Länge: 32m
Ausrichtung: Süd
Jahreszeit: FrühlingSommerHerbst
 
Schwierigkeit: 9-
 
Neigung: Stark überhängend
Absicherung: Gut
Charakter: Technisch anspruchsvoll
Erstbegehung: Stefan Löw (2005)
 

Hohe Nase

Premium. Kompletter Topo benötigt einen Premium Account Topo

Die Route Chanel No. 5 ist Nr. 8 im Topo.

© OpenStreetMap-Mitwirkende

Beschreibung

Am rechten Rand der Höhle in Wandmitte über Rissdach in die obere Höhle. Am linken Rand weiter zu Uh.

Anmerkungen

Abwechslungsreiche, etwas alpine Kletterei im unteren Teil. Nach obenzu festes Gestein mit 3m-Rissdach, knifflige Querung und weite Züge zum UH. Insgesamt 14 Haken.

Informationen von

Stefan Löw



Ferienwohnung

Ferienwohnung Zutt

Christanz 14
95491 Ahorntal

Buchen Sie eine der vier schönen Ferienwohnungen idyllisch am Ortsrand gelegen mit gemütlicher, familiärer Athmosphäre und Panoramablick.

Mehr Informationen

Jugendherberge

JH Pottenstein

Jugendherbergsstr. 20
91278 Pottenstein

Mehr Informationen

Pension, Hotel, Restaurant

Gasthof Drei Linden ***

Bärnfels - Dorfstraße 38
91286 Obertrubach

Hervorragende Küche (bis 21.30 Uhr) und Übernachtungsmöglichkeiten mitten im Kletter- und Wandergebiet!

Mehr Informationen

Rock-Events

Rock Event

Für diesen Fels gibt es derzeit kein Rock-Event. Rockevents sind einerseits Gefahrenmeldungen, andererseits naturschutzfachliche oder soziale Notwendigkeiten, die es zu beachten gilt. Falls dir an diesem Fels etwas Wichtiges aufgefallen ist, kannst du hier eine Meldung dazu machen.


Kommentare

Frankenjogger am 13.09.17

Wer den Weg klettert, der wird die Namensgebung verstehen. Nach alpinem Zustieg ist das Dach schon die erste Herausforderung. Wenn man dieses überwunden hat kommt man in ein kuscheliges Wohnzimmer, dessen Duftnote schnell einen Plagiatsstreit mit dem Original entfachen könnte, weshalb man hier auch nicht länger verweilen will, aber doch sollte. Die Crux ist ein weiter Spannzug, der für Kleinere evtl. unmöglich ist, aber auch dafür gibt es eine Lösung. Dann folgen pressige Züge im Überhang bis man hoch über dem Tal kurz durchschnaufen kann, um den Durchstieg nicht doch noch zu versemmeln.

Anonym (nicht verifizierter Kommentar) am 12.03.07

Erstbegehung letztes Jahr.Die Route klettern und dann hast du des Rätsels Lösung.Viele Grüße Stefan

mike85 (nicht verifizierter Kommentar) am 08.03.07

Is das ne Geschichte aus deinen Memoiren oder hast die Route jetzt vor kurzem geklettert?Weil is zur Zeit gesperrt!!

kletterhex (nicht verifizierter Kommentar) am 07.03.07

na na na , 14BH auf 32 Kletterlänge!!!
Weils halt kein 7er iss ;))
sonst wärn 4 BH ja schon zuviel, beim Oberpfälzer!

Alle Kommentare lesen

Kommentar verfassen

Du musst eingeloggt sein um Kommentare verfassen zu können.


Neue Kommentare

Bergfreunde.de - Ausrüstung für Klettern, Bergsport und Outdoor

Aktuelle Bilder

Götterhämmerung 9+

Götterhämmerung 9+

Neue Barfuß Routen

Neuen Fels anlegen!

Neuen Fels anlegen!

Top 50 Routen

Top 50 Barfuß Routen


Frankenjura Premium

Für Frankenjura.com gibt es einen Premium-Account. Für einen geringen jährlichen Beitrag erhältst Du Zugriff auf alle Topos, eine praktische KletterApp und viele Funktionen mehr. Darüber hinaus unterstützt Du Frankenjura.com bei der Entwicklung von freien Anwendungen (z.B. Rock-Events) und Inhalten (z.B. neue Klettergebiete), die der Klettergemeinschaft als Ganzes zugutekommen.