Länge: 16m
Ausrichtung: Nordost
Jahreszeit: SommerHerbst
 
Schwierigkeit: 5
 
Neigung: Senkrecht
Absicherung: Schlecht
Crux: Schlüsselstelle
Erstbegehung: Armin Erdenkäufer (1990)
Zustand: Neutour
 

Leupoldsteiner Wände 06 - Balrog

Die Route Julia 88 ist Nr. 15 im Topo.

© OpenStreetMap-Mitwirkende

Beschreibung

Links der Rinne, durch die "der Weg durch das Auenland" führt, über 3BH gerade hoch zum UH.

Anmerkungen

Vor dem ersten BH, der recht hoch ist lässt sich sehr gut ein mittlerer Keil oder Friend setzen. Am ersten Haken ist dann die Schlüsselstelle der Route, danach wieder leicht.

Informationen von

Toni Erdenkäufer, lhfranz, Matters



Ferienwohnung, Zimmer

Ferienwohnungen/ Gästezimmer Hannelore Müller

Leienfels 8
91278 Pottenstein

Günstige und gemütlich eingerichtete Ferienwohnungen in Leienfels!

Mehr Informationen

Ferienwohnung

Ferienwohnung Hümmer Weidensees

Weidensees 92 91282 Betzenstein

Preiswerte Ferienwohnungen bei Betzenstein!

Mehr Informationen

Matrazenlager

Alpenvereinshütte ´Laufer Hütte´

Am Teufelsloch 19
91282 Betzenstein

Schön gelegene Gruppenunterkunft bei Betzenstein, ideal für Kletterkurse, mehrere Familien und Geburtstagsfeiern!

Mehr Informationen

Rock-Events

Rock Event

Für diese Route gibt es derzeit kein Rock-Event. Rockevents sind einerseits Gefahrenmeldungen, andererseits naturschutzfachliche oder soziale Notwendigkeiten, die es zu beachten gilt. Falls dir in dieser Route etwas Wichtiges aufgefallen ist, kannst du hier eine Meldung dazu machen.

>> Rock-Event melden <<


Kommentare

Andreas Schreiber 09.06.14

Achtung! Der Umlenker ist zu mehr als 2/3 durch und wird bei dem Betrieb nicht mehr lange halten

Alle Kommentare lesen

Kommentar verfassen

Du musst eingeloggt sein um Kommentare verfassen zu können.



Frankenjura Premium

Für Frankenjura.com gibt es einen Premium-Account. Für einen geringen jährlichen Beitrag erhältst Du Zugriff auf alle Topos, eine praktische KletterApp und viele Funktionen mehr. Darüber hinaus unterstützt Du Frankenjura.com bei der Entwicklung von freien Anwendungen (z.B. Rock-Events) und Inhalten (z.B. neue Klettergebiete), die der Klettergemeinschaft als Ganzes zugutekommen.