Bild des Felsens

Bernd Weberpals in Marathon Man. (Foto: Jürgen Kremer)


Länge: 18m
Ausrichtung: Südwest
Jahreszeit: FrühlingHerbstWinter
 
Schwierigkeit: 9-
 
Neigung: Leicht überhängend
Absicherung: Perfekt
Erstbegehung: Carsten Seidel (1993)
 

© OpenStreetMap-Mitwirkende

Beschreibung

In Wandmitte gerade hoch über Kassette z. UH.



Camping, Matrazenlager

Camping Waldmühle

Freienfels 31
96142 Hollfeld

Der günstige Campingplatz für Kletterer und Wanderer im idyllischen oberen Wiesenttal bei Freienfels.

Mehr Informationen

Mit Frankenjura LocAds setzt du dein Business prima in Szene! LocAds informiert über dich und vernetzt dich mit allen Freizeit-Zielen deiner Umgebung! Probier das aus! Hier geht es zu LocAds!

Rock-Events

Rock Event

Für diesen Fels gibt es derzeit kein Rock-Event. Rockevents sind einerseits Gefahrenmeldungen, andererseits naturschutzfachliche oder soziale Notwendigkeiten, die es zu beachten gilt. Falls dir an diesem Fels etwas Wichtiges aufgefallen ist, kannst du hier eine Meldung dazu machen.


Kommentare

schwarzbart (nicht verifizierter Kommentar) am 13.10.04

Hallo Klemens,
ja do schau her du bist wieder aktiv? :-)
Melde dich doch mal unter schwarzbart@climbing.de

LG Wolfgang

Hemmer (nicht verifizierter Kommentar) am 11.10.04

Glückwunsch, Respect! Ach übrigens: Der Typ auf dem Bild scheint den großen Griff, den man mittels Dyno erreicht, mit links zu halten. Umgreifen? Naja, mal schaun. Am Beginn eines Tages sollte ich´s doch klettern können...

Klemens Nicklaus (nicht verifizierter Kommentar) am 11.10.04

@hemmer: Konnte die Tour gestern noch klettern. Den 2. Haken hab ich dann auch erst erst vom Schlitz rechts geklinkt. Und vom letzten grossen Griff am 2. Haken gehts auch gerde hoch. Den guten Griff mit rechts auf Untergriff nehmen, links kurz zwischengreifen und Füße hoch und links weiter gerade hoch zu gutem Griff.
Im Moment fehlen die beiden Umlenkbolts. Am besten den Bühler an der Kassette einhängen und dann gerade hoch zum Ausstieg.

Hemmer (nicht verifizierter Kommentar) am 10.10.04

Den Einstiegsdyno vom Einfingerloch in den runden Griff hab ich fünf mal geschafft, den anschließenden Überkreuzzug nach erfolgtem Klinken fünf mal versemmelt. Schöner Boulder, wenn da nur das Klinken nicht wär ;-) Oben leicht (7-/7)

Alle Kommentare lesen

Kommentar verfassen

Du musst eingeloggt sein um Kommentare verfassen zu können.

Aktuelle Bilder

Direkte Nordwand

Direkte Nordwand

Mit dem Premium-Account bekommst du nicht nur über tausend Topos und eine Menge nützlicher Features, du unterstützt damit auch unabhängigen Journalismus im Klettersport und Naturschutz.

Neue Kommentare

Neues aus dem Forum

Neue Barfuß Routen

Frankenjura-Premium als Geschenk!

Dir fehlt noch ein Geschenk? Frankenjura-Premium gibt es jetzt auch als Gutschein für ein, zwei oder drei Jahre! Innerhalb von zwei Minuten bekommst du einen Wert-Coupon, den du ausdrucken oder digital verschicken kannst.

Neuen Fels anlegen!

Neuen Fels anlegen!

Aktuelle Bilder

Direkte Nordwand

Direkte Nordwand

Mit dem Premium-Account bekommst du nicht nur über tausend Topos und eine Menge nützlicher Features, du unterstützt damit auch unabhängigen Journalismus im Klettersport und Naturschutz.

Bergfreunde.de - Ausrüstung für Klettern, Bergsport und Outdoor

Neue Kommentare

Neues aus dem Forum

Neue Barfuß Routen

Top 50 Routen

Top 50 Barfuß Routen

Frankenjura-Premium als Geschenk!

Dir fehlt noch ein Geschenk? Frankenjura-Premium gibt es jetzt auch als Gutschein für ein, zwei oder drei Jahre! Innerhalb von zwei Minuten bekommst du einen Wert-Coupon, den du ausdrucken oder digital verschicken kannst.

Neuen Fels anlegen!

Neuen Fels anlegen!