Länge: 10m
Ausrichtung: Süd
Jahreszeit: FrühlingSommerHerbst
 
Schwierigkeit: 5-
 
Neigung: Leicht überhängend
Absicherung: Keine
Crux: Ausdauer
Charakter: Kräftig
Erstbegehung: Burkhard Müller (2002)
 

Breitenberg Südwand

Premium. Kompletter Topo benötigt einen Premium Account Topo
ist Nr. 10 am Fels

© OpenStreetMap-Mitwirkende

Beschreibung

Soloroute in nicht ganz festem Gestein. Für Interessierte, die die Route gerne im Toprope klettern wollen, wurde ein Umlenker gesetzt.

Informationen von

Burkhard Müller



Ferienwohnung, Restaurant, Zimmer

Gasthaus ´Zum Felsentor´

Türkelstein 7
91327 Gößweinstein

Günstiges Essen und günstige Übernachtung in der Nähe von Gößweinstein!

Mehr Informationen

Pension, Zimmer

Ferienhof Distler P**** Landhof

Bieberbach 56

91349 Egloffstein

Denkmalgeschütztes, fränkisches Fachwerkhaus in ruhiger Lage bietet Unterkünfte im Einzelzimmer, Doppelzimmer und Mehrbettzimmer! Mit Gästeküche für Selbstversorger, vielseitigem Garten und Fitnessraum!

Mehr Informationen

Hotel, Restaurant, Zimmer

Landhaus Sponsel-Regus ****

Veilbronn Nr. 9
91332 Heiligenstadt

Das Vier-Sterne-Hotel im Herzen der Fränkischen Schweiz: Kulinarischer Hochgenuss und Wellness nach dem Outdoortag!

Mehr Informationen

Rock-Events

Rock Event

Für diesen Fels gibt es derzeit kein Rock-Event. Rockevents sind einerseits Gefahrenmeldungen, andererseits naturschutzfachliche oder soziale Notwendigkeiten, die es zu beachten gilt. Falls dir an diesem Fels etwas Wichtiges aufgefallen ist, kannst du hier eine Meldung dazu machen.


Kommentare

BlackBull am 17.07.19

Scheinbar fast jungfräuliche und somit unheimlich griffige Route. Liegt wahrscheinlich daran, dass keine Haken vorhanden sind, nur ein Umlenker. Über die Nachbarroute kommt man aber gut zu diesem Umlenker und kann die Route dann risikofrei im Toprope klettern. Der Aufwand lohnt sich! Schwierigkeitsgrad erscheint mir aber nicht ganz angemessen. Meiner Meinung nach deutlich im oberen fünften Grad (5+).

Alma am 03.08.17

Schwierigkeit ist eher im oberen fünften Grad.

Alma am 03.08.17

Gestein ist nicht sooo schlecht. Es finden sich auch ein paar nicht ganz vertrauenserweckende Sanduhren. Mit Haken wäre es sicherlich ein lohnendes Stück Fels.

Alle Kommentare lesen

Kommentar verfassen

Du musst eingeloggt sein um Kommentare verfassen zu können.


Neue Kommentare

Bergfreunde.de - Ausrüstung für Klettern, Bergsport und Outdoor

Aktuelle Bilder

Polymorphie

Polymorphie

Neue Barfuß Routen

Neuen Fels anlegen!

Neuen Fels anlegen!

Top 50 Routen

Top 50 Barfuß Routen