Bild des Felsens

Fabian Hirsch im Götterbogen (Bild: Archiv Fabian Hirsch)


Länge: 10m
Ausrichtung: Süd
Jahreszeit: FrühlingSommerHerbstWinter
 
Schwierigkeit: 7
 
Neigung: Stark überhängend
Absicherung: Gut
Crux: Schlüsselstelle
Charakter: Kräftig
Erstbegehung: Tom Emsperger (vor 1992)
 
Barfuß-Schwierigkeit: bf 7
Barfuß-Erstbegehung: Simon Hablowetz (2020)
 
 

Röthelfels 04 - Devil´s Crack

Premium. Kompletter Topo benötigt einen Premium Account Topo

© OpenStreetMap-Mitwirkende

Beschreibung

Am rechten Rand des Felsentores hoch zu H und über dem Torbogen (H) nach links zu Schl und UH.

Informationen von

Stefan Reinfelder, Christoph



Mit Frankenjura LocAds setzt du dein Business prima in Szene! LocAds informiert über dich und vernetzt dich mit allen Freizeit-Zielen deiner Umgebung! Probier das aus! Hier geht es zu LocAds!

Rock-Events

Rock Event

Für diesen Fels gibt es derzeit kein Rock-Event. Rockevents sind einerseits Gefahrenmeldungen, andererseits naturschutzfachliche oder soziale Notwendigkeiten, die es zu beachten gilt. Falls dir an diesem Fels etwas Wichtiges aufgefallen ist, kannst du hier eine Meldung dazu machen.


Kommentare

Stefan am 23.09.17

Cooler Torbogen, leider vieeel zu kurz :-).
Mit ein klein bißchen Oberkörperkraft gut kletterbar und dankbar für 7.

Hablo am 27.05.15

Schöne Route, die sich mit nem Keil, nem Tricam und ner Sanduhrschlinge auch grünpunkten lässt!

Anonym (nicht verifizierter Kommentar) am 04.08.08

Sehr geniale Route - absolutes Muss in der Abendstimmung. Super Stelle für spektakuläre Fotos.
Perfekt abgesichert!!!

Klettertrapper (nicht verifizierter Kommentar) am 20.10.07

Schöne Route, sollte man sich am Abend gönnen. Sind die besten Lichtverhältnisse für Foto`s. Über den alten Schlingen befindet sich inzwischen ein gebortes Teil zum sicheren Ablassen.

Faebsche (nicht verifizierter Kommentar) am 02.07.07

ein geiles teil, das Abbauen ist nicht so schwer weil man auf der einstiegsseite eine sanduhr fädeln kann und dann einfach erst den haken in der mitte wegnimmt...

Tom (nicht verifizierter Kommentar) am 25.05.05

Eine Traumroute, die man einfach mal gemacht haben muss. Fotoapparat nicht vergessen, da man sehr schöne Kletterbilder machen kann. Viel Spaß

Lui (nicht verifizierter Kommentar) am 24.04.05

Achtung! Super Route mit wirklich großen Henkeln. Perfekt für spektakuläre Bilder, aber auf für gefährliche Abbau- Aktionen, da der Umlenker ein Schnürsenkel und eine halb zerrissene Schlinge ist. Ein gescheiter Umlenker und etwas Zement in den Riss an der rechten Seite würde die Route zu einem wirklichen Traum machen.

Bernd (nicht verifizierter Kommentar) am 17.10.03

absolut witzige Route, sollte man geklettert sein, bevor der Bogen zusammenbricht

Alle Kommentare lesen

Kommentar verfassen

Du musst eingeloggt sein um Kommentare verfassen zu können.

Aktuelle Bilder

Südostpfeiler

Südostpfeiler

Mit dem Premium-Account bekommst du nicht nur über tausend Topos und eine Menge nützlicher Features, du unterstützt damit auch unabhängigen Journalismus im Klettersport und Naturschutz.

Neues aus dem Forum

Neue Barfuß Routen

Frankenjura-Premium als Geschenk!

Dir fehlt noch ein Geschenk? Frankenjura-Premium gibt es jetzt auch als Gutschein für ein, zwei oder drei Jahre! Innerhalb von zwei Minuten bekommst du einen Wert-Coupon, den du ausdrucken oder digital verschicken kannst.

Neuen Fels anlegen!

Neuen Fels anlegen!

Aktuelle Bilder

Südostpfeiler

Südostpfeiler

Mit dem Premium-Account bekommst du nicht nur über tausend Topos und eine Menge nützlicher Features, du unterstützt damit auch unabhängigen Journalismus im Klettersport und Naturschutz.

Bergfreunde.de - Ausrüstung für Klettern, Bergsport und Outdoor

Neue Kommentare

Neues aus dem Forum

Neue Barfuß Routen

Top 50 Routen

Top 50 Barfuß Routen

Frankenjura-Premium als Geschenk!

Dir fehlt noch ein Geschenk? Frankenjura-Premium gibt es jetzt auch als Gutschein für ein, zwei oder drei Jahre! Innerhalb von zwei Minuten bekommst du einen Wert-Coupon, den du ausdrucken oder digital verschicken kannst.

Neuen Fels anlegen!

Neuen Fels anlegen!