Länge: 14m
Ausrichtung: Süd
Jahreszeit: FrühlingHerbstWinter
 
Schwierigkeit: 8
 
Neigung: Stark überhängend
Absicherung: Perfekt
Crux: Ausdauer
Charakter: Fingerlastig, Kräftig
Erstbegehung: Kurt Albert (vor 1987)
 
Barfuß-Schwierigkeit: bf 8
Barfuß-Erstbegehung: Heiner Blon (2016)
 
 

Weißenstein 03 - Rechter Teil

Premium. Kompletter Topo benötigt einen Premium Account Topo

Die Route Saftpresse ist Nr. 5 im Topo.


Beschreibung

Einstieg wie Entsafter. Nach dem vierten Haken nach rechts weg und über einen weiteren Haken zur Umlenkung.

Informationen von

Hoffi

Pension, Ferienwohnung, Zimmer

Andreashof Velden

Lindenstr. 18
91235 Velden

Preiswerte Ferienwohnungen, Appartements, Einzel- und Doppelzimmer in landschaftlich schöner Umgebung im Pegnitztal!

Mehr Informationen

Ferienwohnung

Ferienhaus Wärthl

Lindenstraße 1
91235 Velden

Das Ferienhaus für Kletterer und Wanderer in Velden!

Mehr Informationen

Ferienwohnung

Gästehaus Ebersbach

Gartenstraße 19
91235 Velden

Ferienwohnung mit insgesamt 10 Betten in Velden!

Mehr Informationen

Rock-Events

Rock Event

Für diese Route gibt es derzeit kein Rock-Event. Rockevents sind einerseits Gefahrenmeldungen, andererseits naturschutzfachliche oder soziale Notwendigkeiten, die es zu beachten gilt. Falls dir in dieser Route etwas Wichtiges aufgefallen ist, kannst du hier eine Meldung dazu machen.

>> Rock-Event melden <<

Kommentare

Martin Grulich 15.08.15

Find ich noch etwas saftiger und pressiger, als den Dampfhammer. Dürfte die längste klassische Linie am Weißenstein sein. Scharfes Teil mit teils scharfen Griffen :-)
Gruß Martin

Stefan Sheiztsinix 11.09.14

Einfach sehr schön, v.a. wenn man schon ein paar mal die Moves eingeschliffen hat. Beim ersten Mal schaut man schon etwas irritiert was da verlangt wird. :)

Ritschi 09.08.05

wenn mans mit dem entsafter vergleicht deutlich leichter, da nur der Einstieg schwer ist und der zusammen mit dem Entsafter ist. Heißt, wenn man weiß wie der geht, hat mans in der Tasche. Oben kommt nix mehr richtig schweres.

Hoffi 18.11.03

Ich glaub inzwischen, das der Vergleich Dampfhammer <-> Saftpresse je nach häufigkeit dr Versuche bzw. gekletteter Meter in der einen oder anderen ausfällt.
Ich hab die Saftpresse einfach schon so oft gemacht, das ich die wahrscheinlich auch Nachts, ohne Stirnlampe und nach drei Kommunenbier klettern könnte, dafür fällt mir der Dampfhammer deutlich schwerer, weil ic da einfach noch nicht so oft drin gehangen bin. Die meisten Leute klettern aber öfter denDampfhammer, und so fällt der Ihnen leichter.
Da gibt´s ja auch schon genug Kandidaten, die, selbst wenn man sie Nachts um vier wecken würdem, alle Griff- und Trittkombinationen auswendig aufsagen könnten. ;-)

Burki 05.10.03

Da schließ ich mich dem Hoffi an, sehr schöne Route und für mich persönlich anspruchsvoller als der Dampfhammer.
Auf jedenfall lohnend!

Hoffi 18.09.03

Meiner Meinung nach einer der schönsten Achter überhaupt und völlig zu unrecht immer im Schatten vom Entsafter und Dampfhammer, da homogener und schönere Bewegungen.

Alle Kommentare lesen

Kommentar verfassen

Du musst eingeloggt sein um Kommentare verfassen zu können.


Weißenstein 03 - Rechter Teil

Premium. Kompletter Topo benötigt einen Premium Account Topo

Die Route Saftpresse ist Nr. 5 im Topo.

Aktuelle Bilder

Kommodowaran

Kommodowaran

» Weitere Bilder

Weißenstein 03 - Rechter Teil

Premium. Kompletter Topo benötigt einen Premium Account Topo

Die Route Saftpresse ist Nr. 5 im Topo.

Bergfreunde.de - Ausrüstung für Klettern, Bergsport und Outdoor

Aktuelle Bilder

Kommodowaran

Kommodowaran

» Weitere Bilder

Neue Kommentare

» Mehr Kommentare


Frankenjura Newsletter

Der Newsletter frisch aus dem Frankenjura

coming soon