Rock-Events

Rock Event
  • Natur | Stockentennest im Mittelteil des Treunitzer Klettergartens

    Auf dem Vorblock direkt vor der Hauptwand des Treunitzer Klettergartens brütet wie in manchen Jahren zuvor wieder eine Stockente. Betroffen davon ist der gemeinsame Einstieg der Routen ´R8´,´R9´ sowie ´Air of December´. Bitte meidet die Routen insoweit, dass die Ente sich nicht gestört fühlt.

    Meldung vom 28.03.21


Länge: 20m
Ausrichtung: Süd
Jahreszeit: SommerHerbstWinter
 
Schwierigkeit: 6+
Bewertungsspanne: 5-//6+
 
Neigung: Senkrecht
Absicherung: Gut
Crux: Schlüsselstelle
Charakter: Fingerlastig
Erstbegehung: Karl Thon (1973)
 

© OpenStreetMap-Mitwirkende

Beschreibung

Über löchrige Wand auf den Vorbau hinauf (H). Direkt rechts des deutlich ausgeprägten Pfeilers in eine auffallenden, nach oben breiter werdenden Riß. Durch ihn hindurch zum Ausstieg am Baum. Hier entweder mit Schlinge nachsichern oder 3m nach rechts zu Ring und dort fädeln. Eventuell Seilzug zur aufliegenden Ring.

Anmerkungen

Sehr schöne Tour mit schwerer Einzelstelle direkt oberhalb des Vorbaus. Die in den Führern gängige Bewertung von 5+ trifft die Einzelstelle am 2. Haken nicht. Danach lohnende und leichtere Riß und Lochkletterei. Nicht zu früh im Jahr klettern, der Riß kann feucht sein.

Informationen von

Jürgen Kremer



Mit Frankenjura LocAds setzt du dein Business prima in Szene! LocAds informiert über dich und vernetzt dich mit allen Freizeit-Zielen deiner Umgebung! Probier das aus! Hier geht es zu LocAds!

Rock-Events

Rock Event

Falls dir an diesem Fels weitere Sachen aufgefallen sind, kannst du hier eine Meldung dazu machen.


Kommentare

Jürschili (nicht verifizierter Kommentar) am 13.05.10

Achtung! Vorsicht! Eine Meise brütet genau am Einstieg. Sie füttert bereits, ich habe auch ein kleines Schild direkt unterhalb ihres Einflugloches geklebt. Die Brutfütterung ist bereits heftig, daher gehe ich davon aus, das die Sache nächste Woche erledigt sein dürfte. Da man ja den Vorblock über zig Varianten erreicht, dürfte es kein Problem sein, die Meise ihre Brut füttern zu lassen und trotzdem dort zu klettern. Nur ein Schritt nach rechts oder links bewegte sie schon wieder, das Nest anzufliegen. Ist jetzt kein Uhu und kein Falke, aber ich denke der Respekt vor der lebenden Kreatur sollte es möglich machen, die Einstiegsvariante einfach zu umklettern.

Jürgen

Christian (nicht verifizierter Kommentar) am 30.10.05

Nette Tour, aber 6+ passt eher nicht, vor allem wenn man sie mit der Tour links davon vergleicht. Die ist schwerer und ist auch als 6+ bewertet

frank (nicht verifizierter Kommentar) am 15.10.05

Fand die Tour recht schön, nur der (im Vergleich zum Rest der Tour) sehr inhomogene "Einstieg" (vom Vorblock) stört etwas. Wenn man mal am Riss ist sehr schöne Kletterei an guten Griffen bis zum Umlenker. Muss an keiner Stelle als Riss geklettert werden und ist oben auch nicht mehr so speckig wie unten.

Frank (nicht verifizierter Kommentar) am 19.08.04

Der erste Zug vom Band weg ist knackig!Frag mich nur warum der alte Haken so unnatürlich poliert ist? ( :-) )Aber 6+ ? Woanders ist die Tour 6-,passt aber auch nicht so richtig.

Alle Kommentare lesen

Kommentar verfassen

Du musst eingeloggt sein um Kommentare verfassen zu können.

Nagelneue KletterApp 2.0!

Unsere komplette Neuentwicklung ist für Premium-Nutzer kostenlos und wird nicht über einen App-Store, sondern als PWA direkt über unseren Frankenjura.com App-Server installiert. Sie ist für Android- und iOS-Smartphones geeignet. Gegenüber der Vorversion (in den App-Stores) ist nun auch eine Karte komplett ohne Netz nutzbar und enthält alle Topos, RockEvents und Sperrungen. Probier sie am Besten gleich aus!

>>> Hier kannst du sie downloaden <<<

Aktuelle Bilder

Bilder zur neuen KletterApp

Bilder zur neuen KletterApp

Mit dem Premium-Account bekommst du nicht nur über tausend Topos und eine Menge nützlicher Features, du unterstützt damit auch unabhängigen Journalismus im Klettersport und Naturschutz.

Aktuelle Bilder

Jan punktet Glänzende Mäander (9-)

Jan punktet Glänzende Mäander (9-)

Frankenjura-Premium als Geschenk!

Dir fehlt noch ein Geschenk? Frankenjura-Premium gibt es jetzt auch als Gutschein für ein, zwei oder drei Jahre! Innerhalb von zwei Minuten bekommst du einen Wert-Coupon, den du ausdrucken oder digital verschicken kannst.

Bergfreunde.de - Ausrüstung für Klettern, Bergsport und Outdoor

Neuen Fels anlegen!

Neuen Fels anlegen!

Nagelneue KletterApp 2.0!

Unsere komplette Neuentwicklung ist für Premium-Nutzer kostenlos und wird nicht über einen App-Store, sondern als PWA direkt über unseren Frankenjura.com App-Server installiert. Sie ist für Android- und iOS-Smartphones geeignet. Gegenüber der Vorversion (in den App-Stores) ist nun auch eine Karte komplett ohne Netz nutzbar und enthält alle Topos, RockEvents und Sperrungen. Probier sie am Besten gleich aus!

>>> Hier kannst du sie downloaden <<<

Aktuelle Bilder

Bilder zur neuen KletterApp

Bilder zur neuen KletterApp

Mit dem Premium-Account bekommst du nicht nur über tausend Topos und eine Menge nützlicher Features, du unterstützt damit auch unabhängigen Journalismus im Klettersport und Naturschutz.

Aktuelle Bilder

Jan punktet Glänzende Mäander (9-)

Jan punktet Glänzende Mäander (9-)

Frankenjura-Premium als Geschenk!

Dir fehlt noch ein Geschenk? Frankenjura-Premium gibt es jetzt auch als Gutschein für ein, zwei oder drei Jahre! Innerhalb von zwei Minuten bekommst du einen Wert-Coupon, den du ausdrucken oder digital verschicken kannst.

Bergfreunde.de - Ausrüstung für Klettern, Bergsport und Outdoor

Neue Kommentare

Neue Barfuß Routen

DMM - Climb now work later

Top 50 Routen

Top 50 Barfuß Routen

Neuen Fels anlegen!

Neuen Fels anlegen!