Bild des Felsens

Armin Wilfert gibt sich den "Schlaffen Affen" im Schlaraffenland (Bild: Burkhard Müller)


Länge: 14m
Ausrichtung: Nord
Jahreszeit: FrühlingSommerHerbst
 
Schwierigkeit: 8-
 
Erstbegehung: Jan Luft (2005)
 

Teufelsrissmassiv 03 - Shang-ri-la

Premium. Kompletter Topo benötigt einen Premium Account Topo

© OpenStreetMap-Mitwirkende



Ferienwohnung, Restaurant, Zimmer

Landgasthof ´Zum Elsabauern´

Pruppach 3
92275 Hirschbach

Mehr Informationen

Hotel, Restaurant

Hotel ´Wilder Mann´

Oberer Markt 1
92281 Königstein

Die komfortable Unterkunft und Gaststätte mit Wellness und zahlreichen Extras, perfekt für einen Kletter- und Wanderurlaub!

Mehr Informationen

Ferienwohnung, Restaurant, Zimmer

Gasthof Reif

Oberer Markt 5

92281 Königstein

Der ursprüngliche Gasthof in Königstein. Mit neuen Zimmern und großem Wellnessbereich.

Mehr Informationen

Rock-Events

Rock Event

Für diesen Fels gibt es derzeit kein Rock-Event. Rockevents sind einerseits Gefahrenmeldungen, andererseits naturschutzfachliche oder soziale Notwendigkeiten, die es zu beachten gilt. Falls dir an diesem Fels etwas Wichtiges aufgefallen ist, kannst du hier eine Meldung dazu machen.


Kommentare

Gonda am 14.05.15

Gorillas machen hier einfach zu und fertig :-)

Schlaffe Affen haben keine Chance :-)

Schlaue Affen machen´s mit ´ner Welle oder mit Toehook :-)

Hoffe, Ihr seid jetzt schlauer ;-)

Gruß Martin

Anonym (nicht verifizierter Kommentar) am 17.08.09

Ich glaub in nem älteren Schwerdtner Führer is sie auch als 7+ eingetragen.Ich denk das geht auch in Ordnung so.Ansonsten wars meine erste 8- im Onsight.Unten schönes Henkel Geplänkel und nach dem 2.Haken deutlich einfacher und eher im oberen 6.Grad.Auf jeden Fall lohnenswerte Tour.(P.S. der erste Klipp ist wunderbar an einer Hand hängend von der super Nase zu klippen.Da kommt man sich gleich vor wie Cliffhanger :)

plip (nicht verifizierter Kommentar) am 01.09.07

Wohl eher so 7+.

joerg (nicht verifizierter Kommentar) am 30.04.07

Ja, ging mir genauso. Hab mich auch gewundert, daß der Sebastian in seinem Führer da ne glatte 8 ausgeworfen hat.

Bernd Hönig (nicht verifizierter Kommentar) am 30.04.07

Am Einstieg tolle Zieherei an Henkeln. Güte fällt nach dem zweiten Haken ab, dort aber auch deutlich leichter. Kam mir persönlich recht human für den Grad vor (z.B. einfacher als der Rabenvater 30 Meter weiter links).

Alle Kommentare lesen

Kommentar verfassen

Du musst eingeloggt sein um Kommentare verfassen zu können.

Aktuelle Bilder

Direkte Nordwand

Direkte Nordwand

Mit dem Premium-Account bekommst du nicht nur über tausend Topos und eine Menge nützlicher Features, du unterstützt damit auch unabhängigen Journalismus im Klettersport und Naturschutz.

Neues aus dem Forum

Neue Barfuß Routen

Frankenjura-Premium als Geschenk!

Dir fehlt noch ein Geschenk? Frankenjura-Premium gibt es jetzt auch als Gutschein für ein, zwei oder drei Jahre! Innerhalb von zwei Minuten bekommst du einen Wert-Coupon, den du ausdrucken oder digital verschicken kannst.

Neuen Fels anlegen!

Neuen Fels anlegen!

Aktuelle Bilder

Direkte Nordwand

Direkte Nordwand

Mit dem Premium-Account bekommst du nicht nur über tausend Topos und eine Menge nützlicher Features, du unterstützt damit auch unabhängigen Journalismus im Klettersport und Naturschutz.

Bergfreunde.de - Ausrüstung für Klettern, Bergsport und Outdoor

Neue Kommentare

Neues aus dem Forum

Neue Barfuß Routen

Top 50 Routen

Top 50 Barfuß Routen

Frankenjura-Premium als Geschenk!

Dir fehlt noch ein Geschenk? Frankenjura-Premium gibt es jetzt auch als Gutschein für ein, zwei oder drei Jahre! Innerhalb von zwei Minuten bekommst du einen Wert-Coupon, den du ausdrucken oder digital verschicken kannst.

Neuen Fels anlegen!

Neuen Fels anlegen!