Länge: 10m
Ausrichtung: West
Jahreszeit: Sommer
 
Schwierigkeit: 5-
Bewertungsspanne: 4//5
 
Neigung: Senkrecht
Absicherung: Perfekt
Crux: Ausdauer
Charakter: Fingerlastig, Technisch anspruchsvoll
Erstbegehung: unbekannt (1999)
 

Elfenwelt 02 - Sektor Fuchsbau

Premium. Kompletter Topo benötigt einen Premium Account Topo

Die Route Noro lim Asfalot ist Nr. 12 im Topo.

© OpenStreetMap-Mitwirkende

Beschreibung

An der Kante gerade hoch, dann in einer Rechtsschleife zum Umlenker. (jo)

Anmerkungen

Unten ist die Route etwas vermoost und daher nach längeren Regenperioden nass.(Jo)
Oben rechts ist es fünf, oben links ist es vier. (tz)

Informationen von

Jo, Thomas Zilch



Hotel

Freizeit- & Tagungshotel Behringers GmbH

Behringersmühle 23
91327 Gößweinstein/Behringersmühle

Komfortable Übernachtungen mit Sauna und einem reichhaltigen Frühstücksbuffet!

Mehr Informationen

Camping

Camping auf dem Kormershof

Allersdorf 10
91327 Gößweinstein

Camping auf dem Kormershof! Ein Campingplatz in idyllischer Natur. Mit warmen Duschen und romantischen Feuerstellen!

Mehr Informationen

Ferienwohnung, Restaurant, Zimmer

Gasthaus ´Zum Felsentor´

Türkelstein 7
91327 Gößweinstein

Günstiges Essen und günstige Übernachtung in der Nähe von Gößweinstein!

Mehr Informationen

Rock-Events

Rock Event

Für diesen Fels gibt es derzeit kein Rock-Event. Rockevents sind einerseits Gefahrenmeldungen, andererseits naturschutzfachliche oder soziale Notwendigkeiten, die es zu beachten gilt. Falls dir an diesem Fels etwas Wichtiges aufgefallen ist, kannst du hier eine Meldung dazu machen.


Kommentare

Tom am 17.07.19

Derzeit fehlt der erste Haken, wobei bei Bedarf durchaus eine Sicherung gelegt werden kann; Umlenker sind jedoch wieder da.

Bakari am 19.07.15

in der chicken schreibt jmd...es war nicht der Einbohrer?

bombin (nicht verifizierter Kommentar) am 07.09.10

......alles ego!!!!!!!!!

Anonym (nicht verifizierter Kommentar) am 06.09.10

Hallo,
ich war am Wochenende am Fels und habe die Route versucht und mir sind zwei grundsätzliche Fragen dabei gekommen,welche mich die letzten zwei Tage beschäftigt haben.
1. Was nimmt sich der angebliche Erstbegeher herraus die Haken wieder weg zu flexen? Er ist diese Tour vor Jahren wohl einmal hoch geklettert, hat eine Schlinge hineingebunden und hat behauptet es wäre "seine" Tour. Dann kommt jemand bohrt ein paar sehr sinnvolle Haken ein (unter anderem ein Umlenker), was für die beiden Touren sehr Gewinnbringend war, aber dies darf ja nicht gemacht werden, weil es ja nicht "seine" Tour ist und somit werden sie wieder rausgeflext. Meine Grundsätzliche Frage hierzu ist eigentlich ganz einfach. Gehört einem eine Route, wenn man eine Schlinge rein hängt oben durch Moos aussteigt und nach mir die Sinnflut denkt?
2. Laut Forum wurden diese Haken schon 2004 abgeflext. Ich war am Fels mit dem neuen S.Schwertner Führer von 2010. Dort waren die Haken im Topo noch eingezeichnet. Eigentlich schade, denn ich dachte ich habe mir eine brandaktuelle Version des Führers gekauft.

Was mich wirklich interessieren würde, wäre der Beweggrund desjenigen, der die Haken wieder rausgeflext hat. Vielleicht gibt es ja einen verständlichen Grund dafür??

Also wie dem auch sei, es ist aus meiner Sicht sehr schade um die Touren, denn für den Grad sind sie wirklich klasse (vorallem die Linksvariante).

Viele Grüße
Thomas Saueracker

Dirk W (nicht verifizierter Kommentar) am 27.06.06

Warum denn die Umlenker???

René Mahnel (nicht verifizierter Kommentar) am 24.08.04

Habe am 15.8. an der Tour den angeblichen Erstbegeher getroffen. Er habe die Haken abgesägt, weil sie nachträglich angebracht wurden und nicht original seien. Dies werde er auch an anderen Touren wiederholen. :-(

Jürgen Kollert (nicht verifizierter Kommentar) am 23.04.04

Danke für die Info.

K.Schweimer (nicht verifizierter Kommentar) am 23.04.04

Ich habe nur in dieser Tour abgesaegte Haken entdeckt, d.h. es fehlen nur der erste Haken sowie beide Umlenker (von der Rechts- und von der Linksvariante oben). In den anderen Touren habe ich keine Saegeaktionen vorgefunden.

Alle Kommentare lesen

Kommentar verfassen

Du musst eingeloggt sein um Kommentare verfassen zu können.


Neue Kommentare

Bergfreunde.de - Ausrüstung für Klettern, Bergsport und Outdoor

Aktuelle Bilder

Neue Liebe, neues Glück

Neue Liebe, neues Glück

Neue Barfuß Routen

Neuen Fels anlegen!

Neuen Fels anlegen!

Top 50 Routen

Top 50 Barfuß Routen