Länge: 20m
Jahreszeit: FrühlingHerbstWinter
 
Schwierigkeit: 8+
Bewertungsspanne: 8-//9-
 
Absicherung: Perfekt
Charakter: Fingerlastig
Erstbegehung: Daniel Frischbier (2004)
 

Veilbronner Wand

Premium. Kompletter Topo benötigt einen Premium Account Topo
ist Nr. 10 am Fels

© OpenStreetMap-Mitwirkende

Beschreibung

In Fallinie des Risses vom Kulmbacher Weg über vier Haken zu diesem.

Anmerkungen

Für "kürzere" richtig undankbar.

Informationen von

Daniel Frischbier



Hotel, Restaurant, Zimmer

Landhaus Sponsel-Regus ****

Veilbronn Nr. 9
91332 Heiligenstadt

Das Vier-Sterne-Hotel im Herzen der Fränkischen Schweiz: Kulinarischer Hochgenuss und Wellness nach dem Outdoortag!

Mehr Informationen

Matrazenlager, Pension, Restaurant, Zimmer

Naturfreundehaus Veilbronn

Veilbronn 17
91332 Heiligenstadt

Die urige Location für Kletterer und Wanderer mit Hüttenflair hoch über dem Leinleitertal!

Mehr Informationen

Mit Frankenjura LocAds setzt du dein Business prima in Szene! LocAds informiert über dich und vernetzt dich mit allen Freizeit-Zielen deiner Umgebung! Probier das aus! Hier geht es zu LocAds!

Rock-Events

Rock Event

Für diesen Fels gibt es derzeit kein Rock-Event. Rockevents sind einerseits Gefahrenmeldungen, andererseits naturschutzfachliche oder soziale Notwendigkeiten, die es zu beachten gilt. Falls dir an diesem Fels etwas Wichtiges aufgefallen ist, kannst du hier eine Meldung dazu machen.


Kommentare

JulianHenn am 01.12.19

Geniale, sehr vielseitige Linie, die Balance, Geschick, gute Fußtechnik, Fingerkraft und Körperspannung verlangt. Einzelstelle evtl. grössenabhängig. Mit 8+ garantiert keine Gefahr der Abwertung. Für Leute < 1.78 wohl eher 9-. Danke Daniel für diese wunderbare Tour!

Billy (nicht verifizierter Kommentar) am 14.10.07

Hm, bei einer Körpergröße von 172, auch für 9- nicht zu haben. Obere Stelle geht größenunabhängig.

hemmer (nicht verifizierter Kommentar) am 17.04.06

Nachtrag: Nachdem sich heute die dunklen Osterwolken gelichtet hatten und ein auffrischender Westwind die Felsen trockenfegte, fanden wir uns an der Veilbronner Wand wieder. Und siehe da, ein mir damals verborgen gebliebener Tritt ermöglichte mir einen relativ sicheren Durchstieg der heißumkämpften "Trittleiter". Jetzt muss ich meine Einschätzung von damals ein wenig korrigieren: 1. Je größer, desto besser. 2. 8+ geht voll in Ordnung. Ach ja, die große Henkelschuppe am 3. Haken hab ich mal sicherheitshalber entfernt, nicht dass da jemand beim Klinken mit rausfliegt. Der Rest des Griffes ist aber auch noch sehr gut. Viel Spaß!

jörg (nicht verifizierter Kommentar) am 07.11.05

@hemmer, bin so 177 cm und fand die untere stelle viel schwerer. bei der oberen crux hatte ich mit rechts eine passable leiste und habe dann einen ganz kleinen seitgriff mit links gehalten und mich hochgeschoben und bin dann oben so gerade auf die sloper gekommen und hatte dann mit nachschnappen etwas halbwegs passables in der hand...viel spaß

hemmer (nicht verifizierter Kommentar) am 07.11.05

@Jörg: Wahrscheinlich bist du so ziemlich der erste Wiederholer. Wie hast du die obere Crux geklettert? Wie groß bist du? Bist du auch so ewig hoch angetreten wie der Erstbegeher? Wäre für Tipps sehr dankbar, da ich das Teil doch irgendwann mal klettern möchte. Wenigstens ist die Bewertung mit 8+ jetzt schon näher an der Realität.

jörg (nicht verifizierter Kommentar) am 07.11.05

ich bin für den schwebenden Teppich vom Band 3 (?) des Thumschen Malbuches....

maiermac (nicht verifizierter Kommentar) am 07.11.05

Eine wichtiges Thema wird hier angeschnitten ! Ich hab mir schon immer gedacht, daß die übliche Bewertungsskala unzulänglich ist, da sie weder die geographische Variation der Schwierigkeit(hier: die Nähe zur Fürther Wand)noch die Körpergröße (± 1,5 cm Toleranz sind da höchstens drin!)berücksichtigt. Vielleicht sollten wir da mal einen Mathematiker konsultieren - oder uns doch lieber dehnen ?

jörg (nicht verifizierter Kommentar) am 07.11.05

ich habe ja auch gemeint, ich tendiere eher zur 9- ... aber ich habe ja nicht die "optimale" Körpergröße.

Alle Kommentare lesen

Kommentar verfassen

Du musst eingeloggt sein um Kommentare verfassen zu können.


Frankenjura-Premium als Geschenk!

Dir fehlt noch ein Geschenk? Frankenjura-Premium gibt es jetzt auch als Gutschein für ein, zwei oder drei Jahre! Innerhalb von zwei Minuten bekommst du einen Wert-Coupon, den du ausdrucken oder digital verschicken kannst.

Neue Kommentare

Bergfreunde.de - Ausrüstung für Klettern, Bergsport und Outdoor

Aktuelle Bilder

Dülferkante (Fiechtlwand)

Dülferkante (Fiechtlwand)

Neue Barfuß Routen

Neuen Fels anlegen!

Neuen Fels anlegen!

Frankenjura-Premium als Geschenk!

Dir fehlt noch ein Geschenk? Frankenjura-Premium gibt es jetzt auch als Gutschein für ein, zwei oder drei Jahre! Innerhalb von zwei Minuten bekommst du einen Wert-Coupon, den du ausdrucken oder digital verschicken kannst.

Neue Kommentare

Bergfreunde.de - Ausrüstung für Klettern, Bergsport und Outdoor

Aktuelle Bilder

Dülferkante (Fiechtlwand)

Dülferkante (Fiechtlwand)

Neue Barfuß Routen

Neuen Fels anlegen!

Neuen Fels anlegen!

Top 50 Routen

Top 50 Barfuß Routen