Länge: 25m
Ausrichtung: Südwest
Jahreszeit: FrühlingHerbst
 
Schwierigkeit: 8+
Bewertungsspanne: 8/8+//8+
 
Neigung: Senkrecht
Absicherung: Gut
Crux: Schlüsselstelle
Charakter: Fingerlastig, Kräftig, Technisch anspruchsvoll, Trickreich
Erstbegehung: Sven König (1998)
 

Dromedar 03 - Adlerauge

Premium. Kompletter Topo benötigt einen Premium Account Topo

© OpenStreetMap-Mitwirkende

Beschreibung

In Fallinie des großen Daches einsteigen, dann zur Kante, um diese herum und sehr ausgesetzt gerade hoch zum Umlenker.

Anmerkungen

Lange, schöne und abwechslungsreiche Tour, bisher selten wiederholt.

Informationen von

Johannes Höfer



Jugendherberge

JH Pottenstein

Jugendherbergsstr. 20
91278 Pottenstein

Mehr Informationen

Ferienwohnung, Zimmer

Ferienwohnungen/ Gästezimmer Hannelore Müller

Leienfels 8
91278 Pottenstein

Günstige und gemütlich eingerichtete Ferienwohnungen in Leienfels!

Mehr Informationen

Pension, Zimmer

Pension Püttlachtal

Am Lindsbach 1
91278 Pottenstein

Günstige Unterkunft inmitten des Felsendorfs Tüchersfeld!

Mehr Informationen

Rock-Events

Rock Event

Für diesen Fels gibt es derzeit kein Rock-Event. Rockevents sind einerseits Gefahrenmeldungen, andererseits naturschutzfachliche oder soziale Notwendigkeiten, die es zu beachten gilt. Falls dir an diesem Fels etwas Wichtiges aufgefallen ist, kannst du hier eine Meldung dazu machen.


Kommentare

Kevin19951 am 17.05.20

Hey Billy, vielen Dank für deine Kommentare, die haben mich dann doch zum nachdenken gebracht. Ich hab bis jetzt nicht viel Zeit in der Kante verbracht und gar nicht so genau darauf geachtet was da alles lose in der Wand hing! War mein Fehler und hab das Zeug heute zusammen mit den alten Laschen entfernt! Sollten wir uns mal beim klettern treffen geht das Bier auf mich! Ich werde die Touren auch hier veröffentlichen damit es übersichtlicher wird.
Lg Kevin Schatz

Billy am 16.05.20

Ich denk hier kommen einige Sachen zusammen, die neuen Touren, die noch nicht im Topo sind, die Projekte, die sanierten alten Routen mit versetzten Haken und schließlich die unterschiedliche Bewertung der beiden Routen Adlerauge und Snob, die ich nicht nachvollziehen kann. Ich würde beide Touren mit 8/8+ oder 7a+ bewerten, da sich diese die Schlüsselstelle teilen.
Der Pfeiler gerade hoch schaut schon gut aus, aber der Sicherer muss da einem schon egal sein, bei dem losen Zeug was da noch drinhängt, der hat ja kaum eine Chance auszuweichen falls was runterkommt.

joerg am 15.05.20

Erst mal danke fürs Sanieren Kev. Ob der Abstand zwischen den Touren weit genug ist, entscheidet meist nicht der Erstbegeher sondern die Kletterer die sich daran versuchen und im Zweifelsfall eben nicht mehr genau wissen, in welcher Tour sie sich gerade bewegen. Und der Billy klettert ja nun nicht erst seit gestern in der Fränkischen. Oder er muss mal nen Zollstock mitnehmen zum nachmessen ;-)

Kevin19951 am 15.05.20

Um hier mal etwas Klarheit reinzubringen. Ich habe in der letzten Woche die Routen Adlerauge und Snob mit viel Aufwand saniert und die Projekte von mir an der Wand (die schon seit letztem Jahr existieren) mit Klebehaken ausgestattet und zum Teil befreit. Was Jörg schreibt ist wirklich großer Quatsch, alle Neutouren dort haben genug Abstand zu den Nebentouren und gerade die Kante links vom Adlerauge (ersten 3 Haken gemeinsam dann über 5 neue Haken zum Umlenker) Name: “Nicht (von) dieser Welt” BV 9 ist komplett eigenständig. Mich hat eigentlich genau das gewundert was Billy geschrieben hat. Es ist nicht so leicht beim Adlerauge den Abzweig nach rechts ums Eck zu finden und danach steht man fast im Snob drin den ich eher als solide 8 empfunden habe. Ich bin dann dort wieder Richtung Kante nach links über einen seitgriff für links und einmal am Wulst wackelig anstehen. Dann etwas über rechts (teilweise Sequenzen vom Snob zum linken Umlenker. Also wenn hier etwas meiner Meinung nach verwirrend ist dann das man immer etwas zwischen diesen beiden Touren klettert. Ich fand aber beide richtig gut. P. S. Die alten laschen mach ich noch raus, bin noch nicht dazu gekommen.
Hoffe ich konnte etwas Licht ins dunkle bringen. Lg Kevin Schatz

joerg am 15.05.20

8a nach zu urteilen hat den Kev da die Bohrwut gepackt. Vielleicht braucht er ja ne neue Brille die ihm hilft, wie viel Mindestabstand zwischen zwei Touren sein sollte :-(

Billy am 14.05.20

Wir haben heute versucht diese Tour zu klettern, ham sie aber irgendwie nicht wirklich gefunden. Auf den ersten 10m stecken bis zu 4 Haken/m², 1m links davon noch mal ein Projekt, dann geht den Pfeiler hoch, was gut aussieht, aber wo lauter lockere Schuppen stecken und wo es deutlich schwerer ist als 8+ oder man kann schon unten nach recht, aber dann landet man in der Schlüsselstelle von der 8- und schwerer wird's danach auch nicht. Kann jemand helfen?

kiklami (nicht verifizierter Kommentar) am 02.05.11

Super Tour bis zum vorvorletzten Haken, dort wird es so extrem kleingriffig, dass ich mit meinen 1,72m kein Lösung gefunden habe, Frei zum Umlenker zu kommen.

Alexa (nicht verifizierter Kommentar) am 17.05.09

Ironie scheinst Du auch nicht ganz zu kapieren, mach´ Dich erst mal schlauer in der Materie...Ich finde, vorsätzliche Schrottsetzer kann man schon mal auf die Schippe nehmen und die können ruhig mal selber sanieren, war ja nicht böse gemeint (Jugendsünden sind verzeihbar) und kann nachher viiiiel Arbeit sparen.

Alle Kommentare lesen

Kommentar verfassen

Du musst eingeloggt sein um Kommentare verfassen zu können.

Aktuelle Bilder

Bissiger Hund

Bissiger Hund

Mit dem Premium-Account bekommst du nicht nur über tausend Topos und eine Menge nützlicher Features, du unterstützt damit auch unabhängigen Journalismus im Klettersport und Naturschutz.

Neues aus dem Forum

Neue Barfuß Routen

Frankenjura-Premium als Geschenk!

Dir fehlt noch ein Geschenk? Frankenjura-Premium gibt es jetzt auch als Gutschein für ein, zwei oder drei Jahre! Innerhalb von zwei Minuten bekommst du einen Wert-Coupon, den du ausdrucken oder digital verschicken kannst.

Neuen Fels anlegen!

Neuen Fels anlegen!

Aktuelle Bilder

Bissiger Hund

Bissiger Hund

Mit dem Premium-Account bekommst du nicht nur über tausend Topos und eine Menge nützlicher Features, du unterstützt damit auch unabhängigen Journalismus im Klettersport und Naturschutz.

Bergfreunde.de - Ausrüstung für Klettern, Bergsport und Outdoor

Neue Kommentare

Neues aus dem Forum

Neue Barfuß Routen

Top 50 Routen

Top 50 Barfuß Routen

Frankenjura-Premium als Geschenk!

Dir fehlt noch ein Geschenk? Frankenjura-Premium gibt es jetzt auch als Gutschein für ein, zwei oder drei Jahre! Innerhalb von zwei Minuten bekommst du einen Wert-Coupon, den du ausdrucken oder digital verschicken kannst.

Neuen Fels anlegen!

Neuen Fels anlegen!