Länge: 12m
Ausrichtung: Südwest
Jahreszeit: FrühlingSommerHerbstWinter
 
Schwierigkeit: 6+
 
Neigung: Senkrecht
Absicherung: Perfekt
Crux: Ausdauer
Charakter: Fingerlastig, Technisch anspruchsvoll
Erstbegehung: Jürgen Kollert (2001)
 

Zehnerstein 01 - Südwestseite

Premium. Kompletter Topo benötigt einen Premium Account Topo

Die Route Oma Eichler ist Nr. 5 im Topo.

© OpenStreetMap-Mitwirkende



Pension, Hotel, Restaurant

Gasthof Drei Linden ***

Bärnfels - Dorfstraße 38
91286 Obertrubach

Hervorragende Küche (bis 21.30 Uhr) und Übernachtungsmöglichkeiten mitten im Kletter- und Wandergebiet!

Mehr Informationen

Pension, Restaurant, Zimmer

Gasthof-Pension ´Zum Signalstein´

Hundsdorf 6
91286 Obertrubach

Gut und preiswert Essen und Übernachten - in idyllischer Lage am Rande des Trubachtals.

Mehr Informationen

Ferienwohnung, Zimmer

Bildungshaus Obertrubach


Pfarrer-Grieb-Weg 25
91286 Obertrubach

Die zentral gelegene Unterkunft im Trubachtal, ideal für Gruppen, aber auch Individualisten!

Mehr Informationen

Rock-Events

Rock Event

Für diesen Fels gibt es derzeit kein Rock-Event. Rockevents sind einerseits Gefahrenmeldungen, andererseits naturschutzfachliche oder soziale Notwendigkeiten, die es zu beachten gilt. Falls dir an diesem Fels etwas Wichtiges aufgefallen ist, kannst du hier eine Meldung dazu machen.


Kommentare

Alma am 01.04.16

Kurze Crux ist der Aufrichter überm 2. eigentändigen Haken. 6+ geht schon in Ordnung.

jukroe (nicht verifizierter Kommentar) am 30.06.09

ich finde Lineal und Neuer alter Hut auch um einiges leichter als Oma Eichler, ist aber eine sehr schöne Tour

Anonym (nicht verifizierter Kommentar) am 23.07.06

sag bloß noch, du hast in der eichler deine sachen abgebaut? also wenn du die affenschaukel geonsightet hast und dann ne 6+ nicht hochkommst, dann solltest du ganz einfach nur noch 8er klettern

Anonym (nicht verifizierter Kommentar) am 23.07.06

Holla!!! 6+!!! Hab keine Chance gehabt obwohl ich Lineal und Affenschaukel o.s. klettern konnte.

Bernd hönig (nicht verifizierter Kommentar) am 07.05.02

Schon fast ´ne Seltenheit: Erschlossener Fels, neue Route, eigenständige Linie und dann auch noch schön zu klettern.

Alle Kommentare lesen

Kommentar verfassen

Du musst eingeloggt sein um Kommentare verfassen zu können.


Neue Kommentare

Bergfreunde.de - Ausrüstung für Klettern, Bergsport und Outdoor

Aktuelle Bilder

Weidlwanger Wand - Zaphod (9-)

Weidlwanger Wand - Zaphod (9-)

Neue Barfuß Routen

Neuen Fels anlegen!

Neuen Fels anlegen!

Top 50 Routen

Top 50 Barfuß Routen


Frankenjura Premium

Für Frankenjura.com gibt es einen Premium-Account. Für einen geringen jährlichen Beitrag erhältst Du Zugriff auf alle Topos, eine praktische KletterApp und viele Funktionen mehr. Darüber hinaus unterstützt Du Frankenjura.com bei der Entwicklung von freien Anwendungen (z.B. Rock-Events) und Inhalten (z.B. neue Klettergebiete), die der Klettergemeinschaft als Ganzes zugutekommen.