Höhe: 12-15m
Ausrichtung: Südwest
Jahreszeit: FrühlingSommerHerbstWinter
Regensicherheit: nein
Regenanfälligkeit: Fels trocknet schnell
Neigung: Leicht überhängend Senkrecht Geneigt
Absicherung: Schlecht
Felsstruktur: Leisten, Löcher, Risse
Gesteinsart: Kalk

© OpenStreetMap-Mitwirkende

Beschreibung

Nette Nacherschließung im Unteren Trubachtal mit drei netten, technisch anspruchsvollen Routen im siebten Grad. Achtung, in den leichteren Routen und in den Ausstiegsschrofen befindet sich viel brüchiges Gestein.

Zufahrt

Über Obertrubach oder Hammerbühl zum Weiler Haselstauden ins obere Trubachtal. Am neu angelegten Parkplatz beim Trafohäuschen parken.

Zustieg

Vom Parkplatz über die Straße und auf der gegenüberliegenden Seite die Teerauffahrt hoch und dann links auf schmale, geteerte Straße. Dieser knappe 100m folgen, an Schild "Zu den Felsen" vorbei und ca. 50m nach dem Schild rechts auf breiteren Weg (Markierung: grüner Punkt) abzweigen. Diesem rund 300m bergauf folgen und dann rechts den Hang hoch nach ca. 60m zur Rudi Mehl-Gedenkwand.

Zustiegsdauer: 10 min.



Pension, Hotel, Restaurant

Gasthof Drei Linden ***

Bärnfels - Dorfstraße 38
91286 Obertrubach

Hervorragende Küche (bis 21.30 Uhr) und Übernachtungsmöglichkeiten mitten im Kletter- und Wandergebiet!

Mehr Informationen

Ferienwohnung

Ferienhaus OnTheRock

Almos 18
91355 Hiltpoltstein

Nagelneue Unterkunft für Outdoorsportler inklusive Sauna und Fitnessraum!

Mehr Informationen

Ferienwohnung, Zimmer

Schäferwagen Merino | Handwerkerhof Fränkische Schweiz

Höfles 4
91322 Gräfenberg

Übernachten im edelen Schäferwagen Merino mitten im Obsthain! Ganz nah am Trubachtal!

Mehr Informationen

Zonierung

Zone

Leider liegen zu diesem Fels keine Informationen zur Zone vor.

Rock-Events

Rock Event

  • Gefahr | Großer Felssturz an der Rudi Mehl Gedenkwand!
    An der Rudi Mehl-Gedenkwand im Trubachtal löste sich eine tonnenschwere, mehrere Meter hohe Felsrippe, die bei Begehungen der Genussroute ´Blumenwiese´ (4+) zwingend belastet werden musste. Beim Abgang der Rippe wurde der zweite Zwischenhaken der Route beschädigt. Von einer Begehung der Route wird weiter abgeraten!
    Meldung vom 28.03.18
    >> Ergänzende Angaben zu diesem Rock-Event machen


  • Gefahr | Rudi Mehl Gedenkwand: Großflächig brüchige Strukturen in ´Blumenwiese´ (4+)!
    In der Route ´Blumenwiese´ (4+) an der Rudi Mehl Gedenkwand befinden sich großflächig brüchige Strukturen, von einer Begehung wird derzeit abgeraten!
    Meldung vom 01.07.16
    >> Ergänzende Angaben zu diesem Rock-Event machen


  • Gefahr | Viel brüchiges Gestein an der Rudi Mehl Gedenkwand im Trubachtal!
    In den leichten Routen und in den Ausstiegsschrofen aller Routen an der Rudi Mehl Gedenkwand befindet sich viel brüchiges Gestein! Wir empfehlen deshalb erhöhte Aufmerksamkeit sowie das Tragen eines Helms. Von einer Begehung der Routen Blumenwiese raten wir komplett ab.
    Meldung vom 01.07.16
    >> Ergänzende Angaben zu diesem Rock-Event machen


>> Rock-Event melden <<

Routeninformationen

Der Fels bietet Touren in den unten gezeigten Schwierigkeitsgraden:

6 3  0  0  3  0  0 0  0  0 
Gesamt bis 4 5 6 7 8 9 10 11.. Technos

Routen

Die Routennamen sind anklickbar und bringen dich zur Routenausgabe. Die Routen sind von links nach rechts aufgelistet. Wenn du eingeloggt bist, sind Routen, die in deiner Hitliste stehen mit blau und Routen aus deiner Wunschliste mit lila markiert.

  1. Blumenwiese 4+
  2. Feinschmecker 4
  3. Wirtshauskante 7
  4. Pulverschnee 7-
  5. Saunagänger 7-
  6. Schnupfer-Weg 4
Premium. Kompletter Topo benötigt einen Premium Account Topo

Kommentare

Bisher gibt es noch keine Kommentare

Alle Kommentare lesen

Kommentar verfassen

Du musst eingeloggt sein um Kommentare verfassen zu können.



Frankenjura Premium

Für Frankenjura.com gibt es einen Premium-Account. Für einen geringen jährlichen Beitrag erhältst Du Zugriff auf alle Topos, eine praktische KletterApp und viele Funktionen mehr. Darüber hinaus unterstützt Du Frankenjura.com bei der Entwicklung von freien Anwendungen (z.B. Rock-Events) und Inhalten (z.B. neue Klettergebiete), die der Klettergemeinschaft als Ganzes zugutekommen.