Länge: 20m
Ausrichtung: Nordost
Jahreszeit: SommerHerbst
 
Schwierigkeit: 7
 
Neigung: Senkrecht
Absicherung: Gut
Crux: Ausdauer
Charakter: Fingerlastig, Kräftig, Technisch anspruchsvoll
Erstbegehung: unbekannt (vor 1991)
 
Barfuß-Schwierigkeit: bf 7+
Barfuß-Erstbegehung: Wolfgang Wagner (2018)
 
 

Großenoher Wand 01

Premium. Kompletter Topo benötigt einen Premium Account Topo

Die Route Paulaweg ist Nr. 7 im Topo.

© OpenStreetMap-Mitwirkende

Informationen von

Stefan Reinfelder



Ferienwohnung

Taglershaus im schönen Trubachtal

Familie Kubitza
Hammerbühl 8
91349 Egloffstein

Gemütlich eingerichtetes, ruhig gelegenes 300 Jahre altes Fachwerkhaus mit Kachelofen am Ortsrand von Hammerbühl im Trubachtal.

Mehr Informationen

Ferienwohnung, Zimmer

Schäferwagen Merino | Handwerkerhof Fränkische Schweiz

Höfles 4
91322 Gräfenberg

Übernachten im edelen Schäferwagen Merino mitten im Obsthain! Ganz nah am Trubachtal!

Mehr Informationen

Ferienwohnung

Ferienwohnung am Bach

Haselstauden 2
91286 Obertrubach

Die schöne neue 60 Quadratmeter große Ferienwohnung liegt inmitten des schönen Trubachtals direkt am Zustieg zu den Haselstaudener Wänden und ins Großenoher Tal. Eine gemauerte Badestelle direkt in die Trubach lädt zur Erfrischung nach dem Sport ein.

Mehr Informationen

Rock-Events

Rock Event

Für diesen Fels gibt es derzeit kein Rock-Event. Rockevents sind einerseits Gefahrenmeldungen, andererseits naturschutzfachliche oder soziale Notwendigkeiten, die es zu beachten gilt. Falls dir an diesem Fels etwas Wichtiges aufgefallen ist, kannst du hier eine Meldung dazu machen.


Kommentare

MaxH am 08.09.19

Muss Kletterfant zustimmen. Keine Ahnung wo hier noch eine Schlinge sein soll, bzw. der Umlenker. Bin bis nach rechts auf den Absatz gequert und dann noch den Block rauf. Nichts gesehen...

Kletterfant am 27.06.17

und jetzt mal was zur Sache bzw. Route: Querung fand ich sehr schwer für den Grad, nach der Querung hätte eine Schlinge kommen sollen, die wir schon von unten nicht gesehen haben, oben war auch keine zu sehen. Für die Schlinge, die ich deshalb extra mitgenommen habe, konnte ich leider keine Sanduhr finden , außer einer Micro die gerade 40 cm vom letzten Haken weg gewesen wäre., den Umlenker habe aus dieser Position leider auch nicht entdeckt, vielleicht wäre ich dann weitergeklettert, so bin ich noch weiter gequert auf einen Absatz rechts und hab an einem einsamen Haken umgelenkt. Fehlt hier was oder Scheuklappen auf den Augen?

Gonda am 21.05.14

Hallo Tom,

schön, sowas von Dir zu hören :-)
Bei der Hitze laufen wir uns ja vielleicht mal am Kühloch über den Weg...

(97 Zeichen) Gruß auch an Wolfi und Twitter
Martin

Mungo am 20.05.14

Hallo Martin

Alles nicht so wild - werd mich deswegen nicht gleich den Watzmann hinunterstürtzen :-)Schon interessant was so ein kleines ungewolltes Wort zuviel im Forum für Wellen schlägt. Wünsche Euch allen weiterhin viel Spass beim Klettern , immer viel Grip und noch viele schöne Klettermeter.

Grüsse aus der Oberpfalz :-) Tom

Gonda am 20.05.14

Hallo Wolfgang,

für Dich ist scheinbar die deutsche Sprache auch kein Thema mehr, für andere Leute aber scheinbar schon. Auch auf Frankenjura.com.

So, das waren jetzt mal auf die Schnelle gezählt 122 Zeichen ;-)

Gruß Martin

am 20.05.14

Wisst ihr, was an Twitter so toll ist? Leute, die nichts zu sagen haben, müssen sich auf 140 Zeichen beschränken.

@Grulich: Manchmal wäre weniger mehr

Gonda am 20.05.14

Hallo Mungo,

Mensch Meier, tut mir jetzt schon etwas leid, dass Du so zwischen die Fronten geraten bist. Dein "meier" war ja doch vergleichsweise harmlos. Da hab´ ich schon ganz andere Sachen gelesen...

...aber bei Nonuts war das Maß wahrscheinlich gerade bei Deinem Kommentar voll und da hat´s dann zufällig Dich erwischt :-(

Du hast das jetzt hinter Dir und ich hab´s jetzt vor mir. Die Oberlehrer gucken jetzt wahrscheinlich mir ganz genau auf die Finger ;-)))

Hallo Stefan,

vielen Dank für die Schützenhilfe und die Hoffnung stirbt zuletzt, oder ;-)

Gruß Martin

Stefan am 19.05.14

Da kann ich mich dem "Herrn Oberlehrer" anschließen. Da rollen sich schon manchmal sämtliche Finger- und Zehennägel auf ...
Errhallded dieh deutschä Schbrachcooltour! ;-)

Alle Kommentare lesen

Kommentar verfassen

Du musst eingeloggt sein um Kommentare verfassen zu können.


Neue Kommentare

Bergfreunde.de - Ausrüstung für Klettern, Bergsport und Outdoor

Aktuelle Bilder

yogy im Leitmeritzer Pfeiler

yogy im Leitmeritzer Pfeiler

Neuen Fels anlegen!

Neuen Fels anlegen!

Top 50 Routen

Top 50 Barfuß Routen