Länge: 16m
Ausrichtung: Süd
Jahreszeit: FrühlingHerbstWinter
 
Schwierigkeit: 9-
Bewertungsspanne: 8+//9-
 
Neigung: Stark überhängend
Absicherung: Perfekt
Crux: Ausdauer
Charakter: Kräftig
Erstbegehung: Thomas Hoffmann (2011)
 

Weißenstein 03 - Rechter Teil

Premium. Kompletter Topo benötigt einen Premium Account Topo

Die Route 100 Prozent Direktsaft ist Nr. 6 im Topo.

© OpenStreetMap-Mitwirkende

Beschreibung

Vom 2. Haken der Saftpresse direkt hoch zu erstem neuen Haken. Dann leicht rechtshaltend (man kann, wenn man will, den 5. Haken der Saftpresse mitnehmen) über 2 weitere Haken zu eigenem Umlenker am höchsten Punkt.

Anmerkungen

Eigenständige, logische Linie mit weiten Zügen an guten Zwei- und Dreifingerlöchern in rauhem (!) Fels bis ganz nach oben. Homogene Züge und durch das Fehlen des Knieklemmers auch pumpiger als z.B. der Entsafter.

Informationen von

Hoffi



Ferienwohnung

Ferienhaus Wärthl

Lindenstraße 1
91235 Velden

Das Ferienhaus für Kletterer und Wanderer in Velden!

Mehr Informationen

Ferienwohnung

Gästehaus Ebersbach

Gartenstraße 19
91235 Velden

Ferienwohnung mit insgesamt 10 Betten in Velden!

Mehr Informationen

Ferienwohnung

Ferienwohnung Sonnenblume

Lungsdorf 4
91235 Hartenstein

Erholen, Entspannen, Natur erleben: Ferien machen in Lungsdorf, der idyllischen fränkischen Perle des Pegnitztals

Mehr Informationen

Rock-Events

Rock Event

Für diese Route gibt es derzeit kein Rock-Event. Rockevents sind einerseits Gefahrenmeldungen, andererseits naturschutzfachliche oder soziale Notwendigkeiten, die es zu beachten gilt. Falls dir in dieser Route etwas Wichtiges aufgefallen ist, kannst du hier eine Meldung dazu machen.

>> Rock-Event melden <<


Kommentare

Kirra 16.10.17

Moin, habe gesucht, aber keinen sinnvollen Knieklemmer für meine Beine gefunden. Vielleicht hilft ein kürzeres Schienbein. Ohne diesen m.E. eine sehr solide ausdauer 9-… zum Glück ist‘s oben raus überall griffig, sonst währ ich im 6er Gelände noch raus geflogen. Schick!

Perwitzschky Alessandra 22.12.15

Richtig geile 9- Henkelei.Die Kleineren ägyptern vom 3. Haken weg und dann wird´s richtig pumpig. Saugut!

Martin Grulich 24.06.15

Entgegen den Beschreibungen zur Routeninfo (siehe oben) gibt´s hier auch einen Knieklemmer. Weniger schmerzhaft, aber auch weniger brauchbar, als im Entsafter. Die Kletterei entsaftet etwas mehr, als der Entsafter.
Gruß Martin

nonuts 09.10.13

Damit es wirklich pumpt: Direktsaft einsteigen und dann diagonal zum Krampfhammer und diesen raus (9-)oder weiter über die Wilde Dreizehn zum Umlenker von den Panischen Zeiten (9- oder 9-/9)= lustiges Ausdauerklettern an grossen Griffen, viel Spass dabei! :-)

Thomas Hoffmann 18.07.13

Hallo Sven,hab mich mal ein bisserl umgehört und die auch hier vertretene Meinung, das das Teil 9- und nicht 8+ ist, scheint allgemeiner Konsens zu sein. Also, bitte aufwerten auf 9-.
Der Erstbegeher
[Hi Hoffi, danke für die Info, der Schwierigkeitsgrad wurde angepasst.]

Stefan 14.10.12

War heute mal wieder drin und muss sagen, ich finde es schwerer als alle 8+ und 9- Touren, die ich dieses Jahr klettern konnte. Konnte es heute wieder (inzwischen 3 Tage/6 Versuche) nicht klettern, von daher in meinen Augen sicher 9- und nicht die leichteste. Aber dennoch geile Nacherschließung, die pumpt wie Sau!

Wurzelzwerg 29.09.11

Hätte nicht gedacht, dass da noch was schönes zum einbohren geben würde. Aber lohnende Tour die auf die Kürze doch ganz schön pumpt.

Andy 17.04.11

gute "Neu"-Tour. Vorallem der obere Teil ist klasse und absolut eigenständig aber auch deutlich pumpiger als die anderen Sachen im rechten Teil. Obwohl nicht mehr ganz so überhängend blästs einem die Arme ganz gut auf. Entgegen der Beschreibung: Man kann nicht nur den 5. Haken der Saftpresse mitnehmen sondern sollte auch, denn ansonsten wirds a weng weit.
An den Idioten der an jeden(!) Griff einen 10cm Tick hinpinselt hat: Mach deinen Sch..ß gefälligst wieder weg!

Alle Kommentare lesen

Kommentar verfassen

Du musst eingeloggt sein um Kommentare verfassen zu können.



Frankenjura Premium

Für Frankenjura.com gibt es einen Premium-Account. Für einen geringen jährlichen Beitrag erhältst Du Zugriff auf alle Topos, eine praktische KletterApp und viele Funktionen mehr. Darüber hinaus unterstützt Du Frankenjura.com bei der Entwicklung von freien Anwendungen (z.B. Rock-Events) und Inhalten (z.B. neue Klettergebiete), die der Klettergemeinschaft als Ganzes zugutekommen.