Bild des Felsens

Uwe Hollfelder im Hans Straßner Gedenkweg (Bild: Jürgen Kremer)


Länge: 25m
Ausrichtung: Süd
Jahreszeit: FrühlingHerbstWinter
 
Schwierigkeit: 6
 
Neigung: Senkrecht
Absicherung: Gut
Erstbegehung: Hans Frost (vor 1991)
Techn. Erstbegehung: Hans Frost
Zustand: Neutour
 

© OpenStreetMap-Mitwirkende

Anmerkungen

...Achtung: oben ungesicherter Riss! Entweder man "scheißt" sich nix, oder man nimmt zwei größere Keile oder Friends mit!!! Der letzte Haken steckt etwas eigenartig ewig weit oben kurz vor der Umlenkung...(tz)

Informationen von

Thomas Zilch, Matters



Matrazenlager

Matratzenlager Hirten-Hof

Moschendorf 7
91327 Gößweinstein

Wir bieten für Kletterer, Wanderer, Radfahrer und allen anderen Urlaubern clevere Übernachtungsmöglichkeiten zu fairen Preisen.

Mehr Informationen

Ferienwohnung

Ferienwohnung Schweinzmühle - Claudia Leibinger

Schweinzmühle 28
95491 Ahorntal

Wohnen in idyllischer Lage am Fuße der Burg Rabenstein!

Mehr Informationen

Mit Frankenjura LocAds setzt du dein Business prima in Szene! LocAds informiert über dich und vernetzt dich mit allen Freizeit-Zielen deiner Umgebung! Probier das aus! Hier geht es zu LocAds!

Rock-Events

Rock Event

Für diesen Fels gibt es derzeit kein Rock-Event. Rockevents sind einerseits Gefahrenmeldungen, andererseits naturschutzfachliche oder soziale Notwendigkeiten, die es zu beachten gilt. Falls dir an diesem Fels etwas Wichtiges aufgefallen ist, kannst du hier eine Meldung dazu machen.


Kommentare

Steinhauer am 11.04.16

Sehr schöner Weg! Hauptschwierigkeit ist jeweils der Einstieg. Man kann im Mittelteil noch einiges legen (Keile Schlingen Friends).
Auch direkt geklettert gut machbar(ohne Linksschleife in der Mitte wie auf dem Bild oben).
Der letzte hohe Bühlerhaken erklärt sich vermutlich dadurch, daß man ursprünglich ganz ausgestiegen ist und an einem Baum nachgesichert bzw. abgeseilt hat.
Der Sauschwanz wurde bestimmt erst deutlich später angebracht.
Ist bei vielen Hans Frost Routen so.
Hier mal ein dickes Lob für Hans Frost!!!
Viele schöne Felsen und Routen erschlossen!
Grüße Ralf

Jeni (nicht verifizierter Kommentar) am 28.08.08

Hab die (schöne!)Route gestern geklettern und so wild war´s jetzt auch wieder nicht. Schlüsselstelle ist bei jedem Einstieg ganz klar unten.Dort auch sehr gut gesichert, dann leichtes Gelände bis zum nächsten Haken und der von Thomas beschriebene "ungesicherte Riss".
Nachdem der deutlich leichter ist als der Einstieg(ca.5), fand ich´s ok, obwohl der letzte Haken wirklich etwas seltsam sitzt. Wer Keile legen will, braucht richtig große Eumel, dann ist´s problemlos zu machen, da man immer gut stehen kann.

Matters (nicht verifizierter Kommentar) am 16.10.07

Einfach schön, ordentlich gesichert und bei Bedarf zusätzlich absicherbar.

thomas zilch (nicht verifizierter Kommentar) am 08.10.01

..na ja, was heißt "..der hakenabstand ist beschissen..."? ich zb habe das in die beschreibung der route reingeschrieben, das man 1, 2, 3 (je nach moral) größere keile bzw friends braucht. gut - auch ich bin erstmal wieder umgedreht bzw mein kletterpartner ist es dann vorgestiegen. ich hatte keine passenden keile dabei, er schon... ich bin auch der meinung, das da ein haken reingehört, speziell weil der letzte so weit oben ist, wo er fast nix mehr nützt. auskunft warum das so ist kann uns aber nur der sanierer/erstbegeher geben... mit "beschissen" bzw solchen äußerungen sollte jedoch sparsam umgegangen werden - meine ich -, da wir doch nutznießer solcher einbohraktionen sind...

Jörg (nicht verifizierter Kommentar) am 08.10.01

Total unterbewertet,mind. 6+. Der Hakenabstand zum Letzten Haken vor Ausstieg ist beschissen, bei Abflug vor letzten Haken, sind ca. 8m Flug garantiert!!

Alle Kommentare lesen

Kommentar verfassen

Du musst eingeloggt sein um Kommentare verfassen zu können.


Frankenjura-Premium als Geschenk!

Dir fehlt noch ein Geschenk? Frankenjura-Premium gibt es jetzt auch als Gutschein für ein, zwei oder drei Jahre! Innerhalb von zwei Minuten bekommst du einen Wert-Coupon, den du ausdrucken oder digital verschicken kannst.

Neue Kommentare

Bergfreunde.de - Ausrüstung für Klettern, Bergsport und Outdoor

Aktuelle Bilder

Dülferkante (Fiechtlwand)

Dülferkante (Fiechtlwand)

Neue Barfuß Routen

Neuen Fels anlegen!

Neuen Fels anlegen!

Frankenjura-Premium als Geschenk!

Dir fehlt noch ein Geschenk? Frankenjura-Premium gibt es jetzt auch als Gutschein für ein, zwei oder drei Jahre! Innerhalb von zwei Minuten bekommst du einen Wert-Coupon, den du ausdrucken oder digital verschicken kannst.

Neue Kommentare

Bergfreunde.de - Ausrüstung für Klettern, Bergsport und Outdoor

Aktuelle Bilder

Dülferkante (Fiechtlwand)

Dülferkante (Fiechtlwand)

Neue Barfuß Routen

Neuen Fels anlegen!

Neuen Fels anlegen!

Top 50 Routen

Top 50 Barfuß Routen