Länge: 28m
Ausrichtung: Nord
Jahreszeit: FrühlingSommerHerbst
 
Schwierigkeit: 9-
Bewertungsspanne: 8+/9-//9-
 
Neigung: Stark überhängend
Absicherung: Gut
Charakter: Fingerlastig, Kräftig
Erstbegehung: Kim Carrigan (1985)
 

© OpenStreetMap-Mitwirkende

Informationen von

Stefan Reinfelder



Ferienwohnung

Ferienwohnung Zutt

Christanz 14
95491 Ahorntal

Buchen Sie eine der vier schönen Ferienwohnungen idyllisch am Ortsrand gelegen mit gemütlicher, familiärer Athmosphäre und Panoramablick.

Mehr Informationen

Ferienwohnung

Ferienwohnung Schweinzmühle - Claudia Leibinger

Schweinzmühle 28
95491 Ahorntal

Wohnen in idyllischer Lage am Fuße der Burg Rabenstein!

Mehr Informationen

Ferienwohnung

Ferienhaus Frey

Weidensees 106
91282 Betzenstein

Günstige Ferienwohnung in Ferienwohnungshaus bei Betzenstein: Neubau mit Geschirrspülmaschine, Mikrowelle und Fußbodenheizung

Mehr Informationen

Rock-Events

Rock Event

Für diese Route gibt es derzeit kein Rock-Event. Rockevents sind einerseits Gefahrenmeldungen, andererseits naturschutzfachliche oder soziale Notwendigkeiten, die es zu beachten gilt. Falls dir in dieser Route etwas Wichtiges aufgefallen ist, kannst du hier eine Meldung dazu machen.

>> Rock-Event melden <<


Kommentare

dreamingof8a 03.07.16

Einstieggeht auch nach der Begradigung noch, 1. Haken vorhängen empfiehlt sich, da der Einstiegsbereich sehr bröckelig ist. Aktuell ein sehr aktives Bienennest im Bauch!

Sächle 03.12.14

Da werden Leute fast gesteinigt, weil sie ein rausgebrochenes Leistchen wieder ankleben; Naturschützer (Wagen)knechten sich durch sämtliche Instanzen um jeden noch so kleinen, schnöden Block vor Kletterern zu bewahren und dann kommt das Straßenbauamt und planiert ganze Felsteile vor sich hin ohne offizielle Ankündigung und Begründung. Wo simmer denn? Verkehrte Welt...
Man müsste einen Flashmob organisieren der die Bauarbeiter mit Kletterseilen an die ersten Haken(oder die Umlenkungen) fesselt!!
Leud gibds, da grichst die dür ned zu!
Ne, im Ernst, ich bin schon ein wenig traurig.

matze stöcker 03.12.14

Begradigt bezieht sich auf den Einstieg bzw. die ersten 3 Haken. Natürlich kann man neue Haken setzen und klettern lassen wird sich die senkrechte Stelle bis zum ersten Überhang auch irgendwie. Vielmehr geht es aber um die drastischen Maßnahmen am Fels, die völlig übertrieben durchgeführt werden! Im Netz findest Du deshalb nichts, weil das Straßenbauamt es nicht nötig hat solche Vorgehen zu rechtfertigen. Fahr hin, schau´s dir an! Die Jungs freuen sich über Publikum.

Sächle 02.12.14

Achtung! Inwieweit begradigt? Bis zu welcher Höhe? Hoffentlich kann man dort noch irgendwie klettern! Und jetzt? und vor allem zu welchem Zweck? Im Internet findet man nichts über solche Aktionen. Ich bin doch ein wenig ziemlich heftig entrüstet. Wenn der Fels kurz davor war auf die Straße zu fallen, kann ich sowas in der Art ja noch irgendwie nachvollziehen, ich würde wirklich gerne den Grund erfahren!

matze stöcker 02.12.14

Hallo Kletterer! Nicht wundern wenn der Einstieg zu den Touren 5-9, im rechten Wandteil der Püttlacher, so nicht mehr existiert. Die massiven Felsmaßnahmen um Pottenstein, wie sie auch letzten Winter stattgefunden haben (der jetzt traurige Hang gegenüber vom Tretboot), werden momentan fortgesetzt. Ich mußte heute leider mitzusehen wie die gleiche Österreichische Firma mit Presslufthammer und großem Gerät die Wand begradigt. Natürlich schön abgeschirmt durch Komplettsperrung der Straße. Wie weit die ganze Sache diesmal geht konnte ich nicht erfahren.
grüße, matze stöcker

Ama 02.08.13

Schöne abwechslungreiche Tour. Die schwersten Züge kommen gleich zu Beginn des Bauchs. Da muss man mal kräftig anziehen, um dann an passablen Griffen den 2. Haken im Bauch klippen zu können. Danach muss man bei ein paar weiteren Zügen noch dranbleiben. Oben raus darf man noch ein bisschen piazen, bis letztlich eine Henkelparade und ein gechalkter Baum zum Umlenker führen.

Alle Kommentare lesen

Kommentar verfassen

Du musst eingeloggt sein um Kommentare verfassen zu können.


Neue Kommentare

» Mehr Kommentare

Bergfreunde.de - Ausrüstung für Klettern, Bergsport und Outdoor

Aktuelle Bilder

Vollhorst

Vollhorst

» Weitere Bilder

Neue Barfuß Routen

» Alle aktuellen Barfußrouten

Neuen Fels anlegen!

Neuen Fels anlegen!

Neue Kommentare

» Mehr Kommentare

Bergfreunde.de - Ausrüstung für Klettern, Bergsport und Outdoor

Aktuelle Bilder

Vollhorst

Vollhorst

» Weitere Bilder

Neue Barfuß Routen

» Alle aktuellen Barfußrouten

Neuen Fels anlegen!

Neuen Fels anlegen!

Frankenjura Premium

Für Frankenjura.com gibt es einen Premium-Account. Für einen geringen jährlichen Beitrag erhältst Du Zugriff auf alle Topos, eine praktische KletterApp und viele Funktionen mehr. Darüber hinaus unterstützt Du Frankenjura.com bei der Entwicklung von freien Anwendungen (z.B. Rock-Events) und Inhalten (z.B. neue Klettergebiete), die der Klettergemeinschaft als Ganzes zugutekommen.