Länge: 10m
Ausrichtung: Süd
Jahreszeit: FrühlingHerbst
 
Schwierigkeit: 8-
 
Neigung: Leicht überhängend
Absicherung: Gut
Crux: Ausdauer
Charakter: Fingerlastig, Kräftig
Erstbegehung: Thorsten Keil (2002)
 

Amerikanische Botschaft 02

Premium. Kompletter Topo benötigt einen Premium Account Topo

Die Route Happy Meal ist Nr. 7 im Topo.

© OpenStreetMap-Mitwirkende

Beschreibung

Am oberen Sektor entlang des markanten Wasserstreifens durch das große Loch zum Umlenker.

Anmerkungen

Erst kleingriffig rauf über plattiges Gelände, dann Henkelziehen im Slalom durch den Überhang. Recht kurze Route mit schönen Zügen. Ein Sturz vor dem 1ten Haken nach dem (Sicherungs-)Absatz könnte unangenehm werden.

Informationen von

Thorsten Keil, Martin



Matrazenlager

Matratzenlager Hirten-Hof

Moschendorf 7
91327 Gößweinstein

Wir bieten für Kletterer, Wanderer, Radfahrer und allen anderen Urlaubern clevere Übernachtungsmöglichkeiten zu fairen Preisen.

Mehr Informationen

Hotel, Ferienwohnung, Restaurant, Zimmer

Hotel ´Krone´, Restaurant-Café

Balthasar Neumann Straße 9

91327 Gößweinstein

Hervorragend Essen und Übernachten im Herzen Gößweinsteins!

Mehr Informationen

Hotel, Restaurant, Zimmer

Landhaus Sponsel-Regus ****

Veilbronn Nr. 9
91332 Heiligenstadt

Das Vier-Sterne-Hotel im Herzen der Fränkischen Schweiz: Kulinarischer Hochgenuss und Wellness nach dem Outdoortag!

Mehr Informationen

Rock-Events

Rock Event

Für diese Route gibt es derzeit kein Rock-Event. Rockevents sind einerseits Gefahrenmeldungen, andererseits naturschutzfachliche oder soziale Notwendigkeiten, die es zu beachten gilt. Falls dir in dieser Route etwas Wichtiges aufgefallen ist, kannst du hier eine Meldung dazu machen.

>> Rock-Event melden <<


Kommentare

Bernd Hönig 19.06.11

Achtung! Im großen Loch brütet ein Vogel. Bitte aktuell nicht klettern. Die Route selbst hat nach dem zweiten Haken eine knackige Einzelstelle (von Zweifingeraufleger nach rechts zu gutem Griff) und bietet nach dem Loch traumhafte Henkelkletterei.

Stefan Reinfelder 12.10.03

Fand ich auch ganz schön, unten technische, kleingriffige Wandkletterei bis zum dritten Haken. Ab dem Loch athletische Kletterei mit weiten Zügen an guten Griffen. Mit 8- denke ich ganz gut bewertet!

mat 12.04.03

die beste tour am fels!? entweder einstiegsschrofen oder von rechts reinqueren. dann schöne wandkletterei, weiter zug ans große loch, an dem man gut ruhen kann, dann noch überhängend und pumpig zum umlenker.. ganz gut wenn man weiß, daß links vom umlenker die versteckte mörderkelle lauert, bei nichtfinden kann man sich den schnapper in die kette kaum verkneifen ;) optisch schön und nur geile züge, so schmeckts.

Alle Kommentare lesen

Kommentar verfassen

Du musst eingeloggt sein um Kommentare verfassen zu können.



Frankenjura Premium

Für Frankenjura.com gibt es einen Premium-Account. Für einen geringen jährlichen Beitrag erhältst Du Zugriff auf alle Topos, eine praktische KletterApp und viele Funktionen mehr. Darüber hinaus unterstützt Du Frankenjura.com bei der Entwicklung von freien Anwendungen (z.B. Rock-Events) und Inhalten (z.B. neue Klettergebiete), die der Klettergemeinschaft als Ganzes zugutekommen.