Länge: 25m
Ausrichtung: Nord
Jahreszeit: FrühlingSommerHerbst
 
Schwierigkeit: 8+
 
Neigung: Leicht überhängend
Absicherung: Gut
Crux: Schlüsselstelle
Charakter: Fingerlastig, Technisch anspruchsvoll
Erstbegehung: Rainer Thron (2005)
 

Leupoldsteiner Wände 06 - Balrog

Die Route Affenschrei ist Nr. 4 im Topo.

© OpenStreetMap-Mitwirkende

Beschreibung

Uraltes Projekt links von Balrog. Über zwei BH (erste Crux), dann leicht rechts haltend (2 Schlingen) zu BH und an der Kante über 2 BH (zweite Crux) zum höchsten Punkt aussteigen. Umlenker sitzt leicht rechts der Kante.

Anmerkungen

Schöne Leisten- und Lochkletterei. Die beiden Schlüsselstellen sind gut gesichert. Zum ersten Haken und im Mittelteil auch weitere Runouts...

Informationen von

Burki, Jörg, Rainer



Ferienwohnung, Zimmer

Bildungshaus Obertrubach


Pfarrer-Grieb-Weg 25
91286 Obertrubach

Die zentral gelegene Unterkunft im Trubachtal, ideal für Gruppen, aber auch Individualisten!

Mehr Informationen

Matrazenlager

Alpenvereinshütte ´Laufer Hütte´

Am Teufelsloch 19
91282 Betzenstein

Schön gelegene Gruppenunterkunft bei Betzenstein, ideal für Kletterkurse, mehrere Familien und Geburtstagsfeiern!

Mehr Informationen

Ferienwohnung

Der Hungerbauern-Hof

Hunger 3
91282 Betzenstein

Der Hungerbauern-Hof bei Betzenstein bietet drei Ferienwohnungen in einem Haus. Ideal für Familien, die gemeinsam Urlaub im Frankenjura machen wollen!

Mehr Informationen

Rock-Events

Rock Event

Für diesen Fels gibt es derzeit kein Rock-Event. Rockevents sind einerseits Gefahrenmeldungen, andererseits naturschutzfachliche oder soziale Notwendigkeiten, die es zu beachten gilt. Falls dir an diesem Fels etwas Wichtiges aufgefallen ist, kannst du hier eine Meldung dazu machen.


Kommentare

Frankenjogger (nicht verifizierter Kommentar) am 15.07.11

Die Route besticht sicher nicht durch eine geniale Linienführung, aber die erste Crux am 2.H bietet doch eine geile Kletterstelle, die jedoch schnell im Zwergentod enden dürfte. Die angebliche zweite Crux besteht wohl nur, wenn man direkt an den H hoch klettert. Leicht links löst es sich gut auf, und die H kann man auch klinken.

Alle Kommentare lesen

Kommentar verfassen

Du musst eingeloggt sein um Kommentare verfassen zu können.


Neue Kommentare

Bergfreunde.de - Ausrüstung für Klettern, Bergsport und Outdoor

Aktuelle Bilder

Weidlwanger Wand - Zaphod (9-)

Weidlwanger Wand - Zaphod (9-)

Neue Barfuß Routen

Neuen Fels anlegen!

Neuen Fels anlegen!

Top 50 Routen

Top 50 Barfuß Routen


Frankenjura Premium

Für Frankenjura.com gibt es einen Premium-Account. Für einen geringen jährlichen Beitrag erhältst Du Zugriff auf alle Topos, eine praktische KletterApp und viele Funktionen mehr. Darüber hinaus unterstützt Du Frankenjura.com bei der Entwicklung von freien Anwendungen (z.B. Rock-Events) und Inhalten (z.B. neue Klettergebiete), die der Klettergemeinschaft als Ganzes zugutekommen.