Länge: 20m
Ausrichtung: Nordost
Jahreszeit: SommerHerbst
 
Schwierigkeit: 8-
Bewertungsspanne: 7+//8-
 
Neigung: Senkrecht
Absicherung: Gut
Crux: Ausdauer
Charakter: Fingerlastig, Technisch anspruchsvoll
Erstbegehung: Jan Luft (2005)
Techn. Erstbegehung: Rudolf Buchner (1963)
Technische Schwierigkeit: 6/A1
Saniert: Jan Luft (2005)
 

Hammertalwand - Rechter Teil

© OpenStreetMap-Mitwirkende

Beschreibung

Über den einzelnen Haken links der angelehnten Schuppe hinauf zum 3. H des ´Kuhblumenweges´. Durch die Mulde rechts hinauf zu H und gerade weiter zu H unter dem Wulst. nach rechts zu H des ´Affentanz´ und wie dort überhängend (H) zum Umlenker.

Informationen von

snoers



Pension, Ferienwohnung, Restaurant, Zimmer

Resnhof

Neutras Nr.3
92268 Etzelwang

Die bezahlbare und ruhig gelegene Unterkunft für Outdoorsportler mit vielseitigem Wellnessbereich!

Mehr Informationen

Mit Frankenjura LocAds setzt du dein Business prima in Szene! LocAds informiert über dich und vernetzt dich mit allen Freizeit-Zielen deiner Umgebung! Probier das aus! Hier geht es zu LocAds!

Rock-Events

Rock Event

Für diesen Fels gibt es derzeit kein Rock-Event. Rockevents sind einerseits Gefahrenmeldungen, andererseits naturschutzfachliche oder soziale Notwendigkeiten, die es zu beachten gilt. Falls dir an diesem Fels etwas Wichtiges aufgefallen ist, kannst du hier eine Meldung dazu machen.


Kommentare

Stefan am 02.08.20

Scheint in der eingezeichneten Routenführung nicht für 8- kletterbar zu sein. Sehr technisch und kleingriffig und die Linie drängt mehr nach links in den 7er (´Kuhblumenweg´).

Mungo am 20.07.15

Über den besagten Haken deutlich schwerer wie 8- Denke auch dass über die Rinne des Kuhblumenweges geklettert wird , dann hauts auch mit der angegebenen Bewertung hin. Ganz schön pumpig.

Frankenjogger (nicht verifizierter Kommentar) am 21.05.11

Geht meiner Ansicht nach nicht über den einzelnen H zw. Kuhblume und Affentanz, sonder über die Rinne des Kuhblumenweges und oben rechts z.A. Welcher Weg geht über den einzelnen H? Das dürfte deutlich härter als 8- sein.

kletterhex (nicht verifizierter Kommentar) am 16.04.09

Frontaler Einstieg sehr hart, etwas über rechts gängig. Dann harte Züge bis links in Rinne angelangt. Oben raus noch Fingerloch zupfen...Für 7+ im Schwertner sehr hart. Tolle Pumpe

luftjan (nicht verifizierter Kommentar) am 09.06.05

Sehr lohnende Route, wobei die Verteilung der Schwierigkeiten recht interessant ist:
1. heftiger Beginn
2. knifflige Mitte
3. gewagter Ausstieg.
Und das alles, bekommt man mit ordentlicher Absicherung serviert. Der gern länger nasse Ausstieg, ist derzeit trocken!

Alle Kommentare lesen

Kommentar verfassen

Du musst eingeloggt sein um Kommentare verfassen zu können.

Aktuelle Bilder

Ostriss

Ostriss

Mit dem Premium-Account bekommst du nicht nur über tausend Topos und eine Menge nützlicher Features, du unterstützt damit auch unabhängigen Journalismus im Klettersport und Naturschutz.

Neue Kommentare

Frankenjura-Premium als Geschenk!

Dir fehlt noch ein Geschenk? Frankenjura-Premium gibt es jetzt auch als Gutschein für ein, zwei oder drei Jahre! Innerhalb von zwei Minuten bekommst du einen Wert-Coupon, den du ausdrucken oder digital verschicken kannst.

Neuen Fels anlegen!

Neuen Fels anlegen!

Aktuelle Bilder

Ostriss

Ostriss

Mit dem Premium-Account bekommst du nicht nur über tausend Topos und eine Menge nützlicher Features, du unterstützt damit auch unabhängigen Journalismus im Klettersport und Naturschutz.

Bergfreunde.de - Ausrüstung für Klettern, Bergsport und Outdoor

Neue Kommentare

Neue Barfuß Routen

Top 50 Routen

Top 50 Barfuß Routen

Frankenjura-Premium als Geschenk!

Dir fehlt noch ein Geschenk? Frankenjura-Premium gibt es jetzt auch als Gutschein für ein, zwei oder drei Jahre! Innerhalb von zwei Minuten bekommst du einen Wert-Coupon, den du ausdrucken oder digital verschicken kannst.

Neuen Fels anlegen!

Neuen Fels anlegen!