Länge: 10m
Ausrichtung: Nordwest
Jahreszeit: FrühlingSommerHerbst
 
Schwierigkeit: 7-
Bewertungsspanne: 6+//7/7+
 
Crux: Schlüsselstelle
Charakter: Kräftig
Erstbegehung: Jonas Stielper, Sebastian Sebald (vor 2008)
 

Freibadwand 01

Premium. Kompletter Topo benötigt einen Premium Account Topo

Die Route Papilein flieg! ist Nr. 9 im Topo.


Informationen von

TM

Matrazenlager

Matratzenlager Hirten-Hof

Moschendorf 7
91327 Gößweinstein

Wir bieten für Kletterer, Wanderer, Radfahrer und allen anderen Urlaubern clevere Übernachtungsmöglichkeiten zu fairen Preisen.

Mehr Informationen

Camping

Camping auf dem Kormershof

Allersdorf 10
91327 Gößweinstein

Camping auf dem Kormershof! Ein Campingplatz in idyllischer Natur. Mit warmen Duschen und romantischen Feuerstellen!

Mehr Informationen

Hotel, Restaurant, Zimmer

Landhaus Sponsel-Regus ****

Veilbronn Nr. 9
91332 Heiligenstadt

Das Vier-Sterne-Hotel im Herzen der Fränkischen Schweiz: Kulinarischer Hochgenuss und Wellness nach dem Outdoortag!

Mehr Informationen

Rock-Events

Rock Event

  • Natur | Kleiber brütet in Freibadwand bei Gößweinstein
    Im Einstieg zu ´Papilein flieg!´ (7-) brütet linkerhand ein Kleiber. Man braucht das Loch, indem der Vogel sitzt, zum Klettern der Route nicht unbedingt, aber ein bisschen Vorsicht ist doch geboten.
    Meldung vom 16.07.18
    >> Ergänzende Angaben zu diesem Rock-Event machen


>> Rock-Event melden <<

Kommentare

Bernd Hönig 03.06.12

Erster Haken könnte etwas tiefer stecken, nicht ganz trivial zu klippen. Nach dem Überhang folgt erst mal ein Grünbiotop, zwei Meter oberhalb dann der Umlenker.

Alle Kommentare lesen

Kommentar verfassen

Du musst eingeloggt sein um Kommentare verfassen zu können.



Frankenjura Premium

Für Frankenjura.com gibt es einen Premium-Account. Für einen geringen jährlichen Beitrag erhältst Du Zugriff auf alle Topos, eine praktische KletterApp und viele Funktionen mehr. Darüber hinaus unterstützt Du Frankenjura.com bei der Entwicklung von freien Anwendungen (z.B. Rock-Events) und Inhalten (z.B. neue Klettergebiete), die der Klettergemeinschaft als Ganzes zugutekommen.