Länge: 12m
Ausrichtung: Nordwest
 
Schwierigkeit: 6
Bewertungsspanne: 6-//6
 
Neigung: Senkrecht
Absicherung: Gut
Crux: Ausdauer
Charakter: Kräftig
Erstbegehung: M.Obermeier (1983)
 

Stadelhofener Wände 04 - Strahlentod

Premium. Kompletter Topo benötigt einen Premium Account Topo

Die Route Linker Kaminpfeiler (R 3a) ist Nr. 4 im Topo.

© OpenStreetMap-Mitwirkende

Beschreibung

Einstieg rechts neben Bobek. Immer etwas rechtshaltend über die Schlinge zum Umlenker.

Anmerkungen

Superschöne Route an richtig großen Löchern!

Informationen von

Hilmar Klink



Hotel

Freizeit- & Tagungshotel Behringers GmbH

Behringersmühle 23
91327 Gößweinstein/Behringersmühle

Komfortable Übernachtungen mit Sauna und einem reichhaltigen Frühstücksbuffet!

Mehr Informationen

Matrazenlager

Matratzenlager Hirten-Hof

Moschendorf 7
91327 Gößweinstein

Wir bieten für Kletterer, Wanderer, Radfahrer und allen anderen Urlaubern clevere Übernachtungsmöglichkeiten zu fairen Preisen.

Mehr Informationen

Hotel, Restaurant, Zimmer

Landhaus Sponsel-Regus ****

Veilbronn Nr. 9
91332 Heiligenstadt

Das Vier-Sterne-Hotel im Herzen der Fränkischen Schweiz: Kulinarischer Hochgenuss und Wellness nach dem Outdoortag!

Mehr Informationen

Rock-Events

Rock Event

Für diese Route gibt es derzeit kein Rock-Event. Rockevents sind einerseits Gefahrenmeldungen, andererseits naturschutzfachliche oder soziale Notwendigkeiten, die es zu beachten gilt. Falls dir in dieser Route etwas Wichtiges aufgefallen ist, kannst du hier eine Meldung dazu machen.

>> Rock-Event melden <<


Kommentare

Christian Mengel 16.10.16

Stand Heute ein Siebenschläfer da wo der Vogel brütet! Nach dem 2. Haken! Der Kamerad schläft fest, man lasse ihn schlafen!

Kletterfant 22.08.15

Es hängt oben jetzt ein Maillon drin! Danke an den Spender....
(habe für solche Fälle jetzt selbst immer zwei dabei....)

NMan 11.07.14

Dann hol dir doch einen Sauschwanz bei der IG. Wäre eine super Aktion von dir ;)
Gruß
Nils

Thomas 10.07.14

Umlenker gut eingeschliffen - wäre noch mit einem Sauschwanz zu retten.

thomas 31.05.03

Leichter als es auf den ersten Blick vielleicht aussieht. Herrliche große Löcher leiten zum Gipfel...

ACHTUNG: In der Route nistet ein Vogel! Am besten im Moment nicht klettern. Neues Leben wartet in schnuckligen blauen Eiern darauf das erste Licht der Welt zu erblicken. Zertretet es nicht...

Wir habens zu spät gesehen, da man das Nest von unten auch für ein Moosbüschel halten kann...

Alle Kommentare lesen

Kommentar verfassen

Du musst eingeloggt sein um Kommentare verfassen zu können.



Frankenjura Premium

Für Frankenjura.com gibt es einen Premium-Account. Für einen geringen jährlichen Beitrag erhältst Du Zugriff auf alle Topos, eine praktische KletterApp und viele Funktionen mehr. Darüber hinaus unterstützt Du Frankenjura.com bei der Entwicklung von freien Anwendungen (z.B. Rock-Events) und Inhalten (z.B. neue Klettergebiete), die der Klettergemeinschaft als Ganzes zugutekommen.