Länge: 10m
Ausrichtung: Süd
Jahreszeit: FrühlingHerbstWinter
 
Schwierigkeit: 9-
 
Neigung: Leicht überhängend
Absicherung: Perfekt
Crux: Ausdauer
Charakter: Fingerlastig, Kräftig
Erstbegehung: Thorsten Keil (2002)
 

Amerikanische Botschaft 02

Premium. Kompletter Topo benötigt einen Premium Account Topo

Die Route Monika Lewinsky ist Nr. 1 im Topo.

© OpenStreetMap-Mitwirkende

Beschreibung

Einstieg links von Desert Storm durch den kleinen Überhang, dann interessante Querung zum Umlenker von Desert Storm

Anmerkungen

Kurze Tour, die allerdings doch eine gewisse Ausdauerkraft verlangt.

Informationen von

Thorsten Keil



Matrazenlager

Matratzenlager Hirten-Hof

Moschendorf 7
91327 Gößweinstein

Wir bieten für Kletterer, Wanderer, Radfahrer und allen anderen Urlaubern clevere Übernachtungsmöglichkeiten zu fairen Preisen.

Mehr Informationen

Pension, Zimmer

Pension Püttlachtal

Am Lindsbach 1
91278 Pottenstein

Günstige Unterkunft inmitten des Felsendorfs Tüchersfeld!

Mehr Informationen

Pension, Zimmer

Ferienhof Distler P**** Landhof

Bieberbach 56

91349 Egloffstein

Denkmalgeschütztes, fränkisches Fachwerkhaus in ruhiger Lage bietet Unterkünfte im Einzelzimmer, Doppelzimmer und Mehrbettzimmer! Mit Gästeküche für Selbstversorger, vielseitigem Garten und Fitnessraum!

Mehr Informationen

Rock-Events

Rock Event

Für diese Route gibt es derzeit kein Rock-Event. Rockevents sind einerseits Gefahrenmeldungen, andererseits naturschutzfachliche oder soziale Notwendigkeiten, die es zu beachten gilt. Falls dir in dieser Route etwas Wichtiges aufgefallen ist, kannst du hier eine Meldung dazu machen.

>> Rock-Event melden <<


Kommentare

Bernd Hönig 19.06.11

Der vierte Haken ist aus gutem Loch problemlos zu klinken. Querung insbesondere am Anfang knackig, mageres Trittangebot dort.

Anonym 20.09.10

War am Wochenende in der Tour. Hatte mich gewundert, dass ich den 4. Haken nicht einhängen konnte - aber wenn der Griff weg ist: kein Wunder.

Billy 02.05.08

Heute war der Clipgriff für 4 Haken weg (er lag am Einstieg am Boden), jezt dürfte die Bewertung langsam wieder stimmen, dafür lässt sich der Haken schlecht klippen :-).

Anonym 24.04.06

Gestern am 24.4.2006 habe ich diese Route zum erstemal in diesem Jahr geklettert und ich bin der Meinung, dass beim 4. Haken ein Griff abgegrochen ist und so grösser geworden. Irre ich mich oder ist es so? Vielen dank

hemmer 28.09.05

Unerwartet biestige Züge in der Querung. Dreckstour!

Axel 04.10.04

Hast du sie jetzt endlich gekettert, Heike? Na dann, herzlichen Glückwunsch!!!

Heike 17.09.04

Fand sie schwerer, als sie von unten aussieht. Im Quergang hatte ich ganz schön zu basteln.
Viele verschiedene Möglichkeiten. Nicht uninteressant.

Thorsten 08.08.02

Die Route ist wesentlich besser als sie auf den ersten Blick aussieht. Crux ist die Rechtsquerung weg vom 4. ZH an einer markanten Leiste.

Alle Kommentare lesen

Kommentar verfassen

Du musst eingeloggt sein um Kommentare verfassen zu können.



Frankenjura Premium

Für Frankenjura.com gibt es einen Premium-Account. Für einen geringen jährlichen Beitrag erhältst Du Zugriff auf alle Topos, eine praktische KletterApp und viele Funktionen mehr. Darüber hinaus unterstützt Du Frankenjura.com bei der Entwicklung von freien Anwendungen (z.B. Rock-Events) und Inhalten (z.B. neue Klettergebiete), die der Klettergemeinschaft als Ganzes zugutekommen.