Länge: 23m
Ausrichtung: Süd
Jahreszeit: FrühlingHerbstWinter
 
Schwierigkeit: 9+/10-
Bewertungsspanne: 9+//9+/10-
 
Neigung: Leicht überhängend
Crux: Ausdauer
Erstbegehung: Werner Röder (2012)
 

© OpenStreetMap-Mitwirkende

Beschreibung

Nach dem sechsten Bühler von ´Tanz der Arroganz´ an Lochreihe 3m nach links queren und ab dem Wulst den oberen Teil von ´'Midas´ aussteigen. Nach der ersten schweren Passage von ´Tanz...´, kommt eine zweite im ´Midas´ dazu.

Anmerkungen

Insgesamt eine lohnende 9+.

Informationen von

Werner Röder



Pension, Zimmer

Pension Püttlachtal

Am Lindsbach 1
91278 Pottenstein

Günstige Unterkunft inmitten des Felsendorfs Tüchersfeld!

Mehr Informationen

Pension, Hotel, Restaurant

Gasthof Drei Linden ***

Bärnfels - Dorfstraße 38
91286 Obertrubach

Hervorragende Küche (bis 21.30 Uhr) und Übernachtungsmöglichkeiten mitten im Kletter- und Wandergebiet!

Mehr Informationen

Hotel, Restaurant, Zimmer

Landhaus Sponsel-Regus ****

Veilbronn Nr. 9
91332 Heiligenstadt

Das Vier-Sterne-Hotel im Herzen der Fränkischen Schweiz: Kulinarischer Hochgenuss und Wellness nach dem Outdoortag!

Mehr Informationen

Rock-Events

Rock Event

Für diesen Fels gibt es derzeit kein Rock-Event. Rockevents sind einerseits Gefahrenmeldungen, andererseits naturschutzfachliche oder soziale Notwendigkeiten, die es zu beachten gilt. Falls dir an diesem Fels etwas Wichtiges aufgefallen ist, kannst du hier eine Meldung dazu machen.


Kommentare

Andreas12 am 19.04.21

Da muss ich Jan, Harry und Sven zustimmen. 9+/10- ist für die Route deutlich realistischer. Ob ein Griff fehlt, kann ich leider nicht beurteilen. [Der Schwierigkeitsgrad wurde angepasst, d. Red.]

SvenHa am 17.04.21

Mir is kein Ausbruch aufgefallen, ist aber auch schon zwei Jahre her. Würd mich aber bei dem Sektor nicht wundern. Definitiv anhaltender und schwerer als sein beliebter Nachbar. 9+ passt für die Tour deshalb nicht wirklich.

Harry Haller am 16.04.21

Die Crux finde ich tatsächlich deutlich schwerer und anhaltender als beim Tanz. Aber kann es vielleicht sein, dass in der Crux (wenn es über den Bauch geht) beim zweiten Seitgriff für links (kurz nach dem rießen Loch) ein ganzes Stück rausgebrochen ist? Sieht ein bisschen so aus. Ist die Tour in letzter Zeit mal jemand geklettert?

Jan am 06.11.16

Gute Variante. Die Crux fand ich etwas schwerer als beim Tanz, dafür ist der Ruhepunkt davor deutlich besser. Bin mal gespannt auf den Direkteinstieg!

Alle Kommentare lesen

Kommentar verfassen

Du musst eingeloggt sein um Kommentare verfassen zu können.

Frankenjura-Premium als Geschenk!

Dir fehlt noch ein Geschenk? Frankenjura-Premium gibt es jetzt auch als Gutschein für ein, zwei oder drei Jahre! Innerhalb von zwei Minuten bekommst du einen Wert-Coupon, den du ausdrucken oder digital verschicken kannst.

Aktuelle Bilder

Adamsapfel

Adamsapfel

Mit dem Premium-Account bekommst du nicht nur über tausend Topos und eine Menge nützlicher Features, du unterstützt damit auch unabhängigen Journalismus im Klettersport und Naturschutz.

Bergfreunde.de - Ausrüstung für Klettern, Bergsport und Outdoor
Boulderia - Die Boulderhalle in Neunkirchen

Neuen Fels anlegen!

Neuen Fels anlegen!

Frankenjura-Premium als Geschenk!

Dir fehlt noch ein Geschenk? Frankenjura-Premium gibt es jetzt auch als Gutschein für ein, zwei oder drei Jahre! Innerhalb von zwei Minuten bekommst du einen Wert-Coupon, den du ausdrucken oder digital verschicken kannst.

Aktuelle Bilder

Adamsapfel

Adamsapfel

Mit dem Premium-Account bekommst du nicht nur über tausend Topos und eine Menge nützlicher Features, du unterstützt damit auch unabhängigen Journalismus im Klettersport und Naturschutz.

Bergfreunde.de - Ausrüstung für Klettern, Bergsport und Outdoor
Klettern in Nürnberg - Individuelle Kletterkurse für jeden

Neue Kommentare

Kletterhalle Magnesia
DMM - Climb now work later

Top 50 Routen

Top 50 Barfuß Routen

Boulderia - Die Boulderhalle in Neunkirchen

Neuen Fels anlegen!

Neuen Fels anlegen!