Länge: 18m
Ausrichtung: Nordost
Jahreszeit: SommerHerbst
 
Schwierigkeit: 8-/8
Bewertungsspanne: 8-//8-/8
 
Neigung: Senkrecht
Absicherung: Gut
Crux: Schlüsselstelle
Charakter: Technisch anspruchsvoll
Erstbegehung: Jürgen Kollert (1993)
 
Barfuß-Schwierigkeit: bf 8-
Barfuß-Erstbegehung: Wolfgang Wagner (2018)
 
 

Großenoher Wand 01

Premium. Kompletter Topo benötigt einen Premium Account Topo

Die Route Prost Paul ist Nr. 6 im Topo.


Beschreibung

Bis in halbe Wandhöhe über 7er Riß warmklettern. Dann wackeliger Aufrichter zu großem Loch am drittletzten Haken und anschließend über kleingriffige Platte (Einzelstelle) zum Ausstieg.

Informationen von

Mac, Stefan Reinfelder

Ferienwohnung

Taglershaus im schönen Trubachtal

Familie Kubitza
Hammerbühl 8
91349 Egloffstein

Gemütlich eingerichtetes, ruhig gelegenes 300 Jahre altes Fachwerkhaus mit Kachelofen am Ortsrand von Hammerbühl im Trubachtal.

Mehr Informationen

Ferienwohnung, Zimmer

Schäferwagen Merino | Handwerkerhof Fränkische Schweiz

Höfles 4
91322 Gräfenberg

Übernachten im edelen Schäferwagen Merino mitten im Obsthain! Ganz nah am Trubachtal!

Mehr Informationen

Ihre Werbung

An dieser Stelle könnte in Zukunft auch Ihre Werbung stehen. Für weitere Informationen kontaktieren Sie uns einfach per Email.

Rock-Events

Rock Event

Für diese Route gibt es derzeit kein Rock-Event. Rockevents sind einerseits Gefahrenmeldungen, andererseits naturschutzfachliche oder soziale Notwendigkeiten, die es zu beachten gilt. Falls dir in dieser Route etwas Wichtiges aufgefallen ist, kannst du hier eine Meldung dazu machen.

>> Rock-Event melden <<

Kommentare

WolfiW 02.09.18

Wunderschöner Direktausstieg vom ohnehin schon sehr schönen Paulaweg.

Stefan Reinfelder 18.08.18

Geile Route mit unterschiedlichen Anforderungen. Unten am Riss kann man mal Rißtechniken auspacken, dann Boulderstelle und am Ende an guten Griffen leicht ausdauernd rausturnen. Drei Sterne zu Recht ...

Stefan Sheiztsinix 05.06.14

super tour. Weite Züge entschärfen oben so maches. Aber nach dem lang wirkenden Einstieg,... a Traum wenn man durch ist.

kletterbeni 24.06.12

Ein ganz schönes Brett für den Grad! Schon der 7er Riss hats in sich, aber die Stelle vom großen Loch bis zum nächsten Haken ist echt schwer. Für Kleine sicherlich noch mehr wie für große. Aber schön, wenn mans mal raus hat!

Thomas 19.07.03

Zerscht wuselst a Risschen hoch, dann kommen Leistchen. Soweit so gut...
Dann aber heißts gewußt wie bzw. Beine hinters Ohr.

Kein Kraftgestopfe, sondern technisch.

Einhellige Meinung aller Anwesender: Prost Jürgen!

Alle Kommentare lesen

Kommentar verfassen

Du musst eingeloggt sein um Kommentare verfassen zu können.



Frankenjura Premium

Für Frankenjura.com gibt es einen Premium-Account. Für einen geringen jährlichen Beitrag erhältst Du Zugriff auf alle Topos, eine praktische KletterApp und viele Funktionen mehr. Darüber hinaus unterstützt Du Frankenjura.com bei der Entwicklung von freien Anwendungen (z.B. Rock-Events) und Inhalten (z.B. neue Klettergebiete), die der Klettergemeinschaft als Ganzes zugutekommen.