gegeizt. Macht aber nix, aber man kann - wie ich heute nochmals überprüft habe - 2 gute Keile und zwei SU-Schlingen legen, womit die Tour echt ausreichend gesichert ist. Wie unten schon gesagt, läßt sich sogar noch mehr unterbringen ...
Immer wieder geile Tour, auch wenn man sie schon ein Dutzend mal gemacht hat :-)

Anonym (nicht verifizierter Kommentar) am 14.06.09

Spitzenfels, aber mit Bohrhaken wird gegeizt!

Anonym (nicht verifizierter Kommentar) am 09.09.08

ein"wand"frei zu klettern gut zum steigern

Ritschi (nicht verifizierter Kommentar) am 06.06.05

Also ein großteil der nachrückenden Klettergeneration bedarf eines Optikers.

Anders kann ich es mir nicht erklären, dass an einer 5+ (!!!!!) Tickmarks mit ca. 5 cm länge an die offensichtlichsten Henkel geschmiert werden. Oder wird das jetzt von der Chalkindustrie gepredigt, damit der Umsatz steigt.

He Jungs, Mädels, Alte und Junge, wenn man offensichtliches, wie diese Griffe nicht mehr sieht sollte man vieliecht nur noch mit öffentlichen Verkehrsmitteln an den Fels kommen, da man so nicht mehr sicher Auto fahren kann.
(Dass sich dann die Anzahl eurer Besuche reduziert wäre ein positiver .... ich rede hier nicht weiter, sonst werde ich gelyncht).

Nix für Ungut, aber denkt halt mal drüber nach, oder liegt das an unserer deutschen Erzeihung, dass wir ohne Schilderwald auch den Zebrastreifen nicht mehr finden?

? (nicht verifizierter Kommentar) am 26.04.04

..spontaner Gedanke beim Durchsteigen:"Und wenn Du denkst es geht nicht´s mehr,kommt irgendwo ein Henkel her.."

Stefan Reinfelder (nicht verifizierter Kommentar) am 19.04.04

Aber von 10 Stück werden schon ein paar halten ;-)

Alle Kommentare lesen

Kommentar verfassen

Du musst eingeloggt sein um Kommentare verfassen zu können.


Neue Kommentare

Bergfreunde.de - Ausrüstung für Klettern, Bergsport und Outdoor

Aktuelle Bilder

Großziegenfelder Weg

Großziegenfelder Weg

Neue Barfuß Routen

Neuen Fels anlegen!

Neuen Fels anlegen!

Top 50 Routen

Top 50 Barfuß Routen


Frankenjura Premium

Für Frankenjura.com gibt es einen Premium-Account. Für einen geringen jährlichen Beitrag erhältst Du Zugriff auf alle Topos, eine praktische KletterApp und viele Funktionen mehr. Darüber hinaus unterstützt Du Frankenjura.com bei der Entwicklung von freien Anwendungen (z.B. Rock-Events) und Inhalten (z.B. neue Klettergebiete), die der Klettergemeinschaft als Ganzes zugutekommen.