Länge: 15m
Ausrichtung: Nord
Jahreszeit: FrühlingSommerHerbst
 
Schwierigkeit: 9-/9
Bewertungsspanne: 9-//9
 
Neigung: Leicht überhängend
Crux: Schlüsselstelle
Erstbegehung: Axel Flitsch (1986)
 

Spitzenstein

Premium. Kompletter Topo benötigt einen Premium Account Topo

Die Route Pilzfänger´s Kollaps ist Nr. 6 im Topo.


Anmerkungen

Unten schöne 7er Platte, im Überhang kleingriffige Passage an Löchern und Leisten.

Informationen von

Stefan Reinfelder



Camping

Camping auf dem Kormershof

Allersdorf 10
91327 Gößweinstein

Camping auf dem Kormershof! Ein Campingplatz in idyllischer Natur. Mit warmen Duschen und romantischen Feuerstellen!

Mehr Informationen

Ferienwohnung, Restaurant, Zimmer

Gasthaus ´Zum Felsentor´

Türkelstein 7
91327 Gößweinstein

Günstiges Essen und günstige Übernachtung in der Nähe von Gößweinstein!

Mehr Informationen

Hotel, Restaurant, Zimmer

Landhaus Sponsel-Regus ****

Veilbronn Nr. 9
91332 Heiligenstadt

Das Vier-Sterne-Hotel im Herzen der Fränkischen Schweiz: Kulinarischer Hochgenuss und Wellness nach dem Outdoortag!

Mehr Informationen

Rock-Events

Rock Event

Für diese Route gibt es derzeit kein Rock-Event. Rockevents sind einerseits Gefahrenmeldungen, andererseits naturschutzfachliche oder soziale Notwendigkeiten, die es zu beachten gilt. Falls dir in dieser Route etwas Wichtiges aufgefallen ist, kannst du hier eine Meldung dazu machen.

>> Rock-Event melden <<

Kommentare

Daniel Frischbier 29.05.05

Ganz links außen offenes Zweifingerloch mit links, Füße sortieren mit rechts auf kleinen Fuzzel zwischengreifen und dann weiter in Zweifingerloch gleich rechts vom Haken, mit links auf Leistenzange und nochmal mit rechts in so ein enges Zweifingerloch (Zeige- und Mittelfinger).

Stefan Reinfelder 28.05.05

Sorry, kann Dir keinen Tip geben, weil ich es selbst nicht geschafft habe, bin am 2. Haken umgekehrt. Früher ging es mal (so vor 12 Jahren) bis auf einen Zug ganz gut, da habe ich die Linksvariante zum dritten Haken hin probiert. Aber heute ist halt schon eher Schluss. Ja wir werden halt alle nicht jünger ...
Vielleicht hat noch jemand anderes einen kleinen Tip für Matthias?

Matthias Wildner 28.05.05

Hallo Stefan,
wie kletterst du die Stelle am zweiten Haken? Hab die Rechts-variante probiert (von kleiner leiste in Fingerlochstecker). Hab noch gesehen, das es eine links-variante gibt, aber die is ja bretthart... oder ich hab mich angestellt...
KLeiner Tip wäre nett ;-)))

Stefan Reinfelder 26.05.05

Ganz schön weiter Abstand zum 2. Haken, da muss man schon sicher im Plattengelände des 7. Grades unterwegs sein ...

Alle Kommentare lesen

Kommentar verfassen

Du musst eingeloggt sein um Kommentare verfassen zu können.



Frankenjura Premium

Für Frankenjura.com gibt es einen Premium-Account. Für einen geringen jährlichen Beitrag erhältst Du Zugriff auf alle Topos, eine praktische KletterApp und viele Funktionen mehr. Darüber hinaus unterstützt Du Frankenjura.com bei der Entwicklung von freien Anwendungen (z.B. Rock-Events) und Inhalten (z.B. neue Klettergebiete), die der Klettergemeinschaft als Ganzes zugutekommen.