Länge: 12m
Ausrichtung: Nord
Jahreszeit: SommerHerbst
 
Schwierigkeit: 9-
Bewertungsspanne: 8+/9-//9-/9
 
Neigung: Leicht überhängend
Absicherung: Gut
Crux: Schlüsselstelle
Charakter: Fingerlastig, Kräftig, Trickreich
Erstbegehung: Uwe Schönfisch (1993)
 

Wolfsberger Grotte (Nasser Stein)

Premium. Kompletter Topo benötigt einen Premium Account Topo

© OpenStreetMap-Mitwirkende

Beschreibung

Am linken Rand der Grotte über 3H rechts aufwärts zu Überhang, darüber zu H und die griffige Wand zum Umlenker.

Video

Informationen von

Stefan Reinfelder, Philipp



Restaurant

Gasthof Goldenes Ross

Hauptstraße 47

91355 Hiltpoltstein

Unmittelbar an der Hexenküche bei Hiltpoltstein gelegen der ideale After-Climbing Spot für Kletterer!

Mehr Informationen

Pension, Ferienwohnung, Restaurant, Zimmer

Gasthof Pension Aures

Schulstraße 11
91355 Hiltpoltstein

Liegt zwar etwas versteckt in Hiltpoltstein unterhalb der Hexenküche und das Gasthaus ist auch nur freitags und sonntags geöffnet, dafür gibts bei uns Hammeressen! Fränkische Küche, eine gemütliche Gaststube, in der sich die Einheimischen tummeln. Und: Wir haben auch Zimmer!

Mehr Informationen

Ferienwohnung

Ferienwohnung am Bach

Haselstauden 2
91286 Obertrubach

Die schöne neue 60 Quadratmeter große Ferienwohnung liegt inmitten des schönen Trubachtals direkt am Zustieg zu den Haselstaudener Wänden und ins Großenoher Tal. Eine gemauerte Badestelle direkt in die Trubach lädt zur Erfrischung nach dem Sport ein.

Mehr Informationen

Rock-Events

Rock Event

Für diesen Fels gibt es derzeit kein Rock-Event. Rockevents sind einerseits Gefahrenmeldungen, andererseits naturschutzfachliche oder soziale Notwendigkeiten, die es zu beachten gilt. Falls dir an diesem Fels etwas Wichtiges aufgefallen ist, kannst du hier eine Meldung dazu machen.


Kommentare

gmch am 10.05.20

Haben heute zwischen 1. und 2. H ein Vogelnest (Rotkehlchen) mit Jungen entdeckt und die Tour deshalb abgebrochen.
Bis zum Sommer bitte auf die Tour verzichten. Die läuft nicht weg :-).

Stefan am 17.07.18

Geht auch ohne Fußklemmer für 9-...
Und dafür auch nicht allzu schwer, aber coole Züge

Anonym (nicht verifizierter Kommentar) am 31.07.11

Der Fusklemmer ist extrem Hilfreich, der Schlitz lässt sich mit rechts gut als Fingerriss benutzen... Stabiler Klemmer am 1. Gelenk vom Zeigefinger. So geht das Ganze verdammt Statisch... finde 9- passt.

Anonym (nicht verifizierter Kommentar) am 10.08.08

Vorsicht mit dem großen Seitgriff kurz vorm ersten Haken. Da hats bei uns am oberen Ende nen ordentliches Stück rausgebrochen. Hat aber keinen Einfluss auf die Schwierigkeit und der Restgriff scheint stabil zu sein.

Anonym (nicht verifizierter Kommentar) am 25.07.06

Ich will nicht nörgeln, nur konstruktive Kritik üben: Mit der "Fußtechnik" wäre ich auch für 9.

Also: am dritten H.: links U-griff, rechts 2Finger Untergriff-Loch. Dann rechten Fuß in den Schlitz unter der rechten Hand verklemmen und nach unten belasten und danach links auf Leiste, rechts in den senkrechten Schlitz, links daneben und mit recht in den großen Griff neben den Haken, jetzt klippen. Fuß ist immer noch unten verklemmt!!!! Jetzt Fuß lösen und hochspazieren. Die Variante hab ich im Onsight gefunden, 9- passt.

Hoffi (nicht verifizierter Kommentar) am 09.08.04

Zum dritten Haken mit einem komische Schulterzug weit zur Kelle, klicken, dann ein paar ultrapumpige Untergriffzüge, die sowohl den Blutdruck in ungeahnte Höhen treiben, als auch die Finger nahe an oder auch über die Schmerzgrenze belasten, danach von Untergriff (weiter und schmerzhafter) oder von Zweifingeruntergriffloch (schlechter und feucht) weit nach links an gute Leiste petzen, von dort mit Zwischengriffe an kleiner Leiste zu Aufleger links neben 4. H. "schweben" (mit dem schön anzuschauenden und ultra-gechalkten Längsschlitz konnte ich für rechts gar nix anfangen), Füße ohne Sichtkontakt umstellen, rechtes Bein irgendwo rechts hochschmeissen, entgegen dem natürlichen Selbsterhaltungstrieb links loslassen und die x G-Beschleunigung mit links im weiter oben beschriebenen Längsschlitz abfangen, linkes Bein hoch und mit freier Handwahl zu gutem Dreifingerloch. 4. H. wenn überhaupt erst von da klippen udn dann Blutdruck und Puls unter die 200er-Marke bringen und entspannt zum UH steigen.
So oder so ähnlich hab ich´s auf jeden Fall gemacht und es ist mir schwerer gefallen, als alle vergleichbaren 9 minen, die ich bisher gemacht habe. Hätte imho schon den glatten Grad vedient find ich.
P.S. An die notorischen-Nörgler-Fraktion: Natürlich weiß ich, das ich für die Tour einfach zu schwach bin und voer allem viel schwächer als Ihr, hat aber trotzdem Spaß gemacht. :-)))

Alle Kommentare lesen

Kommentar verfassen

Du musst eingeloggt sein um Kommentare verfassen zu können.

Aktuelle Bilder

Totenbrett

Totenbrett

Mit dem Premium-Account bekommst du nicht nur über tausend Topos und eine Menge nützlicher Features, du unterstützt damit auch unabhängigen Journalismus im Klettersport und Naturschutz.

Neue Kommentare

Neues aus dem Forum

Neue Barfuß Routen

Frankenjura-Premium als Geschenk!

Dir fehlt noch ein Geschenk? Frankenjura-Premium gibt es jetzt auch als Gutschein für ein, zwei oder drei Jahre! Innerhalb von zwei Minuten bekommst du einen Wert-Coupon, den du ausdrucken oder digital verschicken kannst.

Neuen Fels anlegen!

Neuen Fels anlegen!

Aktuelle Bilder

Totenbrett

Totenbrett

Mit dem Premium-Account bekommst du nicht nur über tausend Topos und eine Menge nützlicher Features, du unterstützt damit auch unabhängigen Journalismus im Klettersport und Naturschutz.

Bergfreunde.de - Ausrüstung für Klettern, Bergsport und Outdoor

Neue Kommentare

Neues aus dem Forum

Neue Barfuß Routen

Top 50 Routen

Top 50 Barfuß Routen

Frankenjura-Premium als Geschenk!

Dir fehlt noch ein Geschenk? Frankenjura-Premium gibt es jetzt auch als Gutschein für ein, zwei oder drei Jahre! Innerhalb von zwei Minuten bekommst du einen Wert-Coupon, den du ausdrucken oder digital verschicken kannst.

Neuen Fels anlegen!

Neuen Fels anlegen!