Bild des Felsens

Lena Böhm in ´Fight Gravity´ (8+) am Richard Wagner Fels (Bild: Christian Seitz)

Es sind 3 Bilder für diese Route vorhanden! Klicke auf das Bild um diese anzuzeigen.


Länge: 18m
Ausrichtung: West
Jahreszeit: FrühlingHerbst
 
Schwierigkeit: 8+
 
Neigung: Stark überhängend
Absicherung: Gut
Crux: Ausdauer
Charakter: Kräftig
Erstbegehung: Wolfgang Güllich (1982)
 

Richard-Wagner-Fels 01 - Linker Teil

Premium. Kompletter Topo benötigt einen Premium Account Topo

Die Route Fight Gravity ist Nr. 6 im Topo.

© OpenStreetMap-Mitwirkende

Die Schlingel from Kilian Reil on Vimeo.

Anmerkungen

Der Klassiker im Frankenjura! Wer sich über den Einstiegsriss gefürchtet hat, kann in der stark überhangenden Platte Flugmeter sammeln. Leider ist die Route schon etwas abgespeckt.

Informationen von

Kurt Albert



Ferienwohnung, Zimmer

Ferienwohnungen/ Gästezimmer Hannelore Müller

Leienfels 8
91278 Pottenstein

Günstige und gemütlich eingerichtete Ferienwohnungen in Leienfels!

Mehr Informationen

Pension, Restaurant, Zimmer

Gasthof-Pension ´Zum Signalstein´

Hundsdorf 6
91286 Obertrubach

Gut und preiswert Essen und Übernachten - in idyllischer Lage am Rande des Trubachtals.

Mehr Informationen

Pension, Zimmer

Gästehaus Brütting G****

OT Bärnfels - Dorfstraße 24
91286 Obertrubach

Mal kurz vor dem Abendessen noch ein oder zwei Routen klettern? Wunderschöne Unterkunft inmitten der Natur und nur 300 Meter von den Kletterfelsen ´Schda Schdum´ entfernt!

Mehr Informationen

Rock-Events

Rock Event

Für diesen Fels gibt es derzeit kein Rock-Event. Rockevents sind einerseits Gefahrenmeldungen, andererseits naturschutzfachliche oder soziale Notwendigkeiten, die es zu beachten gilt. Falls dir an diesem Fels etwas Wichtiges aufgefallen ist, kannst du hier eine Meldung dazu machen.


Kommentare

Henkelplenkler am 15.08.12

Hallo zusammen,
hab den Greenpoint am Einstieg schon gesehen.
Wo und was wurde denn da gelegt?

7erpfeiffe am 22.06.12

Meines erachtens trotz hoher begehungsspuren eine der schönsten Touren in diesem Grad, und man merkt hier wie anstrengend es doch sein kann in diesem Grad zu klettern.

Anonym am 01.03.11

Soooo, auch dieser tollen Tour wurde heute eine saubere "clean" Begehung abgerungen!

vg Heiko

Alexa am 08.11.09

Schon ganz schön speckig, wie leider die schöne Westwand auch, aber beide kernig bewertet...

caravan am 16.04.07

Gestern (15.4.) hab ich aus Versehen ne Expresse von zwei Münchnern mitgenommen. Schreibt mich mal an: uwe-werner@gmx.de

be hemmer T am 16.09.05

Seid doch mal froh, dass ich bei dem momentan wirklich miserablen Wetter wenigstens die ein oder andere Diskussion ins Leben rufe ;-) Ne, mal im Ernst: Die "Platte" oben war schon ganz nett, aber der Riss und besonders das Herausklettern aus dem Riss war auf dem Marmor à la Höhenglücksteig schon sehr unschön. Das beeinträchtigt den Gesamteindruck dann schon sehr stark. Es gibt halt auch noch Wände wie z.B. die Oberngruber Wand, wo die Touren genausogut oder noch besser sind und der Fels überhaupt nicht abgegriffen ist. Deshalb die Majestätsbeleidigung, ich bitte um Verständnis. mh

Stefanlöw am 16.09.05

Der Hemmer wird mir langsam unheimlich."Bohr Dir doch Deine eigenen Routen zurecht und verschone uns mit Deinen Ratschlägen":-(

Sebastian am 16.09.05

geh mal auf die Schwäbische Alb, da ist der Reibungskoeffizient normal.

Alle Kommentare lesen

Kommentar verfassen

Du musst eingeloggt sein um Kommentare verfassen zu können.


Neue Kommentare

» Mehr Kommentare

Bergfreunde.de - Ausrüstung für Klettern, Bergsport und Outdoor

Aktuelle Bilder

Shatreng

Shatreng

» Weitere Bilder

Neue Barfuß Routen

» Alle aktuellen Barfußrouten

Neuen Fels anlegen!

Neuen Fels anlegen!

Top 50 Routen

» zu den Top 50 Routen

Top 50 Barfuß Routen

» zu den Top 50 Barfußrouten


Frankenjura Premium

Für Frankenjura.com gibt es einen Premium-Account. Für einen geringen jährlichen Beitrag erhältst Du Zugriff auf alle Topos, eine praktische KletterApp und viele Funktionen mehr. Darüber hinaus unterstützt Du Frankenjura.com bei der Entwicklung von freien Anwendungen (z.B. Rock-Events) und Inhalten (z.B. neue Klettergebiete), die der Klettergemeinschaft als Ganzes zugutekommen.