Länge: 36m
Ausrichtung: Nord
Jahreszeit: SommerHerbst
 
Schwierigkeit: 9+
 
Neigung: Stark überhängend
Absicherung: Schlecht
Crux: Ausdauer
Charakter: Technisch anspruchsvoll, Trickreich
Erstbegehung: Moritz Perwitzschky (2019)
Techn. Erstbegehung: unbekannt (vor 1989)
Technische Schwierigkeit: 6-/A3
 

Martinswand 02 und Petersturm

Premium. Kompletter Topo benötigt einen Premium Account Topo

Die Route Martinsritt ist Nr. 4 im Topo.

© OpenStreetMap-Mitwirkende

Beschreibung

Sprung vom Boden aus an der ersten Griff - das ist erst ab etwa 180 Zentimeter Körperlänge möglich. Dann ein Stück dem "Apokalyptischen Reiter" folgen, anschließend beliebig rausklettern

Anmerkungen

Laut Erschließer (1,80 groß) zwischen unmöglich (kleine Leute) und "gar nicht so schwer".

Informationen von

Jörg Perwitzschky



Ferienwohnung, Restaurant, Zimmer

Gasthaus ´Zum Felsentor´

Türkelstein 7
91327 Gößweinstein

Günstiges Essen und günstige Übernachtung in der Nähe von Gößweinstein!

Mehr Informationen

Hotel, Ferienwohnung, Restaurant, Zimmer

Hotel ´Krone´, Restaurant-Café

Balthasar Neumann Straße 9

91327 Gößweinstein

Hervorragend Essen und Übernachten im Herzen Gößweinsteins!

Mehr Informationen

Pension, Zimmer

Ferienhof Distler P**** Landhof

Bieberbach 56

91349 Egloffstein

Denkmalgeschütztes, fränkisches Fachwerkhaus in ruhiger Lage bietet Unterkünfte im Einzelzimmer, Doppelzimmer und Mehrbettzimmer! Mit Gästeküche für Selbstversorger, vielseitigem Garten und Fitnessraum!

Mehr Informationen

Rock-Events

Rock Event

Für diesen Fels gibt es derzeit kein Rock-Event. Rockevents sind einerseits Gefahrenmeldungen, andererseits naturschutzfachliche oder soziale Notwendigkeiten, die es zu beachten gilt. Falls dir an diesem Fels etwas Wichtiges aufgefallen ist, kannst du hier eine Meldung dazu machen.


Kommentare

Frankenjogger am 25.07.19

Es ist eine der wenigen Routen ImFJ, wo eine sächsische Baustelle Sinn machen würde.

joerg am 25.07.19

HIer gibt es seit gestern eine freie Begehnung. Mit etwa 1,80 (und etwas Sprungkraft) kann man direkt vom Boden aus an den ersten Griff springen. Etwas Kleiner können ja von ner Bouldermatte losspringen. Laut moritz checkt das (wenn man es vom Boden aus anspringt) so bei 9+ ein.....

Alle Kommentare lesen

Kommentar verfassen

Du musst eingeloggt sein um Kommentare verfassen zu können.


Bergfreunde.de - Ausrüstung für Klettern, Bergsport und Outdoor

Aktuelle Bilder

Neue Liebe, neues Glück

Neue Liebe, neues Glück

Neue Barfuß Routen

Neuen Fels anlegen!

Neuen Fels anlegen!

Top 50 Routen

Top 50 Barfuß Routen